Zeitfragen-Feature - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/zeitfragen.975.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 1579 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Der Norweger Jon Fosse - Ein Meister der Gegenwartsliteratur


Der Norweger Jon Fosse ist einer der erfolgreichsten Dramatiker seiner Generation. Seine Theaterstücke beschreiben auf einzigartige Weise das Unsagbare der menschlichen Existenz. Und auch seine Romane und Erzählungen werden gefeiert.

Von Thomas David
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Frankfurter Buchmesse - Neue Sachbücher über das Thema Krebs


Berührende Berichte, hilfreiche Ratgeber, informative Überblicke: Unter den neuen Sachbüchern auf der Frankfurter Buchmesse finden sich viele über die bedrohliche Erkrankung Krebs. Unsere Sachbuchexpertin Susanne Billig stellt einige vor.

Susanne Billig im Gespräch mit Kim Kindermann
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Mehr Demokratie wagen - Eine Vision und was aus ihr geworden ist


"Wir wollen mehr Demokratie wagen." So umriss Bundeskanzler Willy Brandt vor 50 Jahren sein politisches Programm. Er prägte damit den Zeitgeist der damaligen Bundesrepublik. Seine großen Worte haben nichts von ihrer grundlegenden Bedeutung eingebüßt.

Von Mathias Greffrath
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Fachkräfte aus Fernost - Deutschlands Pflegenotstand ist Daisys Chance


Daisy Agravante hat vor einem Jahr ihre Familie auf den Philippinen zurückgelassen. Wie sie werden viele Krankenschwester im Ausland angeworben, um den Pflegenotstand hierzulande zu bekämpfen. Ein Teil ihres Traumes hat sich Daisy bereits erfüllt.

Von Heike Bredol, Kerstin Gallmeyer und Markus Person
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   32m
 
 

Haushaltsnahe Dienstleistungen - "Man hat wieder Personal"


Ob Pfleger, Butler oder Putzkraft: Etwa 3,6 Millionen Haushalte in Deutschland beschäftigen Hilfspersonal. Und anders als früher hat inzwischen auch die Mittelschicht keine Skrupel mehr, sich bedienen zu lassen - oft für wenig Geld.

Von Dorothea Brummerloh
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Maßgeschneiderte Medizin:Können wir uns die neuen Gentherapien leisten?(Feature)


Autor: Röhrlich, Dagmar
Sendung: Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share





   28m
 
 

Der 9. Oktober 1989 in Erfurt - Ganz viel neue Hoffnung


Montag, 9. Oktober 1989 – das Neue Forum in Erfurt hat zum Dialog aufgerufen. Mutige DDR-Bürger äußern ihre Kritik am Regime. Autor Klaus Diederichsen, damals zu Besuch aus dem Westen und vor Ort, taucht mit uns noch mal ein in diese revolutionäre Zeit.

Von Klaus Diederichsen
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Ringen um neue Ackerbaustrategie - Die Landwirtschaft am Scheideweg


Die Konflikte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz sind stark. Doch die ökologischen Probleme werden immer offensichtlicher. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an die neue deutsche Ackerbaustrategie. Ein politischer Spagat ist absehbar.

Von Anja Schrum und Ernst-Ludwig von Aster
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Kampf gegen Vorurteile - Frauen allein am Tresen


Wenn Männer allein an einer Bar sitzen, ist das nichts Besonderes. Wenn Frauen das tun, dann gibt es Fragen. Warum eigentlich? Wie gehen Frauen, die sich trauen, mit Rollenklischees um?

Von Natalie Putsche
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Porträt der Autorin Rachel Kushner - Die brutale Welt der Frauengefängnisse


Gleich ihr erster Roman "Flammenwerfer" war 2013 ein Bestseller. Das neue Buch von Rachel Kushner handelt von einer Amerikanerin, die das Gefängnis nie wieder verlassen kann. Das Thema Gerichte und Gefängnisse habe sich ihr aufgedrängt, so Kushner.

Von Michael Hillebrecht
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m