The Mindful Sessions - Für mehr Achtsamkeit & Soulpower

Willkommen bei den The Mindful Sessions - Deinem Podcast für mehr Achtsamkeit und Soulpower. Es erwarten dich konkrete Coaching-Tipps, heilende Meditationen und Experteninterviews, die dir helfen dich in einem neuen Licht zu sehen und dein ganzes Potenzial zu entfalten. Weitere Informationen zu den The Mindful Sessions, Coaching Kursen und Büchern findest du hier: sarahdesai.de/linktree und auf meiner Homepage: www.sarahdesai.de Oder schreib gerne eine Mail an: hello@sarahdesai.de

http://www.sarahdesai.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 17m. Bisher sind 258 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 17 hours 1 minute

subscribe
share






recommended podcasts


episode 250: So machst du deine Berufung zum Beruf


Menschen, die ihre Berufung gefunden haben, führen ein zufriedeneres Leben im Einklang mit ihrer Arbeit. Eine Berufung ist weitaus mehr als nur ein Job. Sie ist eine Sinnaufgabe. Sie ist eine Ideologie. Unser Beruf wird dann zu einer Berufung, wenn wir uns mit ihm identifizieren und unsere Werte durch ihn leben können. In dieser Podcastfolge teilen Meike Sander, Laura Grisafi und Jan Stoppelkamp mit dir: - Wie sie ihre Berufung gefunden haben. - Wie sie ihre Berufung zum Beruf gemacht haben...


share








 2022-07-25  33m
 
 

episode 249: Finde den Schatz deiner Lebensgeschichte


In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Gespräch mit fünf inspirierenden und aussergewöhnlichen Frauen: Nathalie, Julia, Jenny, Marie-Therese und Deborah. So wie wir alle, hat auch jede dieser 5 Frauen, in ihrem Leben Schmerzpunkte durchlebt. Aber anstatt diese Schmerzpunkte zu kaschieren oder gar zu verstecken, haben sie sich ihrer Geschichte zugewandt...


share








 2022-07-18  27m
 
 

episode 248: Du hast der Welt so viel zu geben


Aus buddhistischer Sicht ist das Festhalten, auch Anhaftung genannt, der Grund für unseren emotionalen Schmerz. Wir halten fest an Vorstellungen, Erwartungen und Ansprüchen an andere, aber vor allem an uns selbst. Das wiederum führt dazu, dass wir kämpfen, mit anderen, aber vor allem mit uns selbst. Alles, was wir geben, an dem halten wir nicht mehr fest. Wenn wir uns also in Großzügigkeit üben, üben wir uns gleich­ zeitig auch immer im Loslassen.?Zum Geben müssen wir nicht reich sein...


share








 2022-07-11  11m
 
 

episode 247: Fühl dich gut!


Das, was du fühlst, hat einen Ursprung und daher erst einmal auch eine Berechtigung. Verletzungen, Kränkungen und Schmerz sind nicht erst wahr oder berechtigt, wenn sie einen bestimmten Punkt auf einer Skala erreicht haben. Jede*r von uns hat sein eigenes Maß an Leid, dem er ausgesetzt ist. Trotzdem liegt es in unserer Verantwortung mit unseren Gefühlen zu arbeiten, damit sie uns nicht blockieren. Emotionen wollen wörtlich übersetzt in motion, also in Bewegung, sein...


share








 2022-07-04  13m
 
 

episode 246: Erkenne deine Möglichkeiten


Die Welt um uns herum ist unbeschreiblich groß. Alleine unsere Erde ist so weit und divers, dass wir sie ein ganzes Leben lang erforschen können und am Ende doch nur einen kleinen Bruchteil von ihr gesehen haben. Wer auch immer du bist, wo auch immer du gerade stehst oder sitzt: Du schwebst im Weltall deiner Möglichkeiten. Doch diese Weite macht uns manchmal auch Angst. Alles scheint so groß, so überfordernd zu sein, dass wir schrumpfen möchten...


share








 2022-06-27  14m
 
 

episode 245: So gewinnst du dein Urvertrauen zurück


Wenn wir als Babys diese Welt betreten, dann haben wir alle eins gemeinsam: Urvertrauen. Und es gibt noch etwas, das wir alle teilen: Den Verlust unseres Urvertrauens im Laufe unseres Lebens. Die Konsequenz dieses Verlustes ist, dass wir ein Leben im ständigen Überlebensmodus führen. In dieser Podcastfolge erfährst du, wie du mit Hilfe der positiven Auseinandersetzung mit deinem inneren Kind, dein Urvertrauen zurück in dein Leben holst...


share








 2022-06-20  18m
 
 

episode 244: Hör auf, dich schlecht zu reden!


Wir sind Meisterinnen und Meister im „uns selbst schlecht reden“! Wir sind sogar so gut darin, dass wir selbst oft gar nicht mehr mitbekommen, wie schlecht wir mit uns sprechen und welche inneren und äußeren Prozesse diese Umgangsweise in Gang setzt. Wir fühlen uns schlecht, wir sind eingeschüchtert, ängstlich, mutlos, frustriert oder unzufrieden mit uns. All das wiederum führt dazu, dass egal was wir auch erreichen oder haben in unserem Leben, es nie reicht...


share








 2022-06-13  26m
 
 

episode 243: Wie du Großes bewirken kannst - Interview mit Serayi


"Was kann ich schon ausrichten?“ kennst du diesen oder ähnliche Gedanken? Was, wenn ich dir sage „Du kannst Großes bewirken! Das ist ganz sicher.“ In dieser Podcastfolge spreche ich mit der Bestsellerautorin, Köchin und erfolgreichen Unternehmerin Serayi, wie sie ihre Vision von einer gerechteren Welt Schritt für Schritt umgesetzt hat und damit das Leben von vielen Menschen und Tieren verändert hat. Wir sprechen darüber: - Warum und wie jede(r) von uns einen Unterschied in der Welt machen kann...


share








 2022-06-06  48m
 
 

episode 242: Du musst dir nichts beweisen


Wie oft hast du das Gefühl anderen, aber vor allem dir selbst, etwas beweisen zu müssen? Wie oft setzt du dich genau damit selbst unter Druck? Wie oft beraubst du dich dadurch all der Erfolge, die du bereits erzielt hast? Wie oft verdunkelst du dir dadurch einen schönen Moment? Diese Podcastfolge erinnert dich daran, dass es absolut keinen Grund gibt, aus dem du dich unter Druck setzen müsstest...


share








 2022-05-30  14m
 
 

episode 241: 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen


"Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns des Atems berauben." In dieser Podcastfolge wirst du herausfinden, was wirklich wichtig ist im Leben. Hierfür werden wir einen Blick auf die Studie von Bronnie Ware werfen, die Menschen auf der Palliativstation danach gefragt hat, was sie am meisten bereuen...


share








 2022-05-23  20m