Die kleine schwarze Chaospraxis

Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Moderatorin, Autorin und Podcasterin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Stadtkulturpreis 2020. Ihre Bücher „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ (2014) und "Von mir hat es das nicht!" (2019) erschienen im Blaulicht-Verlag. http://www.ninialagrande.de/  Denise M’Baye ist Schauspielerin, Sängerin, Podcasterin und ausgebildete Yogalehrerin. Sie hat zwei Soloalben veröffentlich und war Gastsängerin u.a. bei "Pee Wee Ellis“ und der „Jazzkantine". Viele Jahre war sie mit dem Worldmusikprojekt „Mo’Horizons" weltweit live unterwegs. Als Schauspielerin ist sie seit 2009 im Cast in der erfolgreichen deutschen Serie "Um Himmels Willen“ und in anderen Film und Fernsehproduktionen zu sehen. Sie arbeitet auch als Sprecherin und Moderatorin. Seit der Corona-Pandemie bietet sie Online-Yoga-Unterricht an. http://www.denisembaye.de

https://www.facebook.com/Das-kleine-Schwarze-1798745993738724/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 55m. Bisher sind 105 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 22 hours 19 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


"beziehungspflege"


080 Wie akzeptiert ist es in Freund:innenschaft Gefühle und Verletzungen zu äußern? Muss man Dinge auch mal schlucken? Das fragen sich Denise und Ninia in dieser Folge. Außerdem: kleine Insights zum Bewerbungsprozess zur Kulturhauptstadt, Erschöpfung am Limit und Maskenverweiger:innen. Mehr nach der nächsten Maus - quatsch, nach dem Klick! shownotes: Kulturhauptstadt Hannover: https://www.khh25.de „All Inclusive“ mit Helen Fares: https://www.aktion-mensch.de/podcast/ ———


share







 2020-10-26  49m
 
 

"weit"


Folge 079: Wann seid ihr das letzte Mal mutig gewesen? Ninia, als sie in 42 Metern Höhe durch das Olympiastadion geflogen ist, Denise, als sie einen Typen im Zug zusammengeschrien hat. Außerdem sprechen wir über Solidarität unter Frauen und marginalisierten Gruppen, schöne Joberlebnisse und Gründe, Zusammenarbeit auch mal zu beenden. Und wir haben eine Hausaufgabe für [CN: Wir sprechen über übergriffige Situationen on- und offline.] shownotes: WISO - Ängste überwinden: https://www.youtube...


share







 2020-10-12  52m
 
 

"himmelskörper"


078: CN: TOD // Trauer. Ninias Kind fragt, ob nur Große sterben. Und wir fragen uns: Welche Kultur pflegen wir eigentlich um Tod und Trauer? Und darüber hinaus: Wieviel Leichtigkeit geht uns verloren, weil wir Diversitätskategorien im Kopf nicht ausschalten können? Hint: Gilmore Girls ist die schlimmste Serie aller Zeiten. shownotes: Schubladenlesungen: http://schubladenlesungen.deJaqueline Schreiber: https://www.instagram.com/minusgold/Alice Hasters: https://feuerundbrot.de | https://www...


share







 2020-10-04  59m
 
 

"intuition"


077: Ihr musstet zu lange warten, we know! Aber hier sind wir wieder - zurück aus dem Arbeitstunnel und mit frischen Literaturtipps. Außerdem am Start: Denise Tochter Shana als intellektuelle Stimme aus dem Off. Und wir beantworten die Frage, was wir in Schwangerschaft und als Mütter gerne gelesen haben. Auf hoffentlich bald! shownotes: Mamamoto - Geheimnis Geburt: https://www.amazon...


share







 2020-09-27  42m
 
 

"warten"


077: Ninia weiß jetzt, was Denise beruflich macht - warten. Nichts als warten. Und dann auf Knopfdruck funktionieren. In Deutschland funktioniert übrigens gar nichts mehr. Mit Nazis auf die Straße gehen? Nicht mit uns. Denise und Ninia wissen auch nicht weiter. Aber sie sind wütend - und das hört ihr auch. Ansonsten: Schlimme Elternchallenges auf TikTok und kulturelle Aneignung im Yoga. Geballt zurück - viel Spaß beim Hören. shownotes: Ninia als WISO-Reporterin: https://www.youtube...


share







 2020-08-31  57m
 
 

"spezial: chaospraxis hört hin"


076: Die Chaospraxis hört hin - beim hannoverschen Festival "Hannover hört hin" (diese Folge ist also gesponsert von der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung)! Nach der Sommerpause raufen wir uns wieder zusammen und sprechen über Hannover, Touristin in der eigenen Stadt zu sein, tolle Sommerliteratur und einer Auszeit von zu vielen Nachrichten...


share







 2020-08-21  38m
 
 

"colorism"


075: Was bedeutet eigentlich „Colorism“? Denise und Ninia tauschen sich zur aktuellen Situation aus und empfehlen euch ein paar weiterführende Links und Bücher. Außerdem: Was essen wir abends? Wichtig, wichtig. Und: Letzte Folge vor der Sommerpause - das nächste Mal hört ihr uns am 21. August bei „Hannover hört hin“. Stay hydrated! shownotes: „Hannover hört hin“: https://www.haz.de/Mehr/Bilder/Galerien/2020/7/Hannover-hoert-hin-Diese-Kuenstler-machen-mit @smaracuja: https://www.instagram...


share







 2020-07-14  55m
 
 

"vogue"


074: Denise ist jetzt Supermodel in Daunendecke und Ninia wieder back im Business. Wir sprechen über Mode und Trends. Außerdem wird’s auch politisch beim Stichwort colorism und Feminismus für Männer. Wir zeigen euch eine wichtige Sache bezüglich sexualisierter Gewalt, für die ihr spenden könnt und entlassen euch mit Mut in die neue Woche. shownotes: Küchenrollen-Batik: https://wasfuermich...


share







 2020-07-07  1h9m
 
 

"unendlichkeit"


073: Wer von euch wäre gern Astronaut*in geworden? Denise und Ninia eher nicht - trotzdem finden sie alles rund um das Thema sehr spannend. Außerdem: Körperlichkeiten und Helikoptern am Strand. Grüße aus der Podcast-Galaxie! shownotes: Surf Magazin: https://www.surf-magazin.de BH-Lounge: https://bhlounge.de Magda Albrecht: https://www.instagram.com/magda_albrecht/ Melodie Michelberger: https://www.instagram.com/melodie_michelberger/ Jessamyn Stanley: https://www.deutschlandfunknova...


share







 2020-06-27  48m
 
 

"zwiegespräch"


072: Was für eine wertschätzende und schöne Woche - Denise und Ninia sprechen über euer Feedback. Aber auch: Was für eine anstrengende Woche. Wie gehen wir um mit unangebrachten Kommentaren im Netz? Wie schützen wir uns vor dem Energieverlust und supporten uns weiter gegenseitig? Am Ende geht es doch nur um Anerkennung und Gesehenwerden - in diesem Sinne: Danke für’s Zuhören!  shownotes: Machen Online-Kommentare Sinn: https://hauptstadtmutti...


share







 2020-06-18  45m