KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie

KIT.audio ist der kostenlose Podcast des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In monatlichen Folgen von 20 bis 30 Minuten Länge greifen renommierte Radiojournalisten und Podcaster ein aktuell drängendes Forschungsthema auf und erkunden, was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT dazu beitragen. Dabei ist es unser Anspruch, das Forschungsgeschehen nicht nur verständlich zu machen, sondern auch – mit den Mitteln eines Audiopodcasts – auf neue Weise interessant.

http://www.bibliothek.kit.edu

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 23 Folge(n) erschienen. Alle 1 Monate erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Neue Netze für die Energiewende. Das Kopernikus-Projekt ENSURE. KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 13 am 22.02.2018


Energieversorgungsnetze sind die Lebensadern unserer Gesellschaft. Seit ihrem Aufbau Ende des 19. Jahrhunderts haben sie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit erreicht. Mit der Energiewende stehen sie jedoch vor einem Paradigmenwechsel: Wenn wir möglichst viel Strom aus Sonne oder Windkraft nutzen wollen, müssen sich auch die Energienetze ändern. Strom aus erneuerbaren Energiequellen wird dezentral gewonnen...


share







 2018-02-23  54m
 
 

Tenure Track - der neue Weg zur Professur? - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 12 am 21.12.2017


Mit dem eine Milliarde schweren „Tenure-Track-Programm“ sind Bund und Länder daran gegangen, die Tenure-Track-Professur erstmals flächendeckend an den Universitäten in Deutschland zu etablieren. Im September 2017 wurde die Förderung von 468 Tenure-Track-Professuren an 34 Universitäten bekannt gegeben; bis 2032 sollen es 1000 Stellen sein. Unter den erfolgreichen Hochschulen der ersten Bewilligungsrunde ist auch das KIT...


share







 2017-12-21  26m
 
 

Irma, Harvey & Co: Die Wetterkatastrophen und der Klimawandel - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 11 am 30.11.2017


Mit Schäden von geschätzt bis zu 80 Milliarden Dollar war der Hurrikan Harvey nicht nur der bislang niederschlagreichste Sturm in der Geschichte Nordamerikas, sondern auch eine der teuersten Naturkatastrophen weltweit. Wetterextreme wie Harvey sorgen für Aufmerksamkeit und Besorgnis. Doch handelt es sich um singuläre Ereignisse oder um Symptome der fortschreitenden globalen Erwärmung? Anlässlich der 23...


share







 2017-11-30  39m
 
 

Die Äonen-Herausforderung: Forschung zur Nuklearen Entsorgung - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 10 am 02.11.2017


Unter dem Eindruck der Nuklearkatastrophe von Fukushima fiel 2011 in Deutschland die Entscheidung für einen beschleunigten Ausstieg aus der zivilen Nutzung der Kernenergie. In dieser Anfangsphase der Energiewende wurde auch die Suche nach einem atomaren Endlager auf eine neue Grundlage gestellt: Nach jahrzehntelangen Querelen um den niedersächsischen Standort Gorleben trat 2014 das „Standortauswahlgesetz“ in Kraft...


share







 2017-11-02  31m
 
 

Ein Antrieb auf der Anklagebank. Was ist dran am Diesel-Bashing? - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 9 am 20.09.2017


Im September 2015 wurden Manipulationen öffentlich, die der Autobauer VW an der Motorsteuerung seiner Dieselfahrzeuge vorgenommen hatte, um US-amerikanische Abgasnormen zu erfüllen...


share







 2017-09-20  31m
 
 

Lokal, global, nicht egal. Ausblicke auf die Stadt der Zukunft - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 8 am 31.07.2017


Bereits heute leben rund 3,7 Milliarden Menschen in Städten, das ist die Hälfte der Weltbevölkerung. Berechnungen zufolge gibt es im Jahr 2030 bereits fünf Milliarden Städter, viele von ihnen in immer riesenhafteren urbanen Zentren, sogenannten Megacities. Auch in Deutschland prägt der Trend zur Stadt die Besiedlung; auf dem Land lebt nur noch jeder Dritte...


share







 2017-07-31  27m
 
 

Die Realitätsabbildungsmaschine. Auf dem Weg zum Quantencomputer - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 7 am 28.06.2017


Lange waren Quantencomputer – also Computer, die nicht der Logik von „0“ und „1“ folgen, sondern auf Basis quantenmechanischer Zustände arbeiten – ein Thema für Theoretiker und Grundlagenforscher. Inzwischen wagen Forscherinnen und Forscher weltweit erste Realisierungen der Rechner mit dem Science Fiction-Touch...


share







 2017-06-28  29m
 
 

Verschlüsselte Spuren. Wie Kryptographie helfen kann, die digitale Privatsphäre zu schützen - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 6 am 31.05.2017


Vom elektronischen Bahnticket bis zum „intelligenten Zuhause“: Cyberphysikalische Systeme (CPS) – in denen Software-Komponenten mit mechanischen und elektronischen Teilen über eine Dateninfrastruktur wie das Internet kommunizieren – sind bereits Teil unseres Alltags. Für den Einzelnen wie für die Gesellschaft bieten CPS etliche Vorteile. Zugleich bergen sie Risiken, nicht zuletzt im Hinblick auf den Schutz der Privatsphäre ihrer Nutzer...


share







 2017-05-29  30m
 
 

Schwebestaub und Wassertröpfchen. Wie Wolken Wetter machen - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 5 am 28.04.2017


Den Geheimnissen der Wolken – ihrer Entstehung, ihrer Verbreitung und ihrem Einfluss auf Wetter und Klima – versuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Institut für Meteorologie und Klimaforschung des KIT auf die Spur zu kommen. Sie tun dies in großen Versuchsanalagen und mithilfe von Computersimulationen - aber auch auf den Bergspitzen der Alpen.


share







 2017-04-28  21m
 
 

Nationalismus in Europa - neue Gefahr oder altes Gepäck? - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 4 am 23.03.2017


Die niederländische Parlamentswahl hat es jüngst unterstrichen: In vielen Ländern Europas haben nationalistisch gesinnte Parteien Zulauf. Ist das ein neues Phänomen oder das Aufleben einer latent stets vorhandenen Ideologie? Sind neonationalistische Strömungen eine Reaktion auf die Globalisierung? Welche Rolle spielt das Internet? Für die vierte Folge von KIT...


share







 2017-03-23  30m