Medienradio

Die Interviews werden in lockerer Folge in Berlin aufgezeichnet und dabei live gestreamt.

https://www.kuechenstud.io/medienradio

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


Collections with this podcast


    MR072 Lobbyismus


    Sven Becker vom Spiegel berichtet über seine Recherchen zu Lobbyismus in Berlin.
    Wir sprechen anhand zahlreicher Beispiele über Akteure, Netzwerk-Mechanismen und mögliche Maßnahmen zur Regulierung des Lobbyismus. Dazu passt der aktuelle Bericht von Transparency Deutschland "Unreguliert und unausgewogen – Bericht zu Lobbying in Europa", in dem Deutschland besonders schlecht abschneidet. Leider habe ich vergessen anzusprechen, dass auch für den Spiegel Leute schreiben wie Jacob...


    share





    1h35m
    2015

    MR071 TV-Serien


    Andreas Jahn-Sudmann, Serien-Forscher an der Freien Universität Berlin, spricht mit Philip Banse und Andrea Frey über das Wesen US-amerikanischer Fernseh-Serien.
    Thema sind die Eigenheiten der ersten Generation neuer US-Serien, die zwischen 1997 und 2008 veröffentlicht wurden - von Oz, über Sopranos bis The Wire. Es geht um Erzählstrukturen, Geschäftsmodelle, Produktionsmethoden und früh sterbende Helden.


    share





    n/a
    2014

    MR070 Krautreporter


    Sebastian Esser, Journalist, Unternehmer und Geschäftsführer der Krautreporter GmbH, spricht mit Philip Banse über die Krautreporter, ein viel beachtetes Journalismus-Projekt, das knapp 1 Million Euro von über 15.000 Unterstützern eingesammelt hat.
    Das Online-Magazin "Krautreporter" soll Ende September erstmals erscheinen. Sebastian lässt die steinige, aber erfolgreiche Funding-Phase Revue passieren, nimmt Stellung zu zahlreichen Kritikpunkten und erläutert, wie es jetzt weiter...


    share





    1h50m
    2014

    MR069 Open Educational Resources


    Heute hat der Berliner Staatssekretär Rackles eine Studie über Open Educational Resources vorgestellt: Freie Unterrichtsmaterialien, die jeder umsonst und legal runter laden, bearbeiten und verbreiten darf. Leonhard Dobusch ist Co-Autor dieser Studie.
    Einer der Autoren der Studie "Open Education in Berlin: Benchmark und Potenziale" ist Leonhard Dobusch, Juniorprofessur fu?r Organisationstheorie an der Freien Universita?t Berlin. Ich habe mit Leonhard ausführlich über die...


    share





    1h44m
    2014

    MR068 Offshore-Leaks


    Der Datenjournalist Sebastian Mondial arbeitete an zentraler Steller und von Anfang bei den Offshore-Leaks mit, einem umfangreichen Datenschatz, der Licht in das dunkle Geschäft der Steueroasen brachte.
    Philip Banse spricht mit dem Datenjournalisten über die erste Nacht mit der brisanten Festplatte, große Fehler und erstaunliche Erkenntnisse. Mondial berichtet ausführlich darüber, mit welchen Werkzeugen und Methoden er die 260 GB Daten gesichtet, sortiert und nach Geschichten...


    share





    n/a
    2013

    MR067 Journalismus als Genossenschaft


    Thomas Berg vom Genossenschaftsverband erklärt Philip Banse, warum eine Genossenschaft reizvoll für journalistische Unternehmungen sein kann.
    Es geht natürlich um die Genossenschaft der tageszeitung (taz). Thomas Berg erläutert wie genau Genossenschaften funktionieren, wie man sie gründen kann und welche Vorzüge sie besonders für Journalisten bieten: Die Geldgeber verlangen nicht in erster Linie Rendite, sondern guten Journalismus. Aber ist das das Ende der Suche nach neuen...


    share





    n/a
    2013

    MR066 Öffentlich-rechtlicher Journalismus


    Christoph Lütgert, langjähriger Chefreporter beim NDR-Fernsehen, erklärt Philip Banse, warum der öffentlich-rechtliche Rundfunk dabei ist, sich selbst abzuschaffen.
    Christoph Lütgert ist ein Kind des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Bis zu seiner Pensionierung 2010 hat er rund 25 Jahre in dem System gearbeitet: erst als Radio-Korrespondent in Bonn, dann bei Panorama und zum Schluss als Chefreporter Fernsehen beim NDR. Lütgert hat tiefe Einblicke ins System des...


    share





    1h6m
    2013

    MR065 Open Verkehr


    Unser Verkehrssystem wird immer modularer. Besonders in Großstädten kann ein intelligente Kombination aus Fahrrad, ÖPNV, Carsharing und Bahn sehr viel Nerv und CO2 sparen. Digital koordinierter öffentlicher Verkehr – die OpenData-Aktivisten Julia Kloiber von der Open Knowledge Foundation und der Entwickler Michael Kreil (u.a. OpenPlanB) geben einen Überblick über Ideen und praktische Beispiele, wie nicht nur Verkehrsunternehmen von der maschinenlesbaren Veröffentlichung ihrer Daten...


    share





    1h39m
    2012

    MR064 Nachrichtenagenturen


    Jakob Lemke hat 15 Jahre in Nachrichtenagenturen gearbeitet. Zunächst war er Büroleiter der Deutschen Presseagentur im Baltikum, dann dpa-Korrespondent in Prag. Bis vor wenigen Tagen hat er im Auslandsressort der dapd in Berlin gearbeitet - bis ihm und rund 100 anderen dapd-Journalisten gekündigt wurde, weil die nach der dpa größte deutsche Nachrichtenagentur Insolvenz angemeldet hat. Im Medienradio berichtet Jakob, mit dem ich seit 20 Jahren befreundet bin, über Alltag, Arbeit und...


    share





    1h58m
    2012

    MR063 Werbung


    Philip Banse lässt sich von Werber-Veteran Thomas Koch (tk-one, Ex-CEO von tkm) erklären, wie Werbung funktioniert und warum nicht. Es geht um Media-Agenturen, Preis-Modelle, TV-Optimierung und Baumärkte. Kurz nach der Halbzeit widmet sich Thomas der Frage, was bei Online-Werbung falsch läuft. Es ging viel um Strukturen und Funktionsweisen, deswegen eine überschaubare Linkliste. Thomas Koch/Twitter Thomas Koch Blog "Mir müssen reden"-Podcast mit Sascha...


    share





    n/a
    2012