Klimawende - Der Greenpeace Podcast

Der Klimawandel ist da, aber wo bleibt die Klimawende, also die Politik, die dafür sorgt, dass er nicht zu verheerend auf Mensch und Planet wütet? In diesem Greenpeace Podcast gehen wir auf die Suche nach dieser Wende. Was braucht sie, um zu gelingen und was kann jeder von uns dazu beitragen? Wir besuchen Menschen, die schon jetzt in Deutschland vom Klimawandel betroffen sind und die dagegen klagen, dass die Bundesregierung nichts tut. Wir sprechen mit ExpertInnen und WissenschaftlerInnen über die Prognosen für die kommenden Jahrzehnte und darüber, was geschehen muss, um das Schlimmste zu verhindern. Warum ist der Kohleausstieg dringend notwendig und wie kann er sozial gerecht gestaltet werden? Und wie können wir alle im Großen wie im Kleinen dazu beitragen, dass sich etwas ändert?

https://greenpeace-klimawende.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


  • 1
  • 1

episode 6: Folge 6: Internationale Klimapolitik – von Machern und Betroffenen


Zur Weltklimakonferenz in Katowice


share





 2018-12-04  34m
 
 

episode 5: Folge 5: Wie grün ist das Internet?


Gespräche auf der "Bits & Bäume" in Berlin


share





 2018-11-27  29m
 
 

episode 4: Folge 4: Wie viel Chance steckt im Strukturwandel?


Wie eine sozial gerechte Klimawende gehen kann.


share





 2018-11-20  30m
 
 

episode 3: Folge 3: Energie - gestern, heute, morgen


Wo steht die Energiewende? Können wir genug Solar- und Windenergie produzieren, um die Kohlekraftwerke abzuschalten? Wie sieht der Plan für den Kohleausstieg aus? Und wie kann ein Land wie Deutschland klimaneutral werden?


share





 2018-11-13  28m
 
 

episode 2: Folge 2: Protestieren kann man auf viele Weisen


Wie Menschen in Deutschland gegen die Kohle protestieren


share





 2018-11-06  25m
 
 

episode 1: #1. David gegen Goliath


Pellworm spürt die Auswirkungen des Klimawandels. Die Backsens klagen darum mit Greenpeace und zwei weiteren Familien gegen die Bundesregierung: für das Recht auf Klimaschutz.


share





 2018-10-30  30m
 
 
  • 1
  • 1