Böll.Fokus

Ein fokussierter Blick auf ausgewählte Themen der Heinrich-Böll-Stiftung.

http://www.boell.de/taxonomy/term/45987

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 85 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 12 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Stichworte Zur Zeit | Böll.Fokus


Wie wollen wir leben? Und: In welcher Welt leben wir eigentlich? Es gehört wohl zum Schwierigsten, Abstand zu gewinnen, um das eigene Jetzt klarer zu sehen. Dabei käme es gerade in den aktuellen Krisenzeiten darauf an, besser zu verstehen, was vor sich geht. Schauen wir also, wo aus verschiedenen disziplinären Richtungen interessante Perspektiven auf unsere Gegenwart eröffnet werden...


share







   20m
 
 

Öffentliche Räume | Böll.Fokus


Der Sammelband Öffentlicher Raum! schaut auf Plätze und Parks, Kitas, Schulen, Bibliotheken, Sportplätze oder Eckkneipen und digitale Räume wie die sozialen Medien. Das Buch sucht nach Auswegen aus der gesellschaftlichen Segregation in Stadt und Land, in der Digitalisierung, in der Bildung und in den ästhetischen Räumen von Kunst und Sport. Erschienen ist das Buch bei Campus.
Und hier kommt ein Podcast dazu...


share







   26m
 
 

Popkultureller Widerstand: Punk war und ist Anarchie! - Und heute? | Böll.Fokus


Anfang Oktober werden sich die Feuilletons wieder einmal fragen, ob die Gesellschaft in Ost und West nun zusammengewachsen ist. Antworten liefert oft die Kultur- und die Popkultur. Die aus der DDR ist vielen Westdeutschen bis heute weitestgehend unbekannt: "Die Puhdys, Nina Hagen. Kamen die Prinzen nicht aus Leipzig?". Dann hört es bei den meisten auch schon auf mit der Expertise. Das wollen wir mit einem Rückblick auf die fast komplett unbekannte Punk-Szene ändern...


share







   42m
 
 

Keine Meinungsfreiheit, keine Zukunft? – Studierende in der Türkei | Böll.Fokus


Wie frei können Studierende und ihre Lehrenden an türkischen Universitäten noch ihre Meinung sagen? Welche Atmosphäre herrscht dort? Drei Menschen kommen zu Wort, die erzählen, dass sich die Lage dramatisch verändert hat in den letzten Jahren – seit der Academics for Peace Petition aus dem Jahr 2016 und dem Putschversuch im gleichen Jahr. Viele Studierende mussten seitdem ins Gefängnis, viele bekommen keine finanzielle Unterstützung mehr...


share







   17m
 
 

Biodiversität: Vom Netz des Lebens


Des Lebens ganze Fülle: das ist Biodiversität! In der dritten 3. Böll-Thema Publikation Biodiversität geht es um gute und um besorgniserregende Nachrichten für die Biodiversität, die Rolle der Landwirtschaft dabei aber auch um rechtliche Instrumente für den Erhalt der Vielfalt. Wir werfen einen ausführlichen Blick auf die politische Dimension des Artenschutzes und erzählen von spannenden Phänomenen aus der Tier und Pflanzenwelt...


share







   23m
 
 

An den Ufern der Freiheit – Stimmen aus Belarus | Böll.Fokus


Die Proteste in Belarus gehen weiter. Seit den Präsidentschaftswahlen im August 2020 sind Tausende Belarussen und Belarussinnen im ganzen Land auf der Straße. Sie harren aus, leisten friedlichen Widerstand, umarmen Sicherheitskräfte, schmeißen ihre Jobs hin, riskieren mutig ihr Leben...


share







 2020-09-10  15m
 
 

"Transformer" - Transatlantische Beziehungen im Wandel | Böll.Fokus


Wie gebannt richtet sich der Blick auf den 
3. November, den Tag der Präsidentschaftswahlen. Kann Donald Trump sein Amt trotz der verheerenden Bilanz verteidigen, oder wird Demokrat Joe Biden gewinnen? Aber der Politikbetrieb in Washington steht nicht für die ganzen USA. Und das Transatlantische Verhältnis bedeutet mehr als das Verhältnis des Weißen Hauses zu Europa...


share







 2020-08-20  21m
 
 

Aufbruch für Europa | Böll.Fokus


Die deutsche Bundesregierung hat die EU-Ratspräsidentschaft in schwierigen Zeiten übernommen. Neben Pandemie- und Wirtschaftskrise drängen Fragen zur Klimapolitik, Flüchtlingspolitik oder Rechtsstaatlichkeit. Kann die deutsche Ratspräsidentschaft einen Aufbruch für mehr Solidarität in einem starken, vereinten Europa schaffen?

Zum Dossier: Aufbruch für Europa in Zeiten der Krise
https://www.boell...


share







 2020-07-08  20m
 
 

„Es lässt mich nicht los“. 25 Jahre Srebrenica. Künstlerinnen im Gespräch


Srebrenica - was war da noch einmal genau passiert? Die Erinnerung an das Massaker hat keinen großen Stellenwert. Vielerorts, in der Region und in Bosnien und Herzegowina wird der Völkermord häufig geleugnet, die Fakten werden ignoriert, die Geschehnisse umgedeutet.

„So kann es keine Heilung geben“, sagt Vernesa Berbo. Die Schauspielerin, Autorin und Sängerin Vernesa Berbo ist 1992 aus Sarajevo nach Deutschland geflohen...


share







 2020-07-08  24m
 
 

„More Future!“ 40 Jahre Grüne Geschichte | Böll.Fokus


„More Future“ steht auf dem Rücken der Lederjacke, die Petra Kelly – Friedensaktivistin und Gründungsmitglied der Grünen – oft auf Demos getragen hat. Inzwischen liegt die Jacke im Archiv „Grünes Gedächtnis“ der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Das Motto „More Future“ spannt den Bogen zu den aktuellen sozialen Bewegungen FFF oder Unteilbar. 40 Jahre Grüne Geschichte war und ist vielfältig, spannend und manchmal sogar dramatisch...


share







 2020-06-08  19m