Kanackische Welle

Kanackische Welle ist ein Podcast, der Gesprächen über Zugehörigkeit, Diskriminierung und Rollenklischees im Einwanderungsland Deutschland eine Bühne gibt. Wir lachen und gackern viel, wir streiten uns, aber vor allem recherchieren wir sehr intensiv. Wir diskutieren Geschlechterrollen, rassistische Zuschreibungen, Sexualverhalten und wollen erklären, warum wir wie über gewissen Personengruppen in Deutschland denken und helfen dabei, dass sich unsere Zielgruppe immer für demokratische Teilhabe und das politische Zeitgeschehen interessieren. Die Kanackische Welle macht es sich zur Aufgabe, die Scham und das Stigma zum Thema Diskriminierung komplett aufzulösen. Seit dem 19.05.2021 ist die Kanackische Welle ein Angebot von funk, dem Gemeinschaftsangebot der ARD und des ZDF.

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h3m. Bisher sind 96 Folge(n) erschienen. Alle 9 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 days 9 hours 10 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


"Deutschenfeindlichkeit" - Gibt's das?


Es ist immer ein heißes Thema in den sozialen Medien, in der Schule, aber auch am Küchentisch: "Gibt es Deutschenfeindlichkeit oder Rassismus gegen Weiße?” Wenn ja, wie groß kann dieses Problem in einem Land, in dem Deutsche mit Migrationsdefizit die Mehrheit ausmachen, wirklich sein? Wir haben mit Wissenschaftler:innen, Gesellschafts-Expert:innen, Freund:innen, Famile und Wellis nach Ursachen und Muster dahinter gesucht.....


share







   1h22m
 
 

Gastarbeiter - Eine vergessene Generation?


In dieser Folge sprechen wir über sogenannte Gastarbeiter und Gastarbeiterinnen. Es geht um mehrere Millionen Menschen, die vor circa 60 Jahren aus Staaten wie Griechenland, Ex-Jugoslawien, Spanien, Tunesien oder der Türkei gekommen sind, um hier die Bundesrepublik Deutschland mitaufzubauen. Wie haben sie sich hier eingelebt, welche Diskriminierungserfahrungen haben sie gemacht und wie haben sie uns kulturell bereichert? All das klären wir in dieser Folge...


share







   1h4m
 
 

Woher kommst du? Also wirklich...


"Woher kommst du? Also wirklich..." Fast jede Person in Deutschland, der ein sogenannter "Migrationshintergrund" zugeschrieben wird, kennt diese Frage. Fremde Leute kommen am Arbeitsplatz, in der Schule und auf Partys einfach auf einen zu und wollen ganz frech ihre Neugier gestillt bekommen. Dabei geht es natürlich nie um Köln, München oder Berlin, sondern es geht um Hautfarbe, Nachnamen oder Religion. Aus diversen Gründen kann eben jene Frage nach der Herkunft triggern und sehr verletzend sein...


share







 2021-10-25  53m
 
 

Wer und was darf Comedy?


Wie kommt man in die Comedy-Branche? Wem stehen die Türen relativ weit offen und für wen ist es eine Zumutung? Welchen Rassismus erlebt man als Comedian und welchen Rassismus versprüht man eventuell selbst als Komiker:in? All das klären wir mit hochkarätigen Gäst:innen Shayan Garcia, Micky Beisenherz, Gülcan Cetin, Anna Dushime, Aurel Mertz und Uncle D!. Shownotes: Malcolms satirischer Brief an Julian Reichelt für den Zündfunk: https://www.br...


share







 2021-10-12  1h31m
 
 

Po-Hygiene & anale Gesundheit


Diesmal geht es um unsere Hintern! ? Genauer gesagt, geht es um Po-Hygiene und anale Gesundheit. Wir beantworten die ultimative Frage: Klopapier oder Wasser, was ist besser? UNd Marcel hat seine erste proktologische Behandlung inkl. Finger im ?!! . Natürlich ging es auch viel um Kultur und Religion...


share







 2021-09-27  1h22m
 
 

Ehrenmorde & Slutshaming


Wir erzählen die tragische Geschichte einer palästinensischen Frau, die Opfer eine giftigen Ehr-Kultur wurde. Wir besprechen, wie in gewissen Kulturkreisen Frauen und/oder queere Menschen für ihre bloße Existenz oft in Lebensgefahr schweben, da ihnen unterstellt wird, ihr Verhalten würde die Ehre der Familie beschmutzen. Es geht um Fälle mitten in Deutschland, aber auch in Herkunftsländer vieler Migrant:innen...


share







 2021-09-13  1h22m
 
 

WTF happened in Afghanistan ?!


Was zur Hölle ist eigentlich in Afghanistan passiert? In dieser Folge besprechen wir mit den afghanisch-deutschen Medienschaffenden Moshtari Hilal, Emran Feroz und Waslat Hasrat-Nazimi, was es bedeutet in der Bundesrepublik Afghanisch zu sein, und woher die ganzen Probleme in der Region kommen und was es mit ihnen macht. Eine sympathisch-informative Runde über Tee-Genuss, den letzten afghanischen Juden, überhebliche Iraner:innen und falscher deutscher Politik...


share







 2021-08-31  1h7m
 
 

Roma und Sinti - Ein weltweiter Kampf


Wusstet ihr, dass in Deutschland beim Holocaust der Nazis bis zu 1 Millionen Menschen der Roma- und Sinti-Volksgruppen ermordet wurden? Um die deutsche Gesellschaft zu verstehen, müssen wir verstehen, wie Deutschland die Roma und Sinti behandelt. Die Sinti und Roma werden noch immer von vielen abfällig als "Z*geuner" bezeichnet. Zur besten Sendezeit haben deutsche A-Promis im Fernsehen bei der Sendung "Die letzte Instanz" einfach Witze über den Zentralrat der Sinti und Roma gemacht...


share







 2021-08-17  1h21m
 
 

Leben im Land der Eltern?


Für alle Menschen, die einen sogenannten Migrationshintergrund haben, Kinder von Eltern mit Migrationsgeschichte sind oder Lebenspartner:innen mit selbigem haben, war das sicher schon mal Thema: Auswandern in die zweite oder dritte Heimat. Die meisten hatten vielleicht mal das Privlieg, Urlaub zu machen in Palästina, Kurdistan, Peru, Tschechien, Eritrea, Kambodscha oder Rumänien...


share







 2021-07-29  1h12m
 
 

Rassistischer Anschlag in München - Eine Neue Art des Terrors, Teil 2


+++Das ist Teil 2 unseres Features zum Terroranschlag in München +++ Am 22. Juli 2016 sind neun Menschen wegen eines rassistischen, rechtsextremen Terror-Anschlags in unserer Heimatstadt München ums Leben gekommen. Der Täter David S. hat sie kaltblütig erschossen. Sein Motiv? Er glaubte an die Überlegenheit der deutschen Rasse und wollte Deutschland von Menschen befreien, die in seinen Augen minderwertig waren - eben Ausländer, “Kanaken”...


share







 2021-07-22  1h19m