Kanackische Welle

Kanackische Welle ist ein Podcast, der Gesprächen über Zugehörigkeit, Diskriminierung und Rollenklischees im Einwanderungsland Deutschland eine Bühne gibt. Wir lachen und gackern viel, wir streiten uns, aber vor allem recherchieren wir sehr intensiv und fangen so gut wir können Diskussionen ein... Wir diskutieren die vielfältigsten Facetten, die unsere Identitäten ausmachen wie Geschlechterrollen, rassistische Zuschreibungen, Sexualverhalten und wollen erklären, warum wir wie über gewissen Personengruppen in Deutschland denken. Wir beleuchten alle erdenklichen Themen des Alltags wie Sport, Religion, Arbeit mit diesem ostmigrantischen Blickwinkel und helfen dabei, dass sich unsere Zielgruppe immer für demokratische Teilhabe und das politische Zeitgeschehen interessieren. Die Kanackische Welle macht es sich zur Aufgabe die Scham und das Stigma, das mit der eigenen Herkunft, der eigenen sexuellen oder religiösen Orientierung, dem eigenen Geschlecht einhergehen kann, komplett aufzulösen. Seit dem 19.05.2021 ist die Kanackische Welle ein Angebot von funk, dem Gemeinschaftsangebot der ARD und des ZDF.

https://feeds.nexx.cloud/12221/QOKYXKB7IMGAX0C

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h2m. Bisher sind 87 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 3 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 21 hours 51 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Rassistischer Anschlag in München - Eine Neue Art des Terrors, Teil 2


+++Das ist Teil 2 unseres Features zum Terroranschlag in München +++ Am 22. Juli 2016 sind neun Menschen wegen eines rassistischen, rechtsextremen Terror-Anschlags in unserer Heimatstadt München ums Leben gekommen. Der Täter David S. hat sie kaltblütig erschossen. Sein Motiv? Er glaubte an die Überlegenheit der deutschen Rasse und wollte Deutschland von Menschen befreien, die in seinen Augen minderwertig waren - eben Ausländer, “Kanaken”...


share







   1h19m
 
 

Rassistischer Anschlag in München - Eine Neue Art des Terrors, Teil 1


Am 22. Juli 2016 sind neun Menschen wegen eines rassistischen, rechtsextremen Terror-Anschlags in unserer Heimatstadt München ums Leben gekommen. Der Täter David S. hat sie kaltblütig erschossen. Sein Motiv? Er glaubte an die Überlegenheit der deutschen Rasse und wollte Deutschland von Menschen befreien, die in seinen Augen minderwertig waren - eben Ausländer, “Kanaken”...


share







   1h2m
 
 

Mobbing - Täter, Opfer oder Zuschauer?


Mobbing - Täter, Opfer oder Zuschauer?


share







   1h11m
 
 
share







 2021-06-17  1h21m
 
 

Palästina - Eine Heimat, viele Schicksale


Palästina - Eine Heimat, viele Schicksale


share







 2021-06-05  2h10m
 
 

Juden & Palästinenser - Freund oder Feind?


In dieser Folge besprechen wir jüdisch-palästinensische Verflechtungen in Deutschland und warum wir in unseren Identitäten in Deutschland immer wieder gegeneinander aufgerieben werden. Das passiert durch komische Sprüche, die wir erleben, wenn Leute erfahren, dass wir das eine oder das andere sind. Die Deutsche Mehrheitsgesellschaft und Nicht-Betroffene allgemein, so erleben wir das, wollen uns oft missbrauchen für ihre eigenen rassistischen oder antisemitischen Vorurteile...


share







 2021-05-19  1h8m
 
 

Trailer: Kanackische Welle


Trailer: Kanackische Welle


share







 2021-05-19  3m
 
 

Reflexionen zu Hanau / Warum Rechtsextremer Terror nicht ernstgenommen wird.


Die tödiche Gefahr von White Supremacy in Deutschland


share







 2021-02-19  1h40m
 
 

episode 39: Reflexionen zu Hanau / Warum Rechtsextremer Terror nicht ernstgenommen wird.


Die tödiche Gefahr von White Supremacy in Deutschland


share







 2021-02-19  1h40m
 
 

Diversity in den Medien - mit Hadija Haruna-Oelker


Z-Wort & N-Wort, wie Rassismus in die Medien kommt


share







 2021-02-09  1h2m