COSMO Machiavelli - Rap und Politik

Rap liebt Politik. Und Politik liebt Rap. Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über diese Liebesgeschichte. Es geht um Menschen mit einer Stimme, um Menschen mit Macht.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/cosmo/machiavelli/machiavelli-106.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 59m. Bisher sind 33 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

Wie geht’s? Mit Sahra Wagenknecht & KeKe


Wie geht’s - damit zu Leben? Mit der Last der eigenen Gedanken, dem sich selbst nicht genügen, mit dem "schwarzen Hund", wie Winston Churchill einst seine Depressionen nannte. Die Wiener Rapperin KeKe braucht keine Metaphern, sie spricht ganz offen in Songs und Interviews über ihre mentale Erkrankung. Auch Sahra Wagenknecht von den Linken will das Thema aus dem Tabu rücken. Im Frühjahr hat sie bekanntgegeben, dass sie nicht mehr um den Fraktionsvorsitz kandidieren wird. Der Grund: Burnout...


share





   1h8m
 
 

Danke Mama - mit Philipp Amthor & Goldroger


Philipp Amthor und Goldroger wurden von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen: Die Mutter ist ein zentrales Motiv im HipHop. Die eigene wird verehrt, die fremde oft verachtet. Auch in der Politik hat die Mutter-Figur eine mystische Rolle. Warum also nicht über die Mama, über die Familie und Lebensentwürfe sprechen? Wie kam es, dass sich zwar die Lebenswege im Ursprung ähneln, ihre Lebensentwürfe aber entzweien? Warum wählt Amthor den Karriereweg & Goldroger die Räuberleiter?


share





   55m
 
 

Die Integrationsnation - mit Asli Sevindim & Yonii


Integration - ein großes Wort. Politik und Rap lieben große Worte. Aber hier muss genau zwischen die Zeilen geblickt werden. Denn Integration ist nicht nur eine diffuse Idee, sondern auch eine, die stark mit Sprache verwoben ist. Integration bewegt sich zwischen Hochdeutsch und Hinterhofjargon, zwischen Sprachlosigkeit und Multilingualität. Vielsprachig und wortgewandt sind auch die beiden Gäste in dieser Folge: Yonii und Asli Sevindim...


share





 2019-09-11  52m
 
 

Der Ost-Konflikt - mit Trettmann


Der Osten von Deutschland steht in Konflikt: mit sich, mit dem Rest des Landes, mit seinen Künstlern. Die Unzufriedenheit ist groß, die Rechten stark. Die Gründe dafür liegen auch in der Vergangenheit. Damals, als eine Mauer Deutschland trennte und Chemnitz noch Karl-Marx-Stadt hieß. Eben von dort, aus dem Plattenbaugebiet Fritz-Heckert, kommt einer der heute relevantesten deutschen Rapper: Trettmann. Vassili & Jan sprechen mit ihm über das geteilte & das vereinte Deutschland & die Wahlen.


share





 2019-08-31  56m
 
 

Die Machiavelli-Verschwörung - mit Fatoni


Die Welt wankt. Wir geraten aus dem Gleichgewicht. Das könnte an der Floßbühne mitten auf dem Meer beim "Watt en Schlick"-Festival liegen - oder an den dunklen Mächten aus dem inneren der Hohlerde. Oder, Moment mal, war sie nicht flach? Alles ein bisschen undurchsichtig mit diesen Verschwörungstheorien. Warum tauchen sie plötzlich wieder überall auf im Rap und in der Politik. Diese Mythen von Echsenmenschen und Geheimbünden? Bis wohin sind sie unterhaltsam und ab wann werden sie gefährlich?


share





 2019-08-15  1h3m
 
 

Gott, komplex


Die Sache mit Gott ist komplex. Rapper versündigen sich und suchen nach Vergebung, Politiker wollen Staat und Kirche trennen, aber schwören auf die Bibel, während von der Kanzel gepredigt wird, drehen viele Menschen den Gotteshäusern in Deutschland den Rücken zu. Kanye West behauptet Gospel-Musik zu machen und nennt sich im nächsten Satz selbst Gott. Für Serious Klein aus Oer-Erkenschwick ist die Sache aber ganz simpel: Glaube bedeutet Liebe...


share





 2019-07-31  1h6m
 
 

Europa ertrinkt


Europa ertrinkt in der eigenen Unfähigkeit Menschenleben zu retten. Strampelt und dümpelt, während das Mittelmeer zum Massengrab wird: tausende Menschen sind schon ertrunken. Wie kann das sein? Warum tut die Politik nichts und überlässt die Aufgabe ein paar wackeren Privatkapitänen? Und warum wagen Menschen überhaupt mit Schlauchbooten die Odyssee über den Ozean? Diese Fragen beschäftigen gerade viele Menschen. Sie beschäftigen auch Rap & Politik...


share





 2019-07-17  57m
 
 

Festivals: Yugo und Schacht & Wasabi


Vom Puls Open Air in Bayern, über das Stadt ohne Meer Festival in Gießen bis nach Skopje. Vassili & Jan reisen viel rum diesen Sommer - letzteres Ziel steuerten sie allerdings nur gedanklich an, dafür mit umso kompetenterer Reisebegleitung: Yugo aka. Jugo Ürdens aka. „schönster Mann von Wien“ hat mit den Machiavellis über Mazdonien, Alexander den Großen und Rücken in Wien gesprochen...


share





 2019-07-03  1h17m
 
 

Mesut Özil & Eko Fresh - "Identitäter"?


Was #metwo mit Advanced Chemistry zu tun hat und warum die Bundesregierung mehr Rap hören sollte, darüber sprechen Vassili Golod und Jan Kawelke - dafür haben die beiden mindestens einen Intergrationsbambi verdient.


share





 2019-07-01  52m
 
 

Breaking Rap - High on politics


Es wird gesoffen, gesplifft, gezogen und geschmissen. Im Deutschen Bundestag wurde schon die ein oder andere Substanz vom Spülkasten geschnupft und auch Rap ist oft ein akustischer Drugstore, der die Jugend vergiften soll. Deswegen hat schon der ein oder andere Poltiker den Drogen den Krieg erklärt. Hätte man ihnen doch vorher mal die Drogen und den Krieg erklären sollen - denn meist endeten die Verbote in Katastrophen. Die neue Folge Machiavelli - eine Episode wie im Rausch.


share





 2019-06-19  1h19m