Die Physikalische Soiree

Gespräche, Reportagen und Erzählungen. Frisch, stromsparend und elektrisierend. Themen: Naturwissenschaft, Gesellschaft, Technik. Produziert in Wien. Ausgestrahlt jeden ersten Montag im Monat im ORF Österreich 1 Campus Radio. Ständig verfügbar als Podcast.

https://www.physikalischesoiree.at

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 247 Folge(n) erschienen.
subscribe
share



 

recommended podcasts


PHS219 Sonja Laciny, Traditionelle Chinesische Medizin und das Blut


Sonja Laciny kennt beide Welten. Die klassische westliche Medizin und die traditionelle chinesische Medizin (TCM). Sie erzählt in diesem Gespräch auf den Spuren des Blutes, wie sehr sich die Sicht aufs Blut der beiden Welten untertscheidet.


share





 2016-03-14  31m
 
 

PHS218 Medizingeschichte “Blut”– Karl Sablik


Auf den Spuren des Blutes. Karl Sablik ist Medizinhistoriker. Er spricht in dieser Ausgabe der Physikalischen Soiree darüber, wie sich unser Bild vom Blut über die Jahrhunderte, Jahrtausende geändert hat.


share





 2016-03-11  37m
 
 

PHS217 Blutspuren: Johannes Zuber über Leukämie und Molekulare Pathologie


Johannes Zuber ist Mediziner, er ist Spezialist für molekulare Tumor-Pathologie und forscht am Institut für molekulare Pathologie in Wien an zielgerichteten Krebsmedikamenten.


share





 2016-03-09  46m
 
 

PHS216 Ulrike Swoboda: “Jeder Atemzug ist eine Krise”- Ethik in der Medizin


Ulrike Swoboda Institut beschäftigt sich in ihrer Dissertation zu ethischen Fragestellungen in der Reproduktionsmedizin: In Viktor Fertilisation, Präimplatationsdiagnostik, Pränataldiagnostik, Therapeutisches Klonen und Stammzellen.


share





 2016-02-21  55m
 
 

PHS215 Nina Worel, Transfusionsmedizin


Nina Worel arbeitet und forscht am Allgemeinen Krankenhaus in Wien. Ihr Spezialgebiet ist die Transfusionsmedizin. Im Gespräch erzählt sie von ihrer Sicht auf das Blut.


share





 2016-02-19  37m
 
 

PHS214 Walther Parson, Gerichtliche Medizin – Genetische Spuren im Blut


Walther Person ist Molekularbiologe am Institut für Gerichtliche Medizin der Medizinischen Universität Innsbruck. Er untersucht genetische Spuren im Blut. Wir sprechen über Möglichkeiten und aktuelle Forschung und unternehmen einen Rundgang ins Labor.


share





 2016-02-17  40m
 
 

PHS213 Ulrich Jäger, Hämatologie: Spurensuche im Blut


Ulrich Jäger ist Hämatologe. Auf der Suche nach den "Spuren im Blut" spreche ich mit ihm über sein Fachgebiet und seine Arbeit. Ziel seiner Forschung ist, die genetischen Ursachen für Bluterkrankungen besser zu erkennen.


share





 2016-02-08  41m
 
 

PHS212 Epidemiologie und Spurensuche im Blut


Dr. Gerald Haidinger ist Facharzt für Sozialmedizin an der Medizinischen Universität Wien, Zentrum für Public Health, Abteilung für Epidemiologie. Ausgehend von einer Spurensuche im Blut sprechen wir über die "Epidemiologie".


share





 2016-01-25  1h29m
 
 

PHS211 – Kurz gefragt: Was sieht ein Astrophysiker, wenn er ohne Teleskop in den Himmel blickt?


Gerhard Hensler ist Astrophysiker an der Universität Wien. Ich habe ihn gefragt, was er sieht, wenn er ohne Teleskop in den Himmel blickt. Sieht er als Astrophysiker das selbe wie wir?


share





 2015-12-08  7m
 
 

PHS210 – Christina Lutter: Kloster, Hof und Stadt im Mittelalter


Das Mittelalter war nicht dunkel, sondern bunt. Die Historikerin Christina Lutter erzählt über ihre Geschichtsforschung an Gemeinschaften des Mittelalters in Europa. Wie kann die Landkarte der sozialstruktierten historischen Landschaft gezeichnet werden?


share





 2015-10-15  1h2m