Drage

Drage im Sommer 2015: In dem kleinen norddeutschen Ort verschwindet von einem Tag auf den anderen die dreiköpfige Familie Schulze. Zuerst bleiben die Suchmaßnahmen erfolglos, dann findet die Polizei den Familienvater – tot, in der Elbe. Fremdeinwirkung ausgeschlossen. Doch die Leichen von Ehefrau und Tochter werden nicht gefunden – bis heute. Diese mehrteilige Podcast-Serie spürt vor Ort dem Verschwinden nach, lässt Angehörige, Ermittler*innen und Reporter*innen zu Wort kommen und macht spannend und einfühlsam die Lücke erfahrbar, die ein solcher Verlust hinterlässt. Dabei rekonstruiert die Serie nicht nur den Fall und die Ermittlungen, sondern richtet den Blick auf die Gefühlswelt der Hinterbliebenen: die Ohnmacht, die Trauer, die Fragen. Eine Podcast-Serie von Johanna Steiner In Zusammenarbeit mit Hannah Rau Eine Produktion des Hörspielstudios XBerg im Auftrag von argon.lab

http://podcast.argon-verlag.de/podcasts/drage/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 25m. Bisher sind 8 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 hours 9 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

episode 100: Neue Podcast-Serie: Die falsche Gräfin und die Auschwitz-Tagebücher


Eine Podcast-Serie in sieben Kapiteln


share







 2020-12-09  2m
 
 

episode 7: #6 Nirgendwo


Leben mit der Ungewissheit


share







 2019-08-26  34m
 
 

episode 6: #5 Der Reiterhof


Zweifel, Spekulationen und Gerüchte


share







 2019-08-19  42m
 
 

episode 5: #4 Der Mühlenteich


Gedanken-Karussell


share







 2019-08-12  22m
 
 

episode 4: #3 Die Brücke


Vermeintliche Gewissheiten


share







 2019-08-05  24m
 
 

episode 3: #2 Das Haus


Knotenpunkt der Ungereimtheiten


share







 2019-07-29  34m
 
 

episode 2: #1 Der Elbstrand


Einbruch in die Idylle


share







 2019-07-22  26m
 
 

episode 1: Drage – Dimensionen des Verschwindens | Trailer


Eine Podcast-Serie über das Verschwinden


share







 2019-07-11  1m
 
 
  • 1
  • 1