FALTER Radio

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit.

https://falter.at/radio

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 322 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage
subscribe
share



recommended podcasts


Wie die Besatzung Israel verändert – #278


Seit über 50 Jahren kontrolliert Israel das Westjordanland. Wie hat sich das Land dadurch verändert? Der preisgekrönte israelische Journalist Gideon Levy (Tel Aviv), der seit 1982 für die Tageszeitung "Haaretz" schreibt, warnt vor "Apartheid"...


share





   1h10m
 
 

Kopftuch, Islam und Türkisgrün – #277


Kontroverse über grüne Ideale und die Integrationsspolitik der neuen Regierung. Zu hören: die grüne Nationalratsabgeordnete Sibylle Hamann, Tarafa Baghajati von der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen, Alexander Pollak (SOS Mitmensch),...


share





   35m
 
 

Eine gegen Facebook – #276


Im Gespräch mit FALTER-Chefredakteur Florian Klenk erklärt die Anwältin Maria Windhager, wie sie dem Social Media-Giganten Facebook mit österreichischem Medienrecht zu Leibe rückt. Lesen Sie "Eine gegen Facebook", ein Porträt von Windhager...


share





   47m
 
 

Das Kriegsgetöse USA-Iran erklärt – #275


Nach der gezielten Ermordung des iranischen Generals Soleimani durch die USA schien eine Eskalation nahe. Wie kam es zu der Situation? Welche Rolle die innenpolitische Situation im Irak und Iran spielt, ob Europa etwas zur Entschärfung beitragen kann...


share





   37m
 
 

Türkisgrüne Aussichten – #274


Was die neue Ära in der heimischen Innenpolitik für Österreich und Europa bedeutet diskutieren der grüne Nationalratsabgeordnete Michel Reimon, Ex-Neos-Abgeordnete Irmgard Griss, der Korrespondent des Handelsblattes Hans-Peter Siebenhaar und...


share





   32m
 
 

„Jetzt erst recht!“ oder „Nie wieder!“ – #273


Wie hat sich Österreichs Beziehung zur Nazi-Vergangenheit verändert und was sind die Folgen für die heutige politische Kultur? Der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer und FALTER-Chefreporterin Nina Horaczek liefern einen Rückblick und...


share





   1h13m
 
 

Kinder haben Rechte – #272


Weltweit sind sieben Millionen Kinder in Haft. Wo steht Österreich? Menschenrechtsexperte Manfred Nowak, Ercan Niknafs von der Kinderanwaltschaft Wien und FALTER-Journalistin Nina Horaczek über die Situation der Kinderrechte. Lesen Sie den FALTER...


share





   34m
 
 

Jahresrückblick mit Kabarettist Dirk Stermann und Armin Thurnher – #271


Wie furchtbar war 2019 wirklich? Mit Boris Johnson hat neben Donald Trump ein weiterer Demagoge in der westlichen Welt das Sagen. Für Österreicherinnen und Österreicher wurde hingegen dank des Ibiza-Videos ein politischer Albtraum beendet. Oder?...


share





   1h1m
 
 

Stalinismus, das bittere Erbe der Linken – #270


Moskau, 1930er. In Deutschland regiert Hitler, die Sowjetunion verkörperte die Hoffnung vieler Antifaschisten – doch in Moskau herrscht Stalinismus und finden grausame Schauprozesse statt. In seinem neuen Roman "Metropol" erzählt der deutsche...


share





   1h25m
 
 

Ziviler Ungehorsam von Greta bis Gandhi – #269


Ziviler Ungehorsam von Greta Thunberg bis Mahatma Gandhi. 150 Jahre nach der Geburt Gandhis sind die Lehren des indischen Unabhängigkeitskämpfers wieder aktuell. Streiks und andere Formen des Widerstands gehören zu freien Gesellschaften dazu....


share





   1h4m