FALTER Radio

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit.

https://falter.at/radio

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 266 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage
subscribe
share



 

recommended podcasts


Klimaschutz vs. Freihandel? Disput um Mercosur – #222


Ein geplantes Freihandelsabkommen der EU mit den vier Mercosur-Mitgliederstaaten Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay soll Lateinamerika und die EU näher zusammenbringen, indem beispielsweise Zölle gesenkt werden. Ende Juni kam es zur...


share





   33m
 
 

Die Renaissance der Grenzen – #221


Dreißig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer werden auf der ganzen Welt Grenzen hochgezogen. Warum? Wann sind Grenzen sinnvoll und gibt es so etwas wie "natürliche" Grenzen? Darüber diskutierte beim Symposium der Salzburger Festspiele eine...


share





   1h24m
 
 

Von Schreddergate zum Amtsgeheimnis – #220


Brauchen wir in Österreich ein Informationsfreiheitsgesetz und was würde die Abschaffung des Amtsgeheimnisses ändern? Darüber diskutieren mit Raimund Löw die ehemalige Volksanwältin und Abgeordnete der Grünen, Terezija Stoisits, Manfred...


share





   34m
 
 

Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 1) – #218


Ist die Figur der Medea, der Mörderin ihrer eigenen Kinder, in Wirklichkeit die erste Feministin unserer Kultur? Unter dem Titel "Der magische Spiegel" diskutieren drei Frauen über Mutterschaft und Feminismus. Diese Episode ist der erste Teil des...


share





   1h19m
 
 

Kindsmörderin Medea: antiker Mythos einer Feministin (Teil 2) – #219


Ist die Figur der Medea, der Mörderin ihrer eigenen Kinder, in Wirklichkeit die erste Feministin unserer Kultur? Unter dem Titel "Der magische Spiegel" diskutieren drei Frauen über Mutterschaft und Feminismus. Diese Episode ist der zweite Teil des...


share





   1h13m
 
 

Das Comeback der Wölfe – #217


In Salzburg hat ein Wolf diesen Sommer zwei Dutzend Schafe gerissen. Seitdem gehen die Wogen hoch. Warum bewegt die Rückkehr des Raubtieres in den Alpen die Gemüter? Mit Raimund Löw diskutieren Landwirt und Bürgermeister von Thaya...


share





   48m
 
 

Die politische Ökonomie des Populismus – #216


„Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik.“ Philip Manow, Politikwissenschaftler an der Universität Bremen, forscht unter anderem zu den Wachstums- und...


share





   1h3m
 
 

Boris Johnsons Brexit-Pläne – #215


Wie der neue britische Premierminister Boris Johnson Europa mit seinen Brexit-Plänen auf eine harte Probe stellt, diskutieren wir in der aktuellen Podcast-Folge. Mit dabei: die Großbritannien-Expertin Melanie Sully (Diplomatische Akademie) und die...


share





   33m
 
 

Ballett-Sonderkommission kritisiert Staatsoper – #214


FALTER-Chefredakteur Florian Klenk fragt nach bei Susanne Reindl-Krauskopf, Leiterin des Instituts für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien, die einen Zwischenbericht zu den Missständen an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper...


share





   26m
 
 

Wie Wien zur Popstadt wurde – #213


Zum zehnten Mal findet von 25. bis 28. Juli 2019 das Popfest rund um den Wiener Karlsplatz statt. Zeit, sich im Falter Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, damit zu beschäftigen. Warum die Wiener Popszene in den letzten Jahren aufgeblüht ist,...


share





   26m