Hörpunkt Lateinamerika

Hörpunkt Lateinamerika ist ein Podcast über Südamerika. Die Gesellschaft, Politik, Wirtschaft aber auch Kultur und Geschichte sind Thema. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge mit Interviews und Beiträgen. Der Podcast wird vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat produziert.

http://www.blickpunkt-lateinamerika.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 21m. Bisher sind 170 Folge(n) erschienen.
subscribe
share





recommended podcasts


Hörpunkt Lateinamerika #179: Die Corona-Pandemie


Folge 179 (03.04.2020): In dieser Folge: In Brasilien ist ein Streit entfacht: Wie umgehen mit den Gefahren des Coronavirus? Präsident Bolsonaro hat die Folgen lange verharmlost, doch seinem Land setzt die Pandemie immer stärker zu. Sich zu infizieren, ist dabei nicht die einzige Angst vieler Brasilianer. Eine Podcast-Folge über Corona in Lateinamerika. Mit Lageeinschätzungen aus Brasilien, Kuba und Kolumbien. Moderation: Julian Limmer


share







 2020-06-22  15m
 
 

HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_178


Folge 178 (20.02.2020): In dieser Folge: Blasphemie oder ein Zeichen gegen Rassismus? Ein Karnevalsverein aus einer Favela in Rio de Janeiro in Brasilien sorgt mit einem schwarzen Jesus für Furore. Was es damit auf sich hat, hat Thomas Milz vor Ort herausgefunden. Außerdem: Ein Gespräch mit Rainer Wilhelm (Adveniat Venezuela-Referent) über kilometerlange Schlangen vor Geschäften in Venezuela und die bittere Lebensrealität vieler Venezolaner. Moderation: Julian Limmer


share







 2020-06-22  15m
 
 

Hörpunkt Lateinamerika #177: Kolumbien und die ELN-Guerilla


Folge 177 (05.02.2020): In dieser Folge: Vor einem Jahr erschütterte ein Bombenanschlag der ELN-Guerilla auf eine Militärschule in Bogotá ganz Kolumbien. Präsident Iván Duque brach daraufhin die Verhandlungen mit den Rebellen ab. Doch wie steht es heute um die ELN? - Eine Fotoausstellung in Bogotá zeigt die Gräueltaten der Farc-Guerilla und den langen Weg bis zu einem Friedensvertrag...


share







 2020-06-22  12m
 
 

HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_176


Folge 176 (17.01.2019): In dieser Folge: Vor etwa acht Jahren zog sich ein Metallunternehmen aus dem Städtchen La Oroya in den Anden Perus zurück. Seit dem sind die Flüsse sauberer, die Luft reiner. Doch auch die Arbeitsplätze sind rarer geworden. Wie geht es den Menschen in La Oroya heute? - Außerdem: Ein Gespräch mit dem Peru-Referenten Michael Huhn vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat über Korruption, das marode Bildungssystem und die Hintergründe der anstehenden Wahlen in Peru...


share







 2020-06-22  14m
 
 

HOERPUNKT_LATEINAMERIKA_175


Folge 175 (19.12.2019): In dieser Folge: - Tausende Venezolaner fliehen täglich über die Grenze nach Kolumbien. Eine Reportage aus einer Suppenküche für Flüchtlinge in der Grenzstadt Cúcuta. - Konsumkritik im Amazonas: Durch ein Spiel entdecken Landwirte und Indigene ihren Naturreichtum neu. - Und wie es sich für die Weihnachtsausgabe gehört - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat singen Weihnachtslieder aus aller Welt. Moderation: Julian Limmer


share







 2020-06-22  15m
 
 

Folge 173: Hörpunkt Lateinamerika


Folge 173 (06.11.2019): In dieser Folge: - Das Rätseln der brasilianischen Regierung um die mysteriöse Ölpest geht weiter. Mittlerweile sind 2.000 Kilometer Strand davon betroffen. Eine Katastrophe für Menschen und Tiere in der Region. - Astor Piazzolla gilt als Pionier des argentinischen Tangos. Am 7. November erscheint ein Dokumentarfilm über sein Leben...


share







 2020-01-29  21m
 
 

Folge 172


Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Hörpunkt Lateinamerika". Das sind unsere Themen heute: - Uruguay: Im Buch „Kerkerjahre“ beschreiben zwei ehemalige politische Gefangene ihr Leiden unter der Militärdiktatur. Wir haben einen der beiden Autoren, den 86-jährigen Mauricio Rosencof, besucht. - Brasilien: Der Schweizer Ernst Götsch ist im Land bekannt als „Papst der Forstwirtschaft“. Der Wald, so seine Idee, stört nicht bei der Landwirtschaft, sondern ist Teil von ihr...


share







 2019-09-30  15m
 
 

Folge 171


Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Hörpunkt Lateinamerika. Unsere Themen dieses Mal sind: - Brasilien: Nach der Zika-Epedemie 2015 und 2016 wurden vermehrt Kinder mit zu kleinem Kopf geboren. Wir haben betroffene Familien im Nordosten des Landes besucht. - Mexiko: Große Hoffnung setzten Migranten auf die neue Linksregierung des Landes. Doch sie wurden enttäuscht. - 3 Fragen an... Pater Michael Heinz...


share







 2019-08-09  19m
 
 

Folge 170


Herzlich Willkommen zu einer Ausgabe von Hörpunkt Lateinamerika – Folge 170. - Argentinien: Wir haben das deutsch-jüdische Wohnprojekt Vida Linda in Buenos Aires besucht. - Brasilien: Zwischen alternativem Nobelpreis und Morddrohungen – Bischof Erwin Kräutler führt ein bewegtes Leben. Nun wurde er 80 Jahre alt. Wir sprachen mit ihm über sein Leben. - 3 Fragen an... Adveniat-Experte Norbert Bolte. Der Brasilien-Experte erklärt die Situation in der Katastrophen-Stadt Brumadinho nach dem Dammbruch...


share







 2019-07-26  23m
 
 

Folge 169


Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe "Hörpunkt Lateinamerika"– Folge 169. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: - Kolumbien: Wegen der Krise in Venezuela flüchten jeden Tag Tausende Menschen. Viele suchen ihr Glück in Kolumbien. Das stellt das Land vor große Herausforderungen. - Die Geschichte des heiligen San Isidro – er ist der Schutzpatron Madrids und wird auch in Lateinamerika verehrt. Wir erzählen seine Geschichte...


share







 2019-05-24  17m