Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/hoersaal

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 53m. Bisher sind 411 Folge(n) erschienen. Alle 3 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Geschichte der Mobilität - Soziologin Katharina Manderscheid


Als Bertha Benz 1888 in ihr damals noch unausgereiftes Automobil einstieg, musste sie vorher den Sprit in der Apotheke kaufen. Tankstellen, Straßen, Werkstätten: All das gab es noch nicht. Die Ära des Autos mit Verbrennungsmotor, die dann folgte, werde nun abgelöst - so die Sozialökonomin Katharina Manderscheid.


share





   40m
 
 

Schuld und Scham - Psychologin Bettina Schuhrke


Als Kind lernen wir, wofür wir uns schämen oder gar schuldig fühlen sollten. Das dient dazu, dass wir nicht aus unserer Gemeinschaft ausgestoßen werden. Ein Vortrag der Psychologin Bettina Schuhrke.


share





   44m
 
 

Ethik - über Schuld - Maria Sibylla Lotter und Klaas Huizing


Viele Deutschen fühlen eine immerwährende Schuld: Die Schuld für die Massenmorde der Nationalsozialisten. Mit der Frage politischer und theologischer Schuld befassen sich Maria-Sibylla Lotter und Klaas Huizing.


share





   54m
 
 

Abwertung Ost - Vorträge von Th. Ahbe, H. Haag und D. Kubiak


"Ossis". "Wessis". Darüber wird auch drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung noch diskutiert. Wieso viele Menschen aus Ostdeutschland diese Entwicklung als Abwertung erlebt haben, darum geht es in drei Kurzvorträgen.


share





   1h1m
 
 

Freiheit und Verantwortung in der Wissenschaft - Rechtsphilosoph Reinhard Merkel


Die Wissenschaft ist frei. Aber darf sie deswegen alles? Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel versucht, die Grenzen der Wissenschaft auszuloten. Dabei fragt er nach dem Nutzen und der Verantwortung von wissenschaftlicher Forschung.


share





   49m
 
 

Das Leben kommt aus dem Süßwasser - Zellbiologe Sven Gould


Vor 500 Millionen Jahren entstanden die ersten Pflanzen auf der Erde. Die ersten Pflanzen stammten von verschiedenen Algen ab. Bis zu der reichhaltigen Pflanzenwelt von heute war es damals noch ein langer Weg.


share





   49m
 
 

Ursprung des Lebens - Eine Fachdiskussion


Ob das Leben im Eis entstanden ist oder in heißen Thermalquellen oder ob es mit einem Kometen aus dem Weltraum auf die Erde gelangt ist, darüber gibt es unterschiedliche Theorien. Eine Podiumsdiskussion über die Entstehung des Lebens.


share





   55m
 
 

Datenschutz auch gegenüber dem Staat-Juristin E.Niekrenz+Politologin M.Bröckling


Firmen, Plattformen, Werbetreibende sollen uns nicht ausspionieren. Sonst verletzen sie unser Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Der Staat muss dieses Recht verteidigen und es auch selbst achten. Ob und wie er das tut, erklären die Juristin Elisabeth Niekrenz und die Politikwissenschaftlerin Marie Bröckling.


share





   54m
 
 

Wenn Mensch und Maschine zusammenwachsen - Publizist Enno Park


Wir verändern unsere Körper. Etwa, wenn wir verloren gegangene Funktionen durch Prothesen ersetzen. Aber wir können uns durch technische Ergänzungen auch ganz neue Sinneseindrücke verschaffen. Was das mit uns macht, erklärt der Cyborg und Publizist Enno Park.


share





   54m
 
 

Antisemitismus: drastische Zunahme im Netz - Monika Schwarz-Friesel


Das antisemitisch motivierte Attentat in Halle hat auch Online-Plattformen – mal wieder – in Verruf gebracht. Monika Schwarz-Friesel forscht zum Judenhass im Netz. Die Kognitionswissenschaftlerin erinnert an die lange Tradition des Antisemitismus in der Kulturgeschichte der westlichen Welt – online verbreite er sich beispiellos.


share





 2019-11-10  1h3m