Studio Kreativkommune - Der Fotografie-Podcast

Wir reden über Fotografie aus Leidenschaft, weil wir Fotografie aus Leidenschaft betreiben. Das zeigt sich sowohl bei unserer Arbeit in unserem Gemeinschaftsstudio in Kiel, als auch hier in unseren Gesprächen mit unseren zahlreichen Gästen. Wir wollen hier nicht über die neueste Kamera oder das neueste Objektiv diskutieren, sondern Euch die Fotografie in all ihren Facetten näher bringen. Von der Betrachtung verschiedener Genres, wichtiger Persönlichkeiten bis hin zu wunderbaren und fast vergessenen (analogen) Techniken. Brennst Du selbst für ein fotografisches Thema? Hast Du einen Themenwunsch, mit dem wir uns unbedingt mal auseinander setzen sollen? Dann besuch einfach unsere Homepage und schreib uns!

https://studio.kreativkommune.org/podcast

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h21m. Bisher sind 43 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 14 hours 36 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 23: Fujifilm X-Serie und die Rehabilitation des jpeg


Es ist ungewöhnlich für uns, dass wir für eine digitale Kameramarke und/oder digitale Aufnahmetechnik eine ganze Sendung machen. Aber es ist mir wichtig, gerade für die jpeg-Fotografie und damit einhergehend die Fujifilm X-Serie eine Lanze zu brechen, da mich dieses Kamerasystem mit seinen jpg-Rezepten vor dem digitalen Burnout gerettet hat...


share







 2020-09-15  2h4m
 
 

episode 22: Zweibad-Entwickler - die unbekannte Geheimwaffe


Sie sind relativ in Vergessenheit geraten, dabei gibt es in der analogen Schwarzweiß-Fotografie Situationen, wo Zweibadentwickler ihre Stärken perfekt ausspielen können — zum Beispiel bei stark unterschiedlichen Kontrastsituationen auf einem Film oder bei der Empfindlichkeitssteigerung, so dass man ohne Schatten zu verlieren oder in Kornwüsten abzugleiten auch fünfstellige ISO-Zahlen bewerkstelligen kann. Über das wie und warum habe ich mich in dieser Folge mit Rüdiger Hartung unterhalten...


share







 2020-09-01  40m
 
 

episode 21: Nicht-fotografische Inspirationsquellen


Bildbände, Podcasts von Fotografen — diese Inspirationsquellen nutzt wahrscheinlich jede:r von uns. In dieser Folge wollen wir Euch aber ein paar unserer nicht-fotografischen Inspirationsquellen vorstellen, mit denen wir unseren kreativen Brunnen füllen und haben gleichzeitig einen spannenden Tipp für sichere Reisemöglichkeiten in Corona-Zeiten … Absoluter Buchtipp mit den vorgestellten "Reise"-Ideen: The Lonely Planet Guide to Experimental Travel - https://amzn...


share







 2020-08-18  44m
 
 

episode 20: Gebrauchte analoge Kameras & Objektive


Wenn man analog fotografieren möchte, kommt man um gebrauchte Kameras und Objektive kaum herum. In dieser Folge spreche ich mit meinem Gast Sascha Hirschner darüber, worauf man dabei achten und welche Fehler man vermeiden sollte.  Gewinnspiel   In dieser Folge kannst Du die neueste Ausgabe der SilverGrain Classic gewinnen. Wie genau? Das erfährst Du am Ende des Podcasts...


share







 2020-08-04  1h23m
 
 

episode 19: Caffenol


Käffchen gefällig? Ich persönlich hasse Kaffee — außer im Fotolabor, denn damit lassen sich Filme und Papier bestens und sehr simpel entwickeln. In dieser Folge unterhalte ich mich mit Dirk Essl, dem Gründer von caffenol.org, über die Vorzüge und Möglichkeiten dieser viel zu unbekannten Entwicklungsform. Gewinnspiel   In dieser Folge kannst Du die neueste Ausgabe der SilverGrain Classic gewinnen. Wie genau? Das erfährst Du am Ende des Podcasts...


share







 2020-07-21  1h5m
 
 

episode 18: Zu Dritt mit Peggy Stahnke


Wenn man Fotograf:in und Künstler:in ist, nicht aber zu den großen Namen zählt, die in Auktionshäusern Furore machen - wie finanziert man sich? Und wie schafft man es überhaupt in die Kunstkreise? Schaffen das auch Quererinsteiger oder braucht es doch zwingend den "Stallgeruch", über den wir in Folge 4 sprachen? All dies klären wir mit Peggy Stahnke, die als Fotografin und Künstlerin in Kiel lebt und arbeitet...


share







 2020-07-07  1h11m
 
 

episode 17: Fotografie als gemeinschaftliche Unternehmung


Fotografie als gemeinschaftliche Unternehmung im Club oder Verein bietet große Vorteile gegenüber reinen Onlinegruppen. Man hat einen viel direkteren Austausch und kann sich schnell treffen, um Probleme zu lösen oder sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben. Mit Jana und Tim von der Hochschulgruppe Blende 1...


share







 2020-06-23  1h21m
 
 

episode 16: Selbstportraits


Selbstportraits — eine Gattung, die es schon seit der Antike gab und dank Social Media in den Selfies gipfelte. Doch worin unterscheiden sich Selbstportraits und Selfies? Wie und warum fing es mit Selbstbildnissen an und was motiviert Menschen noch immer dazu, sich selbst vor die Kamera zu stellen? Darüber reden wir mit der Fotografin Marlena Wels, die nicht nur selbst vor ihrer Kamera steht, sondern auch ihre Bachelor-Arbeit zu diesem Thema geschrieben hatte...


share







 2020-06-09  1h17m
 
 

episode 15: Filmlooks


Egal ob man nun digital oder analog fotografiert — nahezu jeder ist schon über den Begriff „Filmlook“ gestolpert. Für Photoshop gibt es zahlreiche Plugins, die den Look bestimmter Filme erzeugen sollen, die Fuji X-Reihe emuliert den Look verschiedener Fuji-Filme direkt in der Kamera...


share







 2020-05-26  1h33m
 
 

episode 14: Kreativität für Fotografen


Kreativität ist für Fotografen eine der wichtigsten Eigenschaften — und gerade jetzt ist sie gefordert. Doch wie kann man sie aktivieren? Kann jeder kreativ sein? Und was sind sichere Kreativitätskiller? In dieser Folge unterhalten wir uns darüber mit Lutz Lungershausen, Creative Director von New Communication, der größten Werbeagentur Schleswig-Holsteins, und Autor des Buches „Kreativität in der Fotografie — wie man auf Knopfdruck systematisch neue Ideen generiert“...


share







 2020-05-12  1h33m