Die Bamberger Psychokalypse

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

http://www.bamberger-psychokalypse.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 59m. Bisher sind 66 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 10 hours 31 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 6: Kapitel 2, Vers 3: Der Umgang mit Verschwörungstheorien


Eine Heuristik: Welche Theorien verdienen eine intenisvere Beschäftigung?


share







 2020-07-17  1h6m
 
 

episode 5: Kapitel 2, Vers 2: Wie entsteht eine Verschwörungstheorie?


Narrationen und ihre Konstruktion


share







 2020-07-10  1h2m
 
 

episode 4: Kapitel 2, Vers 1: Was ist eine Verschwörungstheorie?


Von Theorien und Theoretikern


share







 2020-07-03  1h1m
 
 

episode 3: Kapitel 1, Vers 3: Fluency


Gefällt uns das, was wir leicht verarbeiten können?


share







 2020-06-26  52m
 
 

episode 2: Kapitel 1, Vers 2: Assoziationen


Fechners Assoziationsprinzip von 1866 und seine aktuelle Bedeutung


share







 2020-06-19  1h5m
 
 

episode 1: Kapitel 1, Vers 1: Einstand der Bamberger Psychokalypse


Von Ästhetik, Aha-Erlebnissen und Brücken


share







 2020-06-11  50m