Esel und Teddy

Es gibt auch schlechtere!

https://www.esel-und-teddy.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 17m. Bisher sind 591 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 9 days 4 hours 33 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 631: Ein Echo kommt selten allein


Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Ihr Leben kommt ihnen vor wie eine Dauerwurst, die sie allmählich aufessen, und was gegessen worden ist, existiert nicht mehr. Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch. Erich Kästner Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht...


share








   3m
 
 

episode 630: Altgeorgische Ränkeschmiede


Nein, das ist jetzt nicht Dein Ernst oder? Also mehr als fünf Minuten sollten wir zwei da aber nicht drauf verwenden. Grad hatten wir doch einen guten Flow und jetzt eine Null-Nummer? Dafür haben wir doch eigentlich keine Zweit. Punkt. Das ist meine Meinung. Neun, das denkst Du nicht? Die werfen uns doch achtkantig raus, sechs, sitzenbleiben. Einmal ne ordentliche Folge. Keine Null- und Nichts-Folge, bitte, Du hattest gesagt, Du gibst darauf acht. Wertvoller Content, gradlinig, klar...


share








   16m
 
 

episode 629: Bis wir 85,2 sind ...


Statistisch gesehen ist es unwahrscheinlich, dass wir überhaupt 95 werden. Wie wirkt sich das jetzt auf unsere Bucket List aus?


share








   24m
 
 

episode 628: Bis wir 95 sind ... (Teil 3)


Er ist ein bisschen groß für das Dreirad und es quietscht seltsam. „Du bist zu spät, Herr Johannesbaum. Hast Du jetzt Angst, Herr Johannesbaum?“ fragt der Mann auf dem Dreirad und lacht dabei. Ich kenne doch diese Stimme und dieses Lachen, das kenne ich doch. Klar hab ich Angst, aber nur, den Job nicht zu kriegen, nicht vor dem Typen auf dem Dreirad. Also sag ich „Ne, nicht … wirklich.“ Er steigt ab von seinem Dreirad und kommt auf mich zu...


share








   42m
 
 

episode 627: Bis wir 95 sind ... (Teil 2)


Am EUTER-Gebäude komm ich erstmal gar nicht rein. Da ist eine riesige Glastür. Die geht aber nur auf, wenn man vorher sein Auge in so einen Scanner reinhält. Das mache ich, aber es piepst nur. So ein Rauchmelderpiepsen. So penetrant. Als hätte ich was Schlimmes getan. „Ihr Name bitte?“ trötet dann so eine Stimme aus dem Nichts. Erschreckend. „Fiete“ sag ich. „Fiete Johannesbaum“. „Echt jetzt?“ fragt die Stimme. „Ist halt mein Name, ja“, sag ich, „ich habe einen Termin bei Herrn Müller“. Pause...


share








 2022-08-29  1h0m
 
 

episode 626: Bis wir 95 sind ... (Teil 1)


Anzüge sind furchtbar, ich trage nicht gerne Anzüge, ich fühle mich darin einfach nicht wohl. Außerdem ist es heiß und schwül und alle anderen in der Bahn tragen T-Shirts. Ich schwitze jetzt schon, wie soll das gleich erst noch werden? Ich kann das Jackett auf keinen Fall ausziehen, darunter ist alles feucht. Tropisch feucht. Ich hasse Anzüge. Ich hasse Bewerbungsgespräche. Aber ich muss da jetzt durch und ich will den Job so sehr. Die Voraussetzungen sind denkbar ungünstig...


share








 2022-08-22  47m
 
 

episode 625: Tour de France


Ich reiste am Anfang nach Nevers, dort zupfte mir jemand am Revers. Deshalb flüchtete ich nach Gonnat, da war es einfach nur wunderbar. Trotzdem fuhr ich weiter nach Guiveil, wo es mir auch ganz gut gefiel. Es zog mich dann jedoch nach Youx, da kaufte ich mir neue Laufschuh. Ein Schild trieb mich schließlich nach Eup, doch wollte ich wieder zurück. Also lief ich schnurstracks Nevers, diesmal genoss ich es sehr. Und weil es so schön war in Gonnat, legte ich mich dort in die Sonne...


share








 2022-08-15  13m
 
 

episode 624: Gefangen im Sommerloch (Teil 4)


Gefangen im Sommerloch (Teil 4)


share








 2022-08-08  48m
 
 

episode 623: Gefangen im Sommerloch (Teil 3)


Esel ist immer noch nicht aus dem Sommerloch raus. Heute muss er drei weitere Rätsel lösen. Ein fieses Zahlentor, eine Schlange in einer Kiste und eine Holztafel mit Begriffen, die irgendwie zueinanderpassen und irgendwie auch nicht. Verwirrt? Esel ist es auch.  Danke and die Straßenpodcaststars Becci, Johannes und Stefan. https://twitter.com/ohneQ https://twitter.com/sofaspieler https://twitter.com/Genderbeitrag Rätsel 7: Der Torwächter Rätsel 8: Die Holzkiste Rätsel 9: Die Holztafel


share








 2022-08-01  24m
 
 

episode 622: Gefangen im Sommerloch (Teil 2)


Esel hat sich häuslich eingerichtet in seinem Sommerloch und es gefällt ihm dort mittlerweile schon fast. Vielleicht liegt es an dieser Bequemlichkeit, dass er sich keine große Mühe gibt, sich mit der französischen Sängerin anzufreunden, die ihn so freundlich ansingt. Oder die anderen beiden Rätsel schnell zu lösen, die ihm dem Ausgang doch eigentlich näher bringen könnten. Leidet mit bei Rätsel 4 bis 6: Rätsel 4: Der Sommerhit Rätsel 5: Die Erbschaft Rätsel 6: Das Hassthema


share








 2022-07-25  19m