Esel und Teddy

Es gibt auch schlechtere!

https://www.esel-und-teddy.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 14m. Bisher sind 1032 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 9 days 21 hours 18 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 563: EM-Spezial 2020: Portugal gegen Deutschland


EM-Spezial 2020: Portugal gegen Deutschland


share







   11m
 
 

episode 562: EM-Spezial 2020: Frankreich gegen Deutschland


EM-Spezial 2020: Frankreich gegen Deutschland


share







   13m
 
 

episode 561: EM-Spezial 2020: Auslese


Wir sagen die Ergebnisse der Spiele mit deutscher Beteiligung voraus. Diesmal mit einer Variante des bekannten Spiels "Stadt, Land, Fluss". Wie das alles funktioniert und so, das erklären wir in dieser Episode.


share







   38m
 
 

episode 560: Von Esel 'ne tolle Idee!


Fünf Minuten sind länger als man glaubt. In fünf Minuten kann man eine Menge schaffen...


share







   27m
 
 

episode 559: Junge, komm bald wieder


Das ist doch dieses großartige Kultlied von Freddy Quinn. Lebt der eigentlich noch? Das Lied ist jedenfalls ewig alt. Wie alt genau? So alt wie "With a Little Help from my Friends" oder ist das jünger? Oder "Mein kleiner grüner Kaktus"? Wann war der Song? Wir fragen uns gegenseitig ab in diesem wunderbaren Liederscheinungsdatumscontest.  Die Idee stammt aus Schlag den Star (https://www.prosieben.de/tv/schlag-den-star/video/2-wann-war-der-song-clip).


share







   47m
 
 

episode 558: TV-Tipps mit Karl-Georg Musha


Es ist Pfingsten. Woher kommt eigentlich dieses Wort? Es kommt vom althochdeutschen ‚fingþa‘, was so viel bedeutet wie ‚faul rumliegen, nichts tun und dabei anderen Leuten zugucken, was sie so tun‘. Sprache war halt damals noch effizienter als heute. Macht aber nichts, wir haben ja Zeit. Vor allem, wenn gerade frei ist und wir nichts zu tun haben. Wie an Feiertagen. Wie an Pfingsten zum Beispiel. Liegen wir also faul rum und gucken ein bisschen fern. Aber was? Die Auswahl ist ja unüberschaubar...


share







   1h3m
 
 

episode 557: Zucker und Tee und Rum


There once was a podcast put to the air The name was Hitmist Germany The sounds blew up, her bow dipped down Oh blow, my fellow mates, blow (huh) Soon may the Fourmallow come To bring us lyrics and joy and fun One day, when the reminiscence is done We'll take our leave and go She'd not been five years from shore When down on her two cuddly toys bore The Teddy called all hands and swore He'd take that cast in tow (huh) Soon may the Buhmuckl come To bring us lyrics and joy and fun One day, when...


share







 2021-05-16  n/a
 
 

episode 556: Teile deise Seite


Drei Wörter reichen. Alles zu erklären. Mehr ist unnötig. Alles ist erklärbar. In drei Wörtern. Das bewiesen wir. In dieser Episode. Ganz ohne Probleme. Aber mit Spaß. So wie immer. Oder fast immer. Weil wirs können. Weil wir schlau sind. Oh, verdammter Mist. Jetzt warens vier. Verschmelzungen zählen nicht. Also wirs, warens. Und so weiter. Ist wie eins. Also keine zwei. Aber dieser Satz. Wir sind schlau. Das waren vier. Nicht drei. Zwei. Eins jetzt. Doch nicht leicht. Nicht so leicht...


share







 2021-05-09  38m
 
 

episode 555: Das härteste Podcastquiz der Welt


Frühling, Sommer, Herbst und Winter, kommste ja ganz schnell dahinter, dass das Jahreszeiten sind. Weiß ja schließlich jedes Kind. Auf Achse, Scotland Yard, Thurn und Taxis, Focus, T Rex, Raptor, Triceratops, Diplodokus, Eins und zwei und drei und vier, Was die gemein haben, wissen wir. Udo Lindenberg, Greta Garbo, Paris Hilton, Coco Chanel, da wissen wirs nicht ganz so schnell, Knoblauchpresse, Rhein, LSD und Josef Ackermann, wie man da draufkommen kann, wüsste ich jetzt aber nicht...


share







 2021-05-03  n/a
 
 

episode 554: Mjammjam oder Wauwau?


Der Comte war kurz vorm Platzen. Nicht seiner Leibesfülle wegen, die in der Tat so beachtlich war, dass das Personal morgens oft Stunden damit beschäftigt war, ihn in Weste, Kniehose und Rock zu zwängen. Sondern vor Wut. Er platze fast vor Wut. Sein Kopf war rot und er schrie so laut und unkontrolliert, dass er um sich spukte...


share







 2021-04-26  n/a