Die Zwei von der Ladesäule

2.500 Kilometer durch Deutschland. Im E-Auto. Ohne große Erfahrung in Sachen Elektromobilität. Geht das? Sind E-Autos so leicht zu bedienen und damit massentauglich? Susanne Tappe und Nicolas Lieven treffen unterwegs: Nerds, Glücksritter, Enthusiasten, Skeptiker, Autoentwickler. Eine Reise, die den Zwei von der Ladesäule alles abverlangt.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4756.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 28m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 39 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 1

Kilometer 1610 - Vom Erfolg überholt


Die Rückfahrt in den Norden zieht sich in die Länge. Schließlich erreichen Susanne und Nicolas Sprakebüll an der dänischen Grenze. In der Gemeinde soll es die höchste E-Auto-Dichte Deutschlands geben. Wie haben die das nur geschafft…? Weiterführende Links zur Folge: Alle Podcast-Folgen auf einen Blick: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4756.html E-Auto-Carsharing in Schleswig-Holstein – die Idee des Dörpsmobils: https://www.doerpsmobil-sh...


share








 2020-07-01  28m
 
 

Kilometer 1072 - Ein Wald voller Ladesäulen


Susanne und Nicolas sind mal wieder genervt. Die Internetverbindung ist schlecht, die Abmeldung von der Ladesäule schlägt fehl. So verlieren sie wertvolle Zeit auf dem Weg nach Süden. Schließlich erreichen sie doch noch den Bayerischen Wald. Dort haben die Gemeinden eine Vielzahl an Ladesäulen aufgestellt, nach dem Motto: Wenn erst mal die Infrastruktur steht, werden die E-Autos schon folgen...


share








 2020-07-01  28m
 
 

Kilometer 560 - Schläge auf den Hinterkopf


Ist die Elektromobilität wirklich so umweltfreundlich wie behauptet? Die Proteste gegen das Werk in Grünheide geben Susanne und Nicolas zu denken. Mit dem Berliner Professor Volker Quaschning sprechen sie über die Rolle der E-Autos in einem nachhaltigen Verkehrskonzept. Danach geht es weiter durch verschneite Dörfer mit hübschen Fachwerkhäusern. Das Ziel: eine Lithium-Mine im Erzgebirge… Weiterführende Links zur Folge: Alle Podcast-Folgen auf einen Blick: https://www.ndr...


share








 2020-07-01  26m
 
 

Kilometer 345 - Schildkröte trifft Tesla


Nach dem Frühstück telefonieren Susanne und Nicolas mit dem Professor für Automobilwirtschaft Stefan Bratzel. Die Ladeprobleme vom Vortag überraschen ihn nicht. In Deutschland werde zu viel über die Zahl der Ladesäulen diskutiert und zu wenig über ihre Verlässlichkeit. Immerhin: Am Hotel in Magdeburg hat das E-Auto geladen. Von dort geht es weiter nach Grünheide, wo Tesla eine große Fabrik plant...


share








 2020-07-01  35m
 
 

Kilometer 0 - Mit Strom durch den Sturm


Kaum gestartet, werden Susanne und Nicolas nervös. Ein einziger Überholvorgang reicht aus, um die Reichweite der Batterie zu senken. Trotz Sturms erreichen sie das älteste VW-Werk in Braunschweig. Dort werden seit kurzem Batteriesysteme für Elektroautos gefertigt. Im Gespräch mit Mitarbeitern bekommen sie ein Gefühl für die Größe des Wandels...


share








 2020-07-01  37m
 
 

Die Zwei von der Ladesäule


Können Elektroautos das Klima retten? Falls ja: Sind sie schon massentauglich? Sind die Autokonzerne vorbereitet? Susanne Tappe und Nicolas Lieven erfahren die Antworten.


share








 2020-06-18  2m
 
 
  • 1
  • 1