Die Reportage - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/die-reportage.1075.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 295 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Deutsches Sportabzeichen - Der Fitness-TÜV


Knapp eine Million Menschen machen jedes Jahr in Deutschland das Sportabzeichen. Viele Schüler oder Auszubildende weil sie müssen. Was aber treibt die anderen? Und was diejenigen, die freiwillig Zeiten stoppen und Weiten messen?

Von Thomas Jaedicke
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   28m
 
 

Teleshopping boomt - Schnäppchenjagd im TV-Sessel


Kaffeemaschinen, Heißluftfritteusen, Spraymobs: Verkaufssender boomen und senden 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tagen im Jahr. Die Verkäufer werden in der Branche "Hausfrauenflüsterer“ genannt. Ihre besten Kundinnen: Frauen über 50.

Von Elin Hinrichsen
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   25m
 
 

"Mauerfall" in Hessen und Thüringen - Als aus Nachbarn wieder Nachbarn wurden


Lauchröden, Herleshausen - lange herrschte zwischen den Dörfern an der hessisch-thüringischen Grenze ein enges Verhältnis. Dann kam der Eiserne Vorhang. Und schließlich die Wende - Erinnerungen an eine freudige Wiedervereinigung im Kleinen.

Von Steffen Grütjen und Simon Müller
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   29m
 
 

Kurorte im Wandel - Von der Wasserkur zum Whirlpool-Spaß


Im 19. Jahrhundert waren sie ein beliebter Treffpunkt für bedeutende Persönlichkeiten, heute überleben Kurbäder vor allem durch Wellness-Gäste. Elf geschichtsträchtige Bäder bewerben sich nun gemeinsam als Weltkulturerbe.

Von Tom Noga
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   1h0m
 
 

150 Jahre Deutscher Alpenverein - Über allen Gipfeln ist keine Ruh


Gehören schnelles Wlan, eine Aufladestation für E-Bikes und jeden Abend Halligalli auf eine Berghütte? Die, die an der Alpen-Eventkultur verdienen, sagen ja. Vielen Wanderern aber geht der Spaß und Luxus in der Bergwelt längst zu weit.

Von Heiner Kiesel
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   31m
 
 

Sachsen-Anhalt - Der lange Schatten der Treuhand


"Wie eine Massenhinrichtung": So empfanden manche in Sachsen-Anhalt den wirtschaftlichen Kahlschlag durch die Treuhand, der tausende den Job kostete. Nachwirkungen sind bis heute zu spüren - nicht nur schlechte. Aber mit dem Kohleausstieg droht neues Ungemach.

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





   30m
 
 

Fünf Geschichten vom Schulweg - Von Helikopter-Eltern und Buschhyänen


Hierzulande ist der Schulweg meist nicht wirklich gefährlich. Dennoch geht nur noch die Hälfte der Grundschüler allein dorthin. In anderen Ländern dagegen müssen sich Kinder auf dem Schulweg vor Hyänen fürchten - oder davor, erschossen zu werden.

Von Linda Staude, Christine Westerhaus, Andreas Boueke, Kerstin Zilm u.a.
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-09-08  27m
 
 

30 Jahre "Station 17" - Wenn Inklusion rockt


Sie wollten raus aus der geschlossenen Wohngruppe, wurden zu einem Vorzeigeprojekt für die Inklusion und machen noch immer das, was sie am besten können: Musik. Die Band "Station 17" wird 30 Jahre alt.

Von Axel Schröder
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-09-01  29m
 
 

Lokaljournalismus in Sachsen - Zielscheibe Reporter


Als "Lügenpresse" werden Regionalzeitungen diffamiert. Wer als Lokaljournalistin vor Ort arbeitet, muss mit Übergriffen und Beschimpfungen rechnen. Mancher Reporter hat sogar schon Morddrohungen erhalten.

Von Kai Adler
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-08-25  29m
 
 

Der Russe und seine Datscha - Kleines Glück im Grünen


600 Quadratmeter mit Schuppen: Das bekamen in der Sowjetunion einst Arbeiter zugeteilt - als Sommerhaus und zum Beackern. Rasch wurde die Datscha russisches Kulturgut und sie ist es bis heute. Und aus manchen Hütten sind Paläste geworden.

Von Gesine Dornblüth
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2019-08-18  28m