Hörbar Rust | radioeins

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h7m. Bisher sind 362 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Fynn Kliemann


Ein wirklich außergewöhnlicher Typ, gebürtiger Niedersachse, aber möglicherweise stecken mehrere Persönlichkeiten in ihm, also jetzt nicht unbedingt psychologisch, eher ganz pragmatisch, auch wenn es sich physikalisch nicht erklären lässt. er ist Webdesigner, Internetunternehmer, Musiker, Heimwerkerking. Agentur-Besitzer. Er besitzt ein Boot, eine Bahn und sehr viel Land, das er mit sehr vielen Menschen teilt...


share







   1h21m
 
 

Pierre M. Krause


Deutlich vernehmbar ging ein Raunen durch die Stuhlreihen der Schulaula. Eltern und Lehrer nickten sich zu. So einen gestiefelten Kater hatten sie ja noch nie gesehen. Kein Wunder, dass Pierre schon wenige Jahre später den Oscar - nein, das nicht, der Junge wurde ja nicht mal Schauspieler, aber diese Schulaufführung damals entzündete doch ein Licht in dem Jungen, das so lange brannte, bis er wusste: jetzt habe ich meine Bestimmung gefunden. Ich stell mich vor die Leute und werde sie unterhalten...


share







   1h10m
 
 

Franziska Weisz


Fast hätten wir gesagt: Habe die Ehre. Aber mit dem Wiener Schmäh tun wir uns ein bisschen schwer, leider. Wir freuen uns aber umso mehr über Gäste, deren Leben ursprünglich mal in Österreich begann, irgendwas ist da oftmals anders, der Humor nämlich. Jetzt haben wir richtig Druck aufgebaut, aber mit sowas sind Schauspielerinnen und Schauspieler in der Regel vertraut...


share







   1h16m
 
 

Fritz Karl


Wer es nicht besser weiß, der glaubt, es sei fabelhaft, wenn die Eltern einen eigenen gastronomischen Betrieb führen. Aber ein Himmel voller Geigen, Pommes und Speiseeis ist unrealistisch. Realistisch ist: wenig Zeit, viel Arbeit. Der kleine Karl zog eh erstmal aus, aufs Internat der Wiener Sängerknaben, er tourte um die Welt und kehrte schließlich in der Blüte seiner Pubertät zurück ins österreichische Salzkammergut...


share







   1h19m
 
 

Collien Ulmen-Fernandes


Wir haben gelesen, dass sie Rhönrad fahren kann und jonglieren. Nimmt man die Expertise ihres Partners hinzu, dann ist sie ein Workoholic, gut darin, Kinderbetten zusammenzubauen, nicht gut darin, zu kochen und brillant im Umgang mit Geld. Erweitert man den Kreis der Beurteiler auf die Leser der "FHM", dann ist unser heutiger Gast „Sexiest Woman of the World“, oder zumindest eine davon. Ach, das ist alles Quatschkram, sexy hin oder her, und was sind schon über 50.000 Follower.....


share







   1h21m
 
 

Igor Levit


Treffen sich ein Synonym-Wörterbuch und eine Gruppe Superlative in einer Hotelbar und schütten sich gegenseitig das Herz aus. „Dieser Levit“ seufzen sie. „Wunderkind. Ausnahmepianist. Jahrhunderttalent. Shootingstar, Superstar, Besessener, Überflieger, genialer Hund. Die Zeitungen überbieten sich seit Jahren. Wo soll das noch hinführen?“ Naja, Kritiker und Publikum jubeln ja nicht grundlos. Wenn sich der 33jährige an den Flügel setzt, passiert etwas Besonderes...


share







 2020-04-26  1h13m
 
 

Dota Kehr


Dota Kehr, Sängerin und Songschreiberin, eine Westberliner Pflanze, 40 Jahre alt. Dota ist studierte Medizinerin, Ärztin. So etwas mögen Menschen: da wählt jemand den unbeständigen Weg des Künstlers, obwohl er doch auch das Haus mit Pool und Schokobrunnen haben könnte. Aber beide Skizzen verhaken sich im Klischee: Im Gesundheitssystem dieses Landes hätte sich die Musikerin nicht wohl gefühlt, sagt sie, und soo unbeständig ist ihr Job dann auch nicht...


share







 2020-04-19  1h19m
 
 

Billy Wagner


Wer Billy Wagner heißt, diese Art von Energie besitzt und in Berlin lebt, könnte gut DJ sein und ein bißchen ist es auch so. Der 38jährige ist nach eigenem Bekunden quasi jeden Abend Gastgeber einer Party, der Raum heißt „Nobelhart & Schmutzig“ und fungiert als Sternerestaurant im eher rumpeligen Part der recht langen Berliner Friedrichstraße. Sternerestaurant! Das klingt ja sehr etepetete...


share







 2020-04-12  1h15m
 
 

Bernd Siggelkow


Bernd wächst mit seinem Bruder in Hamburg-St. Pauli in armen Verhältnissen auf. Er ist sechs Jahre alt, als seine Mutter die Familie verlässt. Vom Vater wird er vernachlässigt. Die krebskranke Großmutter sorgt mit ihrer kleinen Rente für die Jungs, so gut es geht. Emotional sind die Kinder sich selbst überlassen. Den ersten Sex erlebt er mit einer Prostituierten. Mit 15 Jahren stößt Bernd zur Hamburger Heilsarmee, denn hier bekommt er kostenlos Musikunterrichtund und findet zum Glauben...


share







 2020-04-05  1h16m
 
 

Archiv: Rüdiger Nehberg in der Hörbar Rust (25.08.2013)


Zur Erinnerung an Rüdiger Nehberg, Aktivist für Menschenrechte und Survival-Experte. Patent ist der gebürtige Bielefelder schon als Junge. Er bastelt sich ein Fahrrad, mit dem er knapp 17-jährig für zwei Monate Richtung Marokko fährt. Alleine überquert er Stadt- und Landesgrenzen, schläft nachts im Freien...


share







 2020-04-03  1h4m