Nachgefragt: Krise, Krieg und Konflikte

Bürger fragen, Führungskräfte aus Bundeswehr und Verteidigungsministerium antworten: Das ist die Idee von „Nachgefragt“. Die Reihe wurde mit Beginn des Ukrainekrieges gestartet. Einmal wöchentlich gibt es eine neue Folge mit wechselnden Gästen. Sie vermitteln sicherheitspolitische Informationen aus erster Hand.

https://www.bundeswehr.de/de/aktuelles/meldungen/nachgefragt-gespraeche-zum-ukrainekrieg

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 105 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 9 hours 29 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 104: Nachgefragt #104: Heimatschutz – Deutschland braucht dich


Aktuelle Konflikte zeigen, wie wichtig die Reserve für die Verteidigungsfähigkeit eines Landes ist. Bei der Bundeswehr stellt seit 2021 der Heimatschutz eine Möglichkeit dar, sich in der Reserve zu organisieren. Der Kommandeur des Heimatschutzregimentes 3, Oberst der Reserve Manfred Schreiber erklärt, welchen Beitrag Heimatschützer leisten. Aufzeichnung: 29.04.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








   16m
 
 

episode 103: Nachgefragt #103: Angriffe aus der Luft – Schutz vor Drohnen und Raketen


Die Abwehr von Luftangriffen wird immer wichtiger. Für Oberst i. G. Dennis Krüger, den Beauftragten für die bodengebundene Luftverteidigung bei der Luftwaffe, verspricht eine integrierte Luftverteidigung, wie sie in der NATO bereits Standard ist, den bestmöglichen Schutz. Der Angriff Irans auf Israel habe gezeigt, wie wichtig Luftverteidigung heute ist und wie solchen Attacken erfolgreich begegnet wird. Aufzeichnung: 25.04.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube...


share








   13m
 
 

episode 102: Nachgefragt #102: Quadriga 24 – Bundeswehr und NATO üben Mega-Manöver


Große Teile des Heeres sind im ersten Halbjahr 2024 in Bewegung: Mit der Übungsreihe Quadriga beteiligt sich die Bundeswehr an Steadfast Defender, dem größten NATO-Manöver in Europa seit dem Ende des Kalten Krieges. Warum die Streitkräfte das machen und wie es künftig weitergeht, erklärt Oberst i. G. Dirk Hamann vom Kommando des Heeres. Aufzeichnung: 26.03.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








   16m
 
 

episode 101: Nachgefragt #101: Nachwuchs für die Truppe – wo kommt das Personal her?


Deutschland braucht eine kriegstüchtige Bundeswehr. 20.000 zusätzliche Soldatinnen und Soldaten sollen zur Truppe stoßen. Auch weitere zivile Bundeswehrangehörige sollen die Streitkräfte unterstützen. Frau Generalstabsarzt Dr. Nicole Schilling erklärt, auf welchen Wegen neues Personal für die Truppe gewonnen wird und welche Herausforderungen es dabei gibt. Aufzeichnung: 10.04.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 April 19, 2024  25m
 
 

episode 100: Nachgefragt #100: Spürnase und Beschützer – Hunde beim Militär


Im Tunnelsystem im Gazastreifen werden Soldatinnen und Soldaten von Diensthunden unterstützt – beim Aufspüren von Terroristen, zur Abwehr von Sprengsätzen und zur Rettung vermisster Personen. Auch die Bundeswehr bildet Hunde und Hundeführer für verschiedenste Aufgaben in den deutschen Streitkräften aus – Oberfeldwebel Patrick Spanjer ist einer von ihnen. Aufzeichnung: 03.04.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 April 12, 2024  14m
 
 

episode 99: Nachgefragt #99: Panzergeneral Freuding zum Ukraine-Frontverlauf


Russland überzieht die Ukraine zu Beginn des dritten Kriegsjahres mit massiven Luftangriffen auf die Bevölkerungszentren und die Energie-Infrastruktur des Landes. Auch am Boden scheinen die Invasionstruppen voranzukommen. Wie bewertet der Leiter des Sonderstabs Ukraine im Verteidigungsministerium die Entwicklungen? Aufzeichnung: 03.04.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 April 5, 2024  22m
 
 

episode 98: Nachgefragt #98: Deutschland im Ernstfall – der Operationsplan


Landesverteidigung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Doch wer trägt im Verteidigungsfall die Verantwortung wofür? Wie teilen sich die Zuständigkeiten zwischen Bund und Ländern auf und wie muss die Zusammenarbeit von Streitkräften und zivilen Behörden organisiert werden? Der „Operationsplan Deutschland“ gibt Antworten auf diese Fragen. Aufzeichnung: 18.03.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 April 3, 2024  8m
 
 

episode 97: Nachgefragt #97: Marine-Verband engagiert sich im Indo-Pazifik


Der Indo-Pazifik ist die dynamischste Wirtschaftsregion der Welt – und gewinnt damit auch an geostrategischer Bedeutung. China und die USA konkurrieren um Einfluss, wobei China auch militärische Drohmittel einsetzt. Die Deutsche Marine entsendet nun zum zweiten Mal Kriegsschiffe in den Indo-Pazifik. Flottillenadmiral Axel Schulz nennt die Gründe. Aufzeichnung: 18.03.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 March 22, 2024  14m
 
 

episode 96: Nachgefragt #96: Taktik und Lehren aus dem Krieg in der Ukraine


Kriege sind immer auch ein Experimentierfeld für neue Taktiken und neue Militärtechnik. So werden in der Ukraine Drohnen in großer Zahl eingesetzt: zur Aufklärung, aber auch zum Angriff. Um militärisch auf der Höhe der Zeit zu bleiben, beobachtet die Bundeswehr die Entwicklungen auf dem Gefechtsfeld und wertet sie systematisch aus. Aufzeichnung: 01.03.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 March 15, 2024  21m
 
 

episode 95: Nachgefragt #95: Wie versorgt die Ukraine ihre Verwundeten?


Der andauernde brutale Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine fordert viele Tote und Verletzte. Oberstarzt Dr. Kai Schmidt spricht über die Verwundungen, die Soldatinnen und Soldaten im Gefecht erleiden. Er erklärt, über welche Versorgungswege sie hinter die Frontlinie gelangen und was die Bundeswehr aus dem Beschuss von Sanitätseinrichtungen lernt. Aufzeichnung: 07.02.2024 Hier geht es zur Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


share








 March 8, 2024  20m