Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 195 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Alexander der Große - Das griechische Weltreich


Im Jahr 336 v. Chr. wird Alexander König von Makedonien. Den Dauerkonflikt zwischen Griechenland und der damals größten antiken Macht Persien geht er offensiv an. Vom Peloponnes bis zum Hindukusch wird sich das Reich "des Großen" später erstrecken.


share





   32m
 
 

Tetanus - Erste Massenimpfungen


Muskelkrämpfe im ganzen Körper, die unbehandelt zum Tod führen können: Der antike griechische Arzt Hippokrates von Kos kannte die furchtbaren Folgen einer Infektion mit dem Tetanuserreger "Clostridium tetani". Die Ursache für die Infektion war lange unbekannt. Erste Ende des 19. Jahrhunderts wurde klar: Das Bakterium befindet sich in mit Kot verunreinigter Erde.


share





   31m
 
 

Mahatma Gandhi


Er war ein kleiner, schmächtiger Mann, der einen großen Fußabdruck in der Geschichte des indischen Kontinents hinterlassen und weltweite Anerkennung erfahren hat: Mahatma Gandhi. Am 2. Oktober 1869 wurde er geboren.


share





   32m
 
 

Hexenverfolgung - Angeklagt wegen praktizierter Zauberei


Schätzungsweise drei Millionen Hexenprozesse fanden in Europa statt. Ungefähr 60.000 Verfahren endeten mit einem Todesurteil. Die Menschen machten die Angeklagten etwa für unerklärliche Naturereignisse wie Dürreperioden, Eiszeiten oder Missernten verantwortlich. Unter ihnen gab es viele Frauen. In Nordeuropa wurden aber auch Männer der Hexerei oder der praktizierenden Zauberei beschuldigt.


share





   32m
 
 

Brandenburg - Das Toleranzedikt von 1664


1664 erlässt der brandenburgische Kurfürst Friedrich Wilhelm das Toleranzedikt. Damit will er vor allem den Frieden zwischen Lutheranern und den zugewanderten hugenottischen Calvinisten herstellen. Der Kurfürst will damit ein Zeichen gegen die Intoleranz zwischen den Konfessionen setzen.


share





 2019-09-13  32m
 
 

Der letzte Kaiser Afrikas - Äthiopiens Haile Selassie


Als Haile Selassie am 12. September 1974 abdanken muss, geht die Geschichte einer Dynastie zu Ende, die sich als direkte Nachfolge von König Salomon und der Königin von Saba verstand.


share





 2019-09-06  32m
 
 

Die Aufteilung der Welt - Der Vertrag von Tordesillas


Mit dem Vertrag von Tordesillas teilten Spanien und Portugal die Welt unter sich auf – mit weitreichenden Folgen. So wurde das Gebiet des heutigen Brasiliens portugiesisch.


share





 2019-08-30  39m
 
 

Der Vertrag von Tordesillas - Die Aufteilung der Welt


Mit dem Vertrag von Tordesillas teilten Spanien und Portugal die Welt unter sich auf – mit weitreichenden Folgen. So wurde das Gebiet des heutigen Brasiliens portugiesisch.


share





 2019-08-30  34m
 
 

Die Stadt und ihr Erbe, Stadtsoziologin Sybille Frank


Exakt 1121 Welterbe-Stätten führt die Unesco, eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, aktuell auf ihrer berühmten Liste. Doch nicht nur die gelten als historisches Erbe. Sybille Frank erklärt in ihrem Vortrag, dass inzwischen sogar Aktivistinnen für ein Erbe kämpfen können. Das nennt sie dann aber "Heritage".


share





 2019-08-25  52m
 
 

Der Ausbruch des Vesuvs


Warnungen hatte es genug gegeben, trotzdem hat niemand mit den verheerenden Folgen gerechnet, als im Jahre 79 der Vesuv ausbricht und die Stadt Pompeji unter Lava begräbt. Für die Bewohner eine Katastrophe, für Historiker ein Glücksfall. Denn für alle Zeiten wird an diesem Tag das Leben einer römischen Stadt des ersten Jahrhunderts konserviert.


share





 2019-08-23  32m