Eine Stunde History  - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 166 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Portugal: Die Nelkenrevolution von 1974


In der Nacht zum 25. April 1974 putschten linksgerichtete Militärs gegen Portugals autoritäre Regierung. Die Nelkenrevolution stieß auf wenig Widerstand.


share





   30m
 
 

Schulmassaker: Schüsse an der Columbine High School


Am 20. April 1999 erschossen der 18-jährige Eric Harris und der 17-jährige Dylan Klebold innerhalb einer knappen Stunde zwölf ihrer Mitschüler, einen Lehrer und anschließend sich selbst.


share





   34m
 
 

Ruanda: Der Genozid an den Tutsi


Am 6. April 1994 explodiert in Ruanda ein Flugzeug im Landeanflug, das von einer Rakete getroffen wurde. Die Präsidenten von Ruanda sterben bei diesem Attentat. Hutu, die auf Rache aus sind, ziehen mordend durch das Land: Der Genozid an den Tutsi beginnt.


share





   35m
 
 

Französische Revolution: Dantons Tod


Georges Danton ist ein führender Kopf der Französischen Revolution 1789. Als Konterrevolutionär beschuldigt fällt er 1794 selbst dem Terror der Revolution zum Opfer und wird auf dem Place de la Concorde hingerichtet.


share





   35m
 
 

Militärputsch in Brasilien 1964


Am 31. März 1964 putschte das brasilianische Militär mit Unterstützung des US-Geheimdienstes CIA. Präsident Joao Goulart wurde ins Exil getrieben.


share





   33m
 
 

Spanien: Das Ende des Bürgerkriegs 1939


Auf den spanischen Bürgerkrieg folgt 1939 die Diktatur von General Franco. Bis heute sind ihre Spuren sichtbar – auch nach der ziemlich geräuschlosen Integration Spaniens in den Westen.


share





 2019-03-15  37m
 
 

Tibet: Die Flucht des Dalai Lama 1959


Eine dubiose Einladung der chinesischen Regierung veranlasst den Dalai Lama im Jahr 1959 zu seiner Flucht ins indische Exil. 


share





 2019-03-08  35m
 
 

Weltfrauentag


Es schien der entscheidende Schub für die Emanzipationsbewegung zu sein – vor 100 Jahre wurde das Wahlrecht für Frauen eingeführt. Es kam alles anders, es kam die Terrorherrschaft der Nationalsozialisten – und mit ihr ein sehr rückschrittliches Frauenbild. Und auch in der jungen Bundesrepublik nahm der Kampf um Gleichberechtigung nur langsam Fahrt auf.  


share





 2019-03-01  34m
 
 

USA: Die Gründung der republikanischen Datei


Die republikanische Partei wurde am 20. März 1854 im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin gegründet. Sie war ursprünglich liberaler als die demokratische Partei. Besonders setzte sie sich für die Abschaffung der Sklaverei ein.


share





 2019-02-22  29m
 
 

Prohibition: Das Valentinstag-Massaker


Der Valentinstag im Jahr 1929 geht in die Geschichte ein: In Chicago erschießen als Polizisten verkleidete Mafiaangehörige sieben Angehörige einer konkurrierenden Mafiaorganisation. Die Täter und Hintermänner werden nie gefasst.


share





 2019-02-15  35m