WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-stichtag/stichtag-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1950 Folge(n) erschienen. Jeden Tag erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Reinhard Münchenhagen, Journalist (Geburtstag 24.11.1940)


Heute gratulieren wir unserem ehemaligen Kollegen Reinhard Münchenhagen zum 80. Geburtstag. Er war einer der ersten Talkshow-Gastgeber. Im Gedächtnis geblieben ist er allerdings vor allem als Stichwortgeber eines denkwürdigen Fernsehauftritts.


share







   4m
 
 

Binnenfreihafen Duisburg wird eingeweiht (am 23.11.1990)


Der Duisburger Hafen ist der größte Binnenhafen der Welt - und mit seinen Schiffen sozusagen mitgewachsen. In den 50ern hat man unter ihm Kohle abgebaggert, so dass sich die Hafenbecken senkten und die ganz großen Schiffe Tiefgang behielten. Aber als Kohle und Stahl immer weniger wurden, musste etwas passieren.


share







   4m
 
 

Krönung von Friedrich dem Zweiten zum Kaiser (am 22.11.1220)


Barbarossa kennen wir alle, den Rotbart. Sein Enkel Friedrich II. gilt als einer der ersten modernen Menschen. Friedrich fragte sich, warum Vulkane Feuer speien und sezierte Vögel. Sein Staatswesen und Volk waren multikulturell. Heute vor 800 Jahren wurde er zum Kaiser gekrönt.


share







   3m
 
 

Dallas-Folge mit höchster TV-Quote ausgestrahlt (am 21.11.1980)


In Deutschland weiß man Ende November 1980 nicht einmal, wer dieser "J.R." Ewing ist. Die TV-Serie DALLAS wird hier erst im Jahr darauf starten. Doch vor allem das US-Publikum fragt sich nach dem knalligen Ende von Staffel 3 monatelang: "Wer hat auf J.R. geschossen?"


share







   4m
 
 

Arthur C. Doyle veröffentlicht Feen-Bilder (im November 1920)


In gut einem Monat ist ja bekanntlich Weihnachten. In einigen Ländern erzählt man den Kindern, dass Elfen dem Weihnachtsmann am Nordpol helfen, die Geschenke einzupacken. Aber gibt es Elfen überhaupt wirklich? Vor 100 Jahren schien es so.


share







   4m
 
 

Joe Hill, Liedermacher und Arbeiterführer (Todestag 19.11.1915)


Der amerikanische Wanderarbeiter Joe Hill dichtete kämpferische Lieder, die von Gewerkschaftlern auf der ganzen Welt gesungen wurden. 1915 wurde er nach einem skandalösen Gerichtsverfahren hingerichtet und zur Legende.


share







   4m
 
 

Wahl von König Haakon VII. in Norwegen (am 18.11.1905)


Der nächste norwegische König? Heißt Haakon, ganz genau wird er Haakon der Achte sein. Den Namen Haakon, den trug schon sein Urgroßvater, Haakon der Siebte, einer der ganz großen Könige in der norwegischen Geschichte.


share







   4m
 
 

Berliner Sportpalast wird eingeweiht (am 17.11.1910)


Nach diesem Gebäude wurde ein Walzer benannt. Nach ihm wurde die wohl berühmteste, in jedem Fall berüchtigste, Rede der deutschen Geschichte benannt. Am 17.November 1910 wurde in Berlin eine Veranstaltungshalle eingeweiht, die zu einem Mythos werden sollte: der Sportpalast.


share







   4m
 
 

100-Dollar-Laptop vorgestellt (am 16.11.2005)


Die Digitalisierung der Schulen fordern nicht nur Bildungspolitiker hierzulande schon seit langem. Eine gemeinnützige Initiative wollte genau das international schaffen. Und insbesondere Kinder in armen Ländern mit Geräten ausstatten. Heute vor 15 Jahren wurde der 100 Dollar Laptop vorgestellt.


share







   4m
 
 

Albertus Magnus, Gelehrter (Todestag 15.11.1280)


Sicher wäre er heute ein gefragter Talkgast. Doch Albertus Magnus ist ein Mann des 13. Jahrhunderts. Ein Universalgelehrter, auch damals ein Star. Nicht zuletzt verdankt Köln seinen Ruhm dem Dominikanermönch. Heute vor 740 Jahren ist Albertus Magnus gestorben.


share







   4m