Büro für Filmangelegenheiten

Reden über Film - nach dem Kino, auf einem Filmfestival, mit Freunden, Filmemacherinnen, beim Bier, beim Kaffee... Das mache ich ja sowieso dauernd. Und jetzt einfach mal mit Zuhörerinnen und Zuhörern. Gehen wirds um lange, kurze und sehr kurze FIlme, um gute, sehr gute und auch mal um sehr schlechte Filme, um seltsame, aufregende, rotzige, farbenfrohe, politische, urkomische, wahnsinnige, bemerkenswerte, schockierende, tieftraurige, schwarz-weiße, stumme, geniale und provokante Filme - die Auswahl erfolgt hoch subjektiv und lässt sich nur durch meinen Geschmack rechtfertigen. Wichtig ist: über was och spreche, sollt ihr sehen können - im Kino, auf DVD, im Internet. Neu und aufregend: BFFA on Tour. Die neue Podcastreihe mit Malte, live von Festivals über das, was wir dort sehen. Erfahrungsgemäß ist vieles davon im Internet zu finden - viele Ausschnitte und auch überraschend vieles komplett.

http://www.buerofuerfilmangelegenheiten.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h3m. Bisher sind 26 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Monate
subscribe
share



 

recommended podcasts


BFFA11 – Reuber | von Axel Ranisch – Kinostart am 7. Mai


Axel Ranisch hat einen Kinderfilm gemacht: Mit einem Räuber, einem Zauberer, Tanz, Musik und viel Gebrüll. Er hat seine Lieblingsschauspieler wieder improvisieren lassen, und außerdem seinen fantastischen Neffen vor die Kamera geholt. Und einen Hund.


share





 2015-05-07  n/a
 
 

BFFA on Tour 05 – Filmfest Dresden 2015


Ich war beim Filmfest Dresden - vier Tage lang nur Kurzfilme ansehen! Mit Ben und Jette hab ich mich dann ausgetauscht, wie wir die Filme so fanden. Diesmal mit Filmausschnitten!


share





 2015-04-21  n/a
 
 

BFFA on Tour 04 – Berlinale 2015


Mein subjektiver Ausschnitt der diesjährigen Berlinale - mit vier Menschen bespreche ich Filme, Vorführungen und Q&As.


share





 2015-02-17  n/a
 
 

BFFA on Tour 03 – Internationales Filmfestival Rotterdam


Nicht annähernd vollständiger Festivalbericht von Petra, Sebastian und Heiko.


share





 2015-02-02  n/a
 
 

BFFA10 – Der Samurai | von Till Kleinert – Kinostart am 30. Oktober


Ein Hochschulabschlussfilm, der gleichzeitig "ein Hoffnungsschimmer für den deutschen Genrefilm" oder auch ein alptraumhafter Thriller ist - Till Kleinerts "Der Samurai" verwüstet einige Vorgärten und erzählt die Geschichte einer persönlichen Befreiung.


share





 2014-10-31  n/a
 
 

BFFA on Tour 02 – Filmfest Dresden


Wir waren auf dem Kurzfilmfestival in Dresden. Es gab viel zu sehen. Über einen Teil davon reden wir jetzt. Viel davon gibt's online.


share





 2014-05-17  1h28m
 
 

BFFA09 Can’t be Silent | von Julia Oelkers – DVD-Release am 16. Mai


Mit "Can't be Silent" hat Julia Oelkers einen Dokumentarfilm gemacht, der die Diskrepanz zwischen leidenschaftlichen Musikern und ihren miserablen Lebenssituationen als Flüchtlinge in Deutschland zeigt. Mit ganz viel toller Musik.


share





 2014-05-12  55m
 
 

BFFA08 Schnee von gestern | von Yael Reuveny – Kinostart am 10. April


Eine junge Israelin in Berlin auf der Suche nach einen lange unbekannten Teil der Familie: Der Bruder ihrer Großmutter blieb nach dem Holocaust in Deutschland und gründete eine Familie. Er hat sich nie bei seiner Schwester gemeldet, die nach Israel ging.


share





 2014-03-16  1h2m
 
 

BFFA on Tour 01 – Schmalfilmtage Dresden


Zwei Tage bei den Schmalfilmtagen in Dresden. Schön war's.


share





 2014-01-23  1h4m
 
 

BFFA 07 Ich fühl mich Disco | von Axel Ranisch – Kinostart 31.10.!


Axel hat einen neuen Film! Diesmal gab es mehr Geld für den Dreh. Aber es wurde wieder improvisiert, und dass das überhaupt ging, lag an den Dicken Mädchen, Axels erstem Langfilm. Wieder ist Heiko Pinkowski dabei und sogar Rosa von Praunheim spielt mit.


share





 2013-10-13  1h21m