Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-dok5-das-feature/dokfuenf140.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 265 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


Agadez, Niger - Europas Grenzposten in Westafrika


In Agadez, einer Oasenstadt im Norden von Niger, ist die Wirtschaft zum Stillstand gekommen. Auf Europas ausdrücklichen Wunsch hat die nigrische Regierung 2015 ein Gesetz verabschiedet, das es Ausländern verbietet, nördlich von Agadez unterwegs zu sein. Die Region verarmt. // Von Bettina Rühl / Produktion: DLF/WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de


share





   49m
 
 

Die Rechnung bitte! Ein Blick in die deutschen Sterneküchen


Ein Besuch im Sternerestaurant ist meist ein teures Vergnügen: 100 Euro aufwärts kostet ein Menü ganz schnell. Trotzdem verdient ein Gastronom daran nicht viel. Denn hinter dem Essen stehen hohe Kosten und ein großes unternehmerisches Risiko. // Von Maike von Galen / Produktion: WDR 2019 / www.radiofetaure.wdr.de


share





   52m
 
 

Big Data - Die Vermessung des Individuums


Sie denken, Sie haben nichts zu verbergen? Dann haben Sie sicher nichts gegen eine Komplettüberwachung. In China ist sie bereits Realität. Die Bürger werden dort durchleuchtet und mittels Punktesystem bewertet. Was bedeutet diese Entwicklung für uns? // Von Gabriele Knetsch / BR/WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de


share





   52m
 
 

Armeniens Stunde Null - Innenansichten der "Samtenen Revolution"


In vielen Nachfolgestaaten der Sowjetunion festigten autoritäre und korrupte Herrscher ihre Macht. Doch in Armenien gibt es begründete Hoffnung, dass ein friedlicher Machtwechsel gelingen kann. // Von Daniel Guthmann / Produktion: SWR/WDR/DLF2019 / www.radiofeature.wdr.de


share





   52m
 
 

das ARD radiofeature: Betrug in meinem Namen


Albtraum Identitätsdiebstahl: Kriminelle bestellen im Namen anderer teure Waren und greifen diese dann trickreich ab. Ein Berliner LKA-Beamter bezeichnet diese Masche als "neuen Volkssport". Wer sind die Täter und was können die Opfer tun? // Von Katrin Aue / SR 2019 / www.radiofeature.wdr.de


share





   52m
 
 

Von "5 Sterne" bis "Aufstehen"


Was haben die italienische 5-Sterne-Bewegung, La Republique En Marche und "Aufstehen" gemeinsam? Sie alle bilden digitale, wandlungsfähige und medial schlagkräftige Bewegungen, manche auch Parteien. Was bedeutet das für Europas Demokratien? Von Agnese Franceschini // Produktion: WDR 2019 // www.radiofeautre.wdr.de


share





 2019-05-17  52m
 
 

Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?


Wer bezahlt die Hackerszene? – Politisch präsentieren sich Hacker meist autoritätskritisch. Was sind das für Menschen, die auf fremde Computer zugreifen, in Netze eindringen, Daten offenlegen oder manipulieren? Und wer steht hinter ihnen? // Von Anna Loll / Produktion: SWR 2019 / www.radiofeautre.wdr.de


share





 2019-05-10  54m
 
 

Die Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?


Wer bezahlt die Hackerszene? – Politisch präsentieren sich Hacker meist autoritätskritisch. Was sind das für Menschen, die auf fremde Computer zugreifen, in Netze eindringen, Daten offenlegen oder manipulieren? Und wer steht hinter ihnen? // Von Anna Loll / Produktion: SWR 2019 / www.radiofeautre.wdr.de


share





 2019-05-10  52m
 
 

Die Magier der digitalen Welt - Wer bezahlt die Hackerszene?


Wer bezahlt die Hackerszene? – Politisch präsentieren sich Hacker meist autoritätskritisch. Was sind das für Menschen, die auf fremde Computer zugreifen, in Netze eindringen, Daten offenlegen oder manipulieren? Und wer steht hinter ihnen? // Von Anna Loll / Produktion: SWR 2019 / www.radiofeautre.wdr.de


share





 2019-05-10  52m
 
 

Der Hindu-Industrielle Komplex: Wohin steuert Indien?


Hitlers "Mein Kampf" als Bestseller, Schikanen gegen Muslime, Beschneidung von Gewerkschaftsrechten. In der "größten Demokratie der Welt" herrscht im Wahljahr ein Klima der Intoleranz. // Von Dominik Müller / WDR/DLF 2019 / www.hoerspiel.wdr.de


share





 2019-05-03  53m