WDR 5 Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-dok5-das-feature/dokfuenf140.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 376 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 13 days 16 hours 53 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Aufstand von außen - Belarus!


Mit nackter Gewalt hält sich das System Lukaschenko in Belarus an der Macht. Dennoch reißen die Proteste nicht ab - dank tatkräftiger Unterstützung aus dem Ausland. // Von Jürgen Buch / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







   53m
 
 

Herz und Niere - Warum gibt es zu wenige Organspenden?


Knapp 9.000 Menschen in Deutschland brauchten 2019 ein Spenderorgan. Nur 3.000 Organe standen zur Verfügung. Neue gesetzliche Regelungen sollen diese Lücke schließen. Es fehle vor allem an Aufklärung. Wie kann diese angemessen gelingen? // Von Martin Hubert / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







   53m
 
 

Retouren-Glück - Gekauft. Zurück!


Einkaufen, aber nicht behalten: 280 Millionen Pakete schicken Kunden im Jahr zurück. Die Retouren sind die Kehrseite des boomenden Onlinehandels. Die Kosten gehen in die Milliarden. Von den ökologischen Folgen ganz zu schweigen. // Von Ulrich Land und Jörg Marksteiner / WDR 2020 / www.radiofeatures.wdr.de


share







   53m
 
 

Die Öffentlich-Rechtlichen und die Migrationsgesellschaft


Gut ein Viertel der Menschen in Deutschland hat einen so genannten Migrationshintergrund. Doch bei den Medienmacher*innen, auch den öffentlich-rechtlichen, bildet sich das nicht ab. "Dekolonialisiert Euch!" lautet daher die Forderung der Autor*innen. // Von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser / DLF Kultur 2020


share







   53m
 
 

Viren - Woher sie kommen, was sie nützen


Viren sind mehr als Krankheitserreger. Sie sind Motor unserer Ökosysteme. Sie vernichten und erschaffen – und sind bis heute ein Rätsel. Was macht diese Organismen so überlebensfähig? // Von Dagmar Röhrlich und Michael Lange / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







   53m
 
 

Katholische Kirche und sexualisierte Gewalt


Die katholische Kirche wird durch tausendfach dokumentierten Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in ihren Grundfesten erschüttert. Der Aufklärungsprozess stockt. Woran liegt das? Ein Feature von Gaby Mayr / Produktion: DLF 2020 - www.wdr5.de


share







 2020-12-23  43m
 
 

An den duftenden Gestaden der Halmahera See


Über viele Jahrhunderte waren die Molukken die einzige Quelle für Gewürznelken und Muskatnüsse, die während Antike und Mittelalter zu den kostbarsten Luxusgütern zählten. Kein Preis schien arabischen und europäischen Seefahrern zu hoch, den Ursprung jener duftenden Samen zu finden, die sie über Mittelsmänner bezogen. // Von Rainer Scholz / WDR/NDR/SR 1999 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2020-12-22  53m
 
 

Pippi und die vergessenen Kinder Papua-Neuguineas


Efraim Langstrumpf, den Vater von Pippi Langstrumpf, hat es tatsächlich gegeben. Astrid Lindgren ließ sich für Ihren Kinderbuchklassiker vom Schicksal eines Landmanns inspirieren.1904 erlitt der Schwede Carl Petterson Schiffbruch, rettete sich an Land und heiratete ein Inselprinzessin. Sein Taka-Tuka Land war die Inselgruppe Tabar im Bismarckarchipel, damals deutsches Interessengebiet. // Von Rebekka Endler / Dlf 2019 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2020-12-22  49m
 
 

Südseeparadiese - Die Trauminseln Französisch Polynesiens


Polynesiens 118 Inseln sind zusammengenommen gerade mal halb so groß wie Korsika. Sie verteilen sich aber im Pazifischen Ozean über eine Fläche fast so groß wie ganz Europa. Hier herrscht ein immer freundliches Klima, in dem alles gedeiht, was der Mensch zum Leben braucht. Paul Gauguin und Jaques Brel suchten hier zivilisationsmüde Zuflucht. Etwas von ihrem Inselglück lässt auch heute noch finden. // Von Dieter Mayer-Simeth / BR 2005 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2020-12-22  52m
 
 

Die Rechnung bitte! Ein Blick in die deutschen Sterneküchen


Ein Besuch im Sternerestaurant ist meist ein teures Vergnügen: 100 Euro aufwärts kostet ein Menü ganz schnell. Trotzdem verdient ein Gastronom daran nicht viel. Denn hinter dem Essen stehen hohe Kosten und ein großes unternehmerisches Risiko. // Von Maike von Galen / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de


share







 2020-12-18  53m