WDR 5 Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-dok5-das-feature/dokfuenf140.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 648 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 22 days 20 hours 31 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Flucht durch die Wüste - Überleben in einer Narco-Hochburg


Im Nordwesten von Mexiko, 100 Kilometer entfernt von der amerikanischen Grenze, liegt die Kleinstadt Altar. Die Gegend ist eine der gefährlichsten in Mexiko. Die mexikanische Mafia hat den Ort fest im Griff.// Von Ronja Mira Dittrich/ BR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


share








   52m
 
 

Ich widersetze mich! Pinar Selek - Soziologin und Menschenrechtl


Verhaftet, gefoltert, freigelassen - die Soziologin Pinar Selek musste die Türkei verlassen und kämpft aus dem Exil gegen Islamismus, Militarismus und das Patriarchat am Bosporus.// Von Renate Maurer - ORF/SWR 2023 - www.radiofeature.wdr.de


share








   54m
 
 

Vom Verschwinden – Leben im Zeugenschutzprogramm


Manchmal haben sie nur zufällig eine Straftat beobachtet oder sind als Kronzeug:innen kriminell verstrickt. Wenn sie vor Gericht aussagen, sind sie in Lebensgefahr. Hier beginnt Zeugenschutz. // Von Juli Schulz - SWR/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


share








   53m
 
 

Ersatzfreiheitsstrafe - Streit um den Schuldturm für Arme


Busfahren ohne Ticket, Drogenkonsum, kleinere Diebstähle: Das sind Delikte, die Gerichte meist mit Geld- statt Freiheitsstrafe ahnden. Wer nicht zahlen kann, kommt trotzdem in Haft. Rund 50.000 Menschen sitzen eine sogenannte Ersatzfreiheitsstrafe ab, die trotz jüngster Reformen umstritten bleibt.// Von Beate Hinrichs/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


share








   53m
 
 

Blut, Sand und Beton - Deutschland und das NEOM-Projekt der Saud


Mit dem Siedlungsprojekt NEOM strebt Saudi-Arabien nach internationalem Prestige. Doch Menschen vor Ort werden zwangsumgesiedelt, Kritiker mit dem Tod bedroht. Trotzdem sind deutsche Firmen am Bau beteiligt, gefördert von der Bundesregierung.// Von Marc Thörner - Deutschlandfunk/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


share








   48m
 
 

Dürre in Europa – Autorin Brigitte Kramer im Gespräch


Die Dürre verändert die Landwirtschaft – und damit auch ganze Regionen in Europa. Die Journalistin Brigitte Kramer hat sich in Spanien, Österreich und Deutschland genau angeschaut, wie sich die Landwirte auf die Klimakrise einstellen und wo die Politik ansetzen soll. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt sie über neue Pioniere auf dem Acker, die falsche Lebensmittelvielfalt im Supermarkt und fatale Bequemlichkeiten der Verbraucher.// Von Palina Milling


share








   34m
 
 

Dürre in Europa - Doku über nachhaltige Landwirtschaft in der Klimakrise


Die andalusischen Erdbeeren, die für wenige Euro im Supermarktregal liegen, fordern an andere Stelle einen hohen Preis: Sie gedeihen mit Wasser aus Europas größtem Feuchtgebiet Doñana – einem Schutzgebiet für Zugvögel und zahlreiche gefährdete Tierarten – das immer schneller austrocknet.// Von Brigitte Kramer


share








   52m
 
 

Nach der Arbeit hängen die Kleider ihre Menschen auf


Im Frühjahr 2020 erkranken in den Sammelunterkünften der Firma Tönnies in und um Rheda-Wiedenbrück hunderte Schlachthofarbeiter:innen an Covid19. Die deutschen Medien berichten ausführlich. Politker:innen, Gewerkschafter:innen und Firmenvertreter:innen diskutieren in Nachrichtensendungen, Reportagen und Talkshows. Die Arbeiter:innen kommen so gut wie gar nicht zu Wort. Auf die Frage (an einen Journalisten), warum das wohl so sei, kommt die Antwort: wahrscheinlich Sprachprobleme...


share








   53m
 
 

Der Hering - das Silber der Meere


Ob als Rollmops, Kräutermatjes, Bismarck-, Brat- oder Sahnehering - ob mariniert, gebraten oder geräuchert - jeder vierte Fisch, der in Deutschland auf den Tisch kommt, ist (noch) ein Hering.// Von Heike Sicconi/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


share








   53m
 
 

Perle - Der Weg zurück zur körperlichen Unversehrtheit


Genitalverstümmelung ist eine Form der Geschlechtergewalt, die vor allem in einigen Regionen Afrikas noch immer Alltag ist. Doch auch in Deutschland leben nach Schätzungen etwa 70.000 betroffene Frauen.// Von Yasmina Hamlawi - RTBF 2022 / SWR 2023 - www.radiofeature.wdr.de


share








 April 19, 2024  53m