Krimikiste

Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.

http://www.krimikiste.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 674 Folge(n) erschienen. Alle 2 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


1870: Ingar Johnsrud – Der Verräter


Fredrik Beier wird zu einem Mord in einer Autowaschanlage gerufen und muss feststellen, dass sich hinter diesem Mord weitaus mehr verbirgt als zu Beginn gedacht. Er kommt einer großen Verschwörung auf die Spur und weiß bald selber nicht mehr,


share





   4m
 
 

1869: Lars Lenth – Schräge Vögel singen nicht


Schräge Vögel hat es in diesem Buch reichlich – Leo Vangen ist fast schon der normalste unter ihnen, und selbst das zu behaupten ist eigentlich absurd. Wie ein Angler ein Ohr angelt, wie die dazugehörige Leiche unter Wasser kam und ob Leo es schafft,


share





   3m
 
 

1868: Olivia Kiernan – Todeslügen


Der zweite Fall für Frankie Sheehan: Ihre Schwägerin Tanya – Strafverteidigerin -bittet sie, sich mit dem Fall eines verurteilten Mörders zu beschäftigen, den Tanya selbst für unschuldig hält. Gleichzeitig ermitteln Frankie und ihre Kollegen in einer M...


share





   4m
 
 

1867: Adrian McKinty – The Chain


Inspiriert durch reale Begebenheiten (welche erklärt der Autor im Nachwort) erschafft Adrian McKinty in „The chain“ ein Szenario des Grauens: Rachels Kind wird entführt, und um es wiederzubekommen, muss Rachel nicht nur ein Lösegeld bezahlen,


share





   4m
 
 

1866: Petra Hammesfahr – Der Schatten


Filmproduzentin Stella ist alles andere als auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und ihres Lebens, als ihre Schwiegermutter umgebracht wird und ihr Kind verschwindet – und Stella ist überzeugt, dass es „der Schatten“ ist, der die Taten begangen hat.


share





   2m
 
 

1865: Håkan Nesser – Der Verein der Linkshänder


Van Veeteren meets Barbarotti: Ein Fall, den Münster gemeinsam mit Van Veeteren gelöst hatte, beschäftigt den ehemaligen Kommissar und seine Frau Ulrike kurz vor seinem 75. Geburtstag – und während Van Veeteren mit dem Alter hadert,


share





   6m
 
 

1864: Judith Arendt – Helle und die kalte Hand


Der zweite Fall für Helle Jespers ist eine echte Herausforderung, denn Helle wird nicht nur mit tiefen Abgründen konfrontiert, sondern muss sich auch gegen ihren Noch-Chef Ingvar durchsetzen. Helle und ihr Team versuchen herauszufinden,


share





   7m
 
 

1863: Andreas Pflüger – Geblendet


Jenny Aaron ermittelt wieder, na ja, eigentlich möchte sie sich erholen und endlich eine Therapie gegen Ihre Blindheit anfangen, doch in ihrer Umgebung überschlagen sich die Ereignisse und die Top-Ermittlerin steht plötzlich vor der Frage: Therapie ode...


share





   4m
 
 

1862: Hendrik Falkenberg – Das Recht des Stärkeren


Als ein Grab auf dem Friedhof vorbereitet wird, liegt bereits eine Leiche dort – die offensichtlich ermordet wurde. Hannes, der sich eigentlich auf Olympia vorbereiten soll, hat also einen neuen Fall. Da die Spuren ins Verbrechermilieu deuten,


share





   3m
 
 

1861: Andreas Föhr – Tote Hand


Teil 8 der Reihe um Kommissar Clemes Wallner und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner. In Miesbach in Oberbayern ist wieder einiges los. Ausgerechnet der beste Schafkopf-Spieler im Ort – Johann Lintinger – verliert seine legendäre rechte Hand in der ...


share





   3m