Stichwort - Lexikon der Alten Musik

Was hat ein Hammerklavier mit einem Hammer zu tun? Wie funktioniert gleich nochmal eine Fuge? Und warum gehört Jordi Savall zu den Gurus der Alte-Musik-Szene? Was Sie schon immer über Alte Musik wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten: Wir verraten es Ihnen im Forum Alte Musik am Samstagabend in unserer Rubrik "Das Stichwort" - dem Radio-Lexikon der Alten Musik.

https://www.br.de/mediathek/podcast/stichwort-lexikon-der-alten-musik/618

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 547 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 12 hours 46 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Stabat Mater


Der mittelalterliche Text des "Stabat mater" lässt uns die Kreuzigung Jesu durch die Augen seiner Mutter Maria erleben. Pergolesi hat mit seiner berühmten Vertonung ein empfindsames Stück Sakralmusik geschaffen.


share







 2021-11-13  4m
 
 

Muffat-Dynastie - Musikerfamilie französisch-habsburgischer Prägung


Georg Muffat wird gerne mal in die 2. Reihe einsortiert. Blickt und hört man aber genauer hin, stellt man schnell fest, dass er und seine Söhne das barocke Musikleben in Süddeutschland und Österreich ziemlich stark geprägt haben.


share







 2021-10-09  4m
 
 

Polyphonie


Sie ist die kunstvollste Ausprägung der Mehrstimmigkeit: die Polyphonie - die Vielstimmigkeit aus jeweils eigenständigen vokalen oder instrumentalen Stimmen. Kontrapunkt, Kanon, Fuge und Motette sind Techniken und Formen, im Rahmen derer sich Polyphonie entfaltet.


share







 2021-06-26  4m
 
 

Lautten Compagney


Ihr Name stammt aus Zeiten, als es noch keinen Duden gab, aber ihr Spiel ist jung und frisch: die Lautten Compagney Berlin. Ebenso flexibel wie beständig knüpft das Ensemble die musikalischen Fäden über die Jahrhunderte hinweg.


share







 2021-04-10  3m
 
 

Philippe Verdelot


Umsturz, Belagerungen und Seuchen - in diesen turbulenten Zeiten leitete er die Kirchenmusik in Florenz: Philippe Verdelot. Die poetische, leidenschaftliche Gegenwelt zur Realität erschuf er in seinen wegweisenden Madrigalen.


share







 2021-02-13  4m
 
 

Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre


Sie wurde als 5-Jährige zum König gebracht, um ihm vorzuspielen - spätestens als Ludwig XIV. das Mädchen als würdig erachtete, von ihm gefördert zu werden, war klar: in Elisabeth Jacquet steckt ein ganz außergewöhnlich großes Talent.


share







 2021-01-09  3m
 
 

Adrian Willaert - Polyglotter Star des Cinquecento


Er hatte Fans in ganz Europa, eine Schar von Groupies um sich herum versammelt: Man kann den Musiker und Komponisten Adrian Willaert eigentlich nur als Superstar des Cinquecento bezeichnen...


share







 2020-12-12  4m
 
 

Franko-Flämische Vokalpolyphonie


Franko-Flämische Vokalpolyphonie: prägende Kompositionssprache der Renaissance


share







 2020-11-28  4m
 
 

Johann Heinrich Schmelzer


1660 wurde er gerühmt als "der berühmte und fast vornehmste Violinist in ganz Europa", in den folgenden zwei Jahrzehnten avancierte er zum bedeutendsten Komponisten instrumentaler Ensemblemusik im österreichischen Raum, profiliert vor allem durch seine Ballettmusiken für den Wiener Hof und sein Sonatenschaffen.


share







 2020-11-14  3m
 
 

Florenz


Florenz - das ist die Stadt von Leonardo da Vinci und der Familie Medici, die Stadt des David und der Uffizien. Oder? Ja - aber nicht nur: In Florenz fanden nämlich auch zwei der gerade für unser heutiges Musikleben bedeutsamsten Entwicklungen der Musikgeschichte statt.


share







 2020-10-24  4m