WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-neugier-genuegt-das-feature/neugier_genuegt100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 19m. Bisher sind 1399 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich
subscribe
share





recommended podcasts


Chinas Wirtschaft nach Covid-19


Trotz niedriger Infektionszahlen steckt Chinas Wirtschaft in der Krise. Die Staatsführung setzt auf neue Konzepte. Ausländische Fachkräfte dürfen aber noch nicht einreisen. Axel Dorloff und Steffen Wurzel berichten aus Beijing und Shanghai.


share







   20m
 
 

Dienstleister – die neuen Diener?


Gut verdienende Deutsche beschäftigen ein Millionheer von Helfer*innen, die ihnen die anstrengende Arbeit im und um den Haushalt abnehmen. Kehrt die Klassengesellschaft zurück? Doris Arp hat sich angeschaut, wie wir uns ungeliebte Arbeit vom Halse halten.


share







   20m
 
 

Work and Travel in Neuseeland


Rachel und Kaan waren für drei Monate in Neuseeland. Vor Corona. Work and Travel, wie es viele junge Menschen nach ihrer Schulzeit machten, um in die Welt hinauszukommen. Aber die beiden haben ihre Erlebnisse auch aufgezeichnet. Autor*innen: Jochanan und Rahel Shelliem


share







   19m
 
 

Ein Ministerium gegen Einsamkeit?


Es sei, sagen Forscher, eine moderne Pandemie – eine soziale Pandemie mit konkreten gesundheitlichen Folgen. Einsamkeit ist nicht nur schmerzhaft, sie lässt auch die Mortalität stärker steigen als Rauchen und Fettleibigkeit. Autorin: Kai Adler


share







   21m
 
 

Ganz privat? Tagebücher


Was wir meinen und fühlen, worüber wir staunen, nachdenken, uns freuen, warum wir zweifeln, uns empören, ängstigen oder was uns schmeckt und wie das Wetter so ist – wir sind mittelweile gewöhnt, all das aufzuschreiben. Autorin: Katja Artsiomenka


share







   21m
 
 

Durch Türe gehen, Gedanke weg


Man steht vom Schreibtisch auf, um in der Küche Tee zu kochen. In der Küche angekommen, fällt einem nicht mehr ein, warum man in die Küche gegangen ist. Kennen Sie das? Hirnforscher nennen das den "Türrahmen-Effekt". Autorin: Andi Ueding


share







   15m
 
 

Am Anfang war das A


Er ist der Anfang des Alphabets und dient als Ton zum Stimmen von Musikinstrumenten. Das A kommt in (fast) allen Sprachen vor und seine Bedeutung für Musik, Religion und Wissenschaft ist größer als gedacht. Autorin: Stefanie Pütz


share







   18m
 
 

"Apocalypse Now" - was für ein Dreh!


Zum 80. Geburtstags des amerikanischen Schauspielers Martin Sheen schaut Tom Noga auf die Dreharbeiten zu einem seiner spektakulärsten Filme: "Apocalypse Now".


share







   20m
 
 

Traumatherapie für Opfer des IS


Hundertausende Kinder, Frauen und Männer im Nahen Osten sind durch Krieg und Flucht schwer traumatisiert. Ein deutsch-kurdischer Psychotraumatologe will die Psychotherapie vor Ort etablieren und den Opfern helfen. Autor*in: Katharina Adick und Dirk Gilson


share







   20m
 
 

Das Geheimnis einer guten Freundschaft


Beste Freunde, richtig gute Freunde begleiten uns oft ein Leben lang. Glaubt man der Forschung, dann brauchen wir sie für das eigene Glück. Andrea Kath geht der Frage nach, was die "BBF", "die best friends forever", ausmachen.


share







   21m