Hintergrund - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunk.de/hintergrund.723.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 2301 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 29 days 18 hours 54 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Mega-Dürre und Gluthitze – Der Westen der USA trocknet aus


Autor: Sarre, Claudia; Wilhelm, Claudia
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Die Morde von Camargo bis heute ungesühnt


Autor: Demmer, Anne
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Vor der Wahl - Warum das Digitale in Deutschland eine politische Herausforderung bleibt


Die Kritik von Experten ist umfassend: Die Digitalisierung in Deutschland sei noch immer völlig unzureichend. Schlecht gesteuert, wenig messbar, zu wenig Prioritäten. Dabei war die scheidende Bundesregierung in Sachen digitaler Transformation sehr aktiv. Versprechen die Parteien im Wahlkampf dennoch mehr?

Von Johannes Kuhn
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

De-facto-Staaten - Das Schicksal von Ländern ohne internationale Anerkennung


Ob Taiwan, Kosovo oder Nordzypern - die Liste der Länder, die international nicht einheitlich als Staaten betrachtet werden, ist lang. Die Gründe für die fehlende Anerkennung sind unterschiedlich, die Folgen jedoch häufig ähnlich: keine Mitgliedschaft bei den Vereinten Nationen und diplomatische Isolation.


www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern - Großer Vorsprung für die Landeschefin und viele Optionen


Neben der Bundestagswahl wird in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September auch über einen neuen Landtag entschieden. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig geht mit großem Vorschuss ins Rennen, insgesamt sind viele Koalitionen möglich. Ein Streifzug durch das Land eine Woche vor der Entscheidung.

Von Silke Hasselmann
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Viele mögliche Koalitionen - die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern


Autor: Hasselmann, Silke
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus - Es geht um Wohnungsknappheit und bezahlbare Mieten


Bezahlbares Wohnen ist ein großes Thema im Berliner Wahlkampf. Am 26.9. wird dort nicht nur ein neuer Senat gewählt, sondern auch über den Volksentscheid „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ abgestimmt. Danach könnte die Zeit von SPD, Grünen und Linke vorbei sein.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

CDU und CSU vor der Bundestagswahl - Im Umbruch und im Umfragetief


CDU und CSU liegen in den Umfragen seit einiger Zeit hinter der SPD. Die Gründe dafür sind vielfältig: Fehler im Wahlkampf, parteiinterne Richtungskämpfe und Streit um das richtige Personal. Auch dass Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht mehr antritt, dürfte den Unionsparteien zu schaffen machen.

Von Katharina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Parlamentswahlen in Russland - Der Sieger steht schon fest


Vom 17. bis 19. September wird in Russland ein neues Parlament gewählt. Alle Umfragen deuten darauf hin, dass die Kremlpartei "Einiges Russland" die Abstimmung gewinnt. Dafür wurden oppositionelle Kandidaten im Vorfeld aussortiert - und es häufen sich Berichte über Wahlfälschungen.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Vor der Bundestagswahl - Schwierige Lage für die Grünen


Die Grünen haben in Umfragen zuletzt eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Zu gerne würden sie ins Kanzleramt einziehen, doch eine Regierungsbeteiligung scheint keineswegs mehr ausgemacht. Käme sie nicht zustande, geriete die Parteiführung unter Druck. Ein ausführlicher Blick auf die Grünen kurz vor der Wahl.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m