Hintergrund - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunk.de/hintergrund.723.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 18m. Bisher sind 2292 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 29 days 16 hours 4 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Vor der Bundestagswahl - Schwierige Lage für die Grünen


Die Grünen haben in Umfragen zuletzt eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Zu gerne würden sie ins Kanzleramt einziehen, doch eine Regierungsbeteiligung scheint keineswegs mehr ausgemacht. Käme sie nicht zustande, geriete die Parteiführung unter Druck. Ein ausführlicher Blick auf die Grünen kurz vor der Wahl.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Schutzmaßnahmen bei Extremwetter - Die Lehren aus den deutschen Hochwasser-Katastrophen


Wissenschaftler warnen seit langem, dass sich auch Deutschland aufgrund des Klimawandels auf mehr Katastrophen einstellen muss - wie zuletzt in NRW und Rheinland-Pfalz. Welche technischen Möglichkeiten gibt es dafür? Und welche Erfahrungswerte gibt es bereits in der Bundesrepublik?

Von Manuel Waltz
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Nichtwähler und Nichtwahlberechtigte - Warum Wahlergebnisse nicht repräsentativ für die Bevölkerung sind


Etwa zehn Millionen Menschen in Deutschland dürfen nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Andere sind wahlberechtigt, geben aber ihre Stimme nicht ab - bei der Bundestagswahl 2017 gab es fast 15 Millionen Nichtwähler. Das erhöht die Gefahr eines verzerrten Abbilds der Bevölkerung im Wahlergebnis.

Von Ann-Kathrin Jeske
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Klimawandel auf dem Tisch - Sojabulette statt Sonntagsbraten


Eine fleischarme Ernährung kann einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Politik tut sich bislang allerdings schwer damit, entsprechend einzugreifen. Verbraucherinnen und Verbraucher sind offenbar weiter: Der Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch ist 2020 so tief gesunken wie noch nie seit Berechnungsbeginn 1989.

Von Mathias von Lieben
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Bundestagswahl und Journalismus - Wahlkampf als politisches Pferderennen


Sieger, Verlierer, Vorsprünge und Aufholjagden - die umfragengetriebene Berichterstattung in diesem Wahlkampf weckt bei manchen Beobachtern Assoziationen mit einem Pferderennen. Politische Journalisten klingen mitunter wie Sportreporter. Inhalte kämen dabei aber zu kurz.

Von Michael Borgers und Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Ein Jahr nach dem bundesweiten Test - Aus Mängeln und Defiziten des Warntags lernen


Vor einem Jahr fand der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt. Viele bezeichneten ihn als Flop. Doch eigentlich war er das nicht. Denn er zeigte, dass Deutschland unzureichend auf Katastrophen vorbereitet ist. Aber was muss geschehen, damit Warnungen gehört werden und nicht verhallen?

Von Dagmar Röhrlich
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

UN-Gipfel gegen Hunger - Wie die Welt künftig ernährt werden soll


Schrumpfende Anbauflächen, wachsende Hungersnot, bedrohte Biodiversität - auf dem Ernährungsgipfel der Vereinten Nationen geht es um die Frage nach dem richtigen globalen Ernährungssystem. Mit am Tisch sitzt die Agrarindustrie, die vor allem auf mehr Produktion und Technologie setzt.

Von Jantje Hannover
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Hehre Ziele, offene Fragen - Die EU und der Klimaschutz


Autor: Dierks, Benjamin
Sendung: Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   18m
 
 

Frankreich - Gerechtigkeit suchen für die Bataclan-Anschlagsopfer


130 Tote, hunderte Verletzte - und Wunden, die die französische Gesellschaft bis heute nicht schließen konnte. In Paris beginnt einer der größten und wichtigsten Strafprozesse gegen Täter und Hintermänner der Anschläge vom 13. November 2015.

Von Christiane Kaess
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m
 
 

Bundestagswahlkampf - Die AfD auf der Suche nach einem erneuten Aufbruch


Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla an der Spitze strebt die Alternative für Deutschland ihre zweite Legislaturperiode im Bundestag an. Seit ihrem ersten Einzug ins Parlament 2017 hat die AfD die Arbeit und den Ton dort verändert - aber auch die Partei ist eine andere geworden.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   18m