Der ganz formale Wahnsinn - was Organisationen zusammenhält

Wie funktioniert eine Organisation? Wie verhandelt man Konflikte zwischen Abteilungen? Und wie kann der Laden eigentlich laufen, obwohl hier anscheinend niemand weiß, was er eigentlich tut?! Dieser Podcast entwickelt eine wissenschaftliche Perspektive auf Organisationen und zeichnet nach, was sie zusammenhält. Ein Projekt von Stefan Kühl, Organisationssoziologe an der Universität Bielefeld, und Andreas Hermwille, Journalist beim Campusradio Hertz 87.9. Neue Folgen erscheinen immer freitags. Für Fragen, Themenvorschlägen, Wünsche, Anmerkungen, Kritik: hermwille@uni-bielefeld.de

http://www.uni-bielefeld.de/soz/personen/kuehl/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 23m. Bisher sind 17 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share





episode 7: #7: Anweisung zur Gemütlichkeit? Wieso die Weihnachtsfeier mit der Arbeit so unentspannt ist.


Sie arbeiten in leitender Funktion in einem Unternehmen? Sie wollen zum Gelingen der Weihnachtsfeier beitragen und Allen ermöglichen, einen schönen Abend zu haben? Dann ist ein ernst gemeinter und wirkungsvoller Ratschlag: Verlassen Sie die Feier, so früh es nur geht! Wieso das hilfreich ist, und wieso Weihnachtsfeiern als skurrile Mischung aus Geselligkeit und formalem Anlass so unangenehm sind, ist das Thema dieser Folge...


share







 2019-12-13  18m
 
 

episode 6: #6 Wenn es dir hier nicht passt, dann geh doch! - Über die Mechanismen der Mitgliedschaft.


Wenn wir einen Augenblick vom all dem Wissen zurücktreten, dass wir aus unserem Alltag haben,  und uns dann ansehen, was Leute den Tag über so anstellen - dann muss man sich eigentlich wundern...


share







 2019-12-06  25m
 
 

episode 5: #5 Wie man Leute dazu kriegt, Dinge zu tun, die sie nicht tun wollen. Über Macht.


Was für Machtquellen hat eine Organisation? Offensichtlich sind mehrere an die Hierarchie gebunden: Vorgesetzte können einstellen, entlassen, Abteilungen umstrukturieren, und Aufgaben zuschustern und wieder abziehen. Wo gibt es noch Orte in Organisationen, die Mitglieder mit Macht versorgen? Und wie verändert es das Verhalten der anderen, wenn sie es mit einem machtvollen Mitglied zu tun haben?


share







 2019-11-29  23m
 
 

episode 4: #4 Ist denn niemand hier, der auch mal eine Entscheidung treffen kann?! - Über Hierarchien


Was macht einen guten Chef aus? Die Antwort ist ganz einfach: Er ist teamfähig. An Werten orientiert. Vertrauenswürdig. Fair. Visionär. Empathisch. Interessiert. Eindeutig. Leistungsorientiert. Herausfordernd. Authentisch. Mutig. Und natürlich führungsfähig...


share







 2019-11-22  28m
 
 

episode 3: #3 Optimierungspläne, Abteilungskriege, verschimmelte Wurst: Mehr zu Zielen von Organisationen.


In dieser Folge sprechen Stefan Kühl und Andreas Hermwille noch einmal über Zwecke, und zwar anhand von drei Fällen aus der Praxis...


share







 2019-11-15  25m
 
 

episode 2: #2 Wir gründen ein StartUp! Aber wofür eigentlich? Über Ziele von Organisationen.


Wofür ist eine Organisation eigentlich gut? Was ist ihr Zweck? Diese Frage ist oft der erste Zugang, über den man sich einer Organisation nähert. Wer in Bielefeld in die Bürgerberatung geht, macht das in der Regel nicht, weil die dort einen schönen Springbrunnen haben, sondern weil er oder sie weiß, dass hier die Organisation ist, die meinen Ausweis verlängert, mich ummeldet oder einen Parkausweis ausstellt...


share







 2019-11-08  22m
 
 

episode 1: #1 Woraus setzen sich Organisationen zusammen? Was davon ist "formaler Wahnsinn"?



In der ersten Folge von "Der ganz formale Wahnsinn"

1) stellen sich die Akteure des Projekts, Prof. Dr. Stefan Kühl und Andreas Hermwille vor

2) erklärt Stefan Kühl, was alles dazu gehört, bis man ein soziales Gebilde Organisationen nennen kann (und zwar ein Zweck der Zusammenarbeit, eine Hierarchie und eine Form der geregelten Mitgliedschaft) - und Andreas Hermwille glaubt ihm nicht und sucht nach Beispielen, wo das nicht zutrifft...


share







 2019-11-05  20m