Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/fazit.1012.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 12608 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 55 days 1 hour 22 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


"Zimmer 212" neu im Kino - Wenn die alten Liebhaber wieder anklopfen


Im Ehedrama "Zimmer 212" schlägt Regisseur Christophe Honoré heitere Töne an. Sein Film erinnert an ein frivoles Boulevardstück mit dem Auftauchen vieler imaginierter Personen in einer magischen Nacht. Beste Unterhaltung, findet unsere Kritikerin.

Von Anke Leweke
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   5m
 
 

"Dragons" von Eun Me Ahn - Farbenfroher Eskapismus


Eun Me Ahn schöpft bei ihrer in Potsdam gezeigten Tanz-Performance "Dragons" aus dem Vollen: Digitale Projektionen, fantasievolle Kostüme und Tanz, der zwischen westlich und asiatisch oszilliert. Leider hat sie darüber den Inhalt etwas vergessen.

Von Elisabeth Nehring
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

"Surrealism Beyond Borders" in New York - Der unbekannte Surrealismus


Künstler wie René Magritte oder Salvador Dalí sind weithin bekannt. Dass der Surrealismus eine weltweite Bewegung war, in der sich auch Frauen engagierten, zeigt das Metropolitan Museum of Art und präsentiert Werke von Cecilia Porras bis Malangatana Ngwenya.

Von Andreas Robertz
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   5m
 
 

Mit 90 Ausflug ins All: Captain Kirk trifft William Shatner


Autor: Montemurri, Jacqueline
Sendung: Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   6m
 
 

Unerwünscht: Chinas Führung lässt in Hongkong kritische Kunst verschwinden


Autor: Wurzel, Steffen
Sendung: Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   4m
 
 

Zum Tod von Evelyn Richter - Fröhlicher Freigeist mit melancholischem Blick


Die Fotografin Evelyn Richter galt als Grande Dame der DDR-Fotografie. Nun ist sie im Alter von 91 Jahren gestorben. Kunsthistoriker Andreas Krase erinnert an eine Frau, die für freies Denken und fröhliche Anarchie stand.

Andreas Krase im Gespräch mit Marietta Schwarz
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   7m
 
 

Melancholischer Blick auf dei Verhätnisse: Zum Tod der Fotografin Evelyn Richter


Autor: Krase, Andreas
Sendung: Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   7m
 
 

Eröffnung: Forschungszentrum für zeitbasierte Kunst der J. Stoschek Collection


Autor: Stoschek, Julia
Sendung: Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   7m
 
 

Wegen Israel-Boykott - Sally Rooney sagt israelischem Verlag ab


Die irische Schriftstellerin Sally Rooney will nicht, dass ihr neues Buch bei einem israelischen Verlag erscheint. Damit möchte sie ihre Solidarität mit den Palästinensern und der BDS-Bewegung ausdrücken.

Marten Hahn im Gespräch mit Marietta Schwarz
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   8m
 
 

Neonazi im Grab von Max Friedlaender beerdigt - Eine rechte Provokation


Ein Neonazi wurde im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers Max Friedlaender beigesetzt. Der für den Friedhof zuständige evangelische Bischof Christian Stäblein bezeichnet das als "entsetzlichen Fehler". Nun werde eine Umbettung geprüft.

Christian Stäblein im Gespräch mit Marietta Schwarz
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   7m