Durch die Gegend

Interviews mit Musikern, Schriftstellern, Künstlern und Philosophen finden viel zu oft in sterilen Hotellobbys oder öden Büros statt. Man sitzt sich den Hintern platt und knabbert trockene Kekse. Also sagt sich der Kölner Radiojournalist Christian Möller: Rausgehen! Rumlaufen! Reden! An Orten, die mit den Interviewpartnern zu tun haben: Wohnviertel, Geburtsstadt, Lieblingsplatz. Denn die guten Gedanken kommen im Gehen. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

https://viertausendhertz.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h22m. Bisher sind 70 Folge(n) erschienen. Alle 3 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


Mit der Kabarettistin Hazel Brugger in Köln (BEST OF)


Viertausendhertz wird vier Jahre alt. Und damit auch Durch die Gegend! Wir feiern das mit einigen Highlightfolgen aus vier Jahren Durch die Gegend. Dazu gehört ein unvergesslicher Spaziergang mit [Hazel Brugger](https://hazelbrugger.com) in Köln. Sie


share





   1h40m
 
 

Mit der Journalistin Alice Hasters in Köln


Alice Hasters ist Journalistin, u.a. für die Tagesschau, sie hat ihren eigenen Podcast namens „Feuer und Brot“, in dem sie sich mit ihrer besten Freundin Maxi Häcke über Feminismus und Popkultur unterhält. Alice ist Tochter eines weißen Vaters und einer


share





   1h41m
 
 

Voodoo Jürgens


Im Dialekt zu singen ist jetzt nicht wirklich für jeden ein Zeichen von Hipness. Da ist es schon ein bisschen gewagt von David Öllerer aka Voodoo Jürgens, seine Lieder in Wiener Mundart zu texten. „Heite grob ma Tote aus“ heißt eins davon, mit dem er dan


share





 2019-12-16  1h17m
 
 

Simone Buchholz


Simone Buchholz ist eine der bekanntesten deutschen Krimiautorinnen. Und eine der besten - ganz offiziell! Denn ihr Roman „Mexikoring“ wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2019 ausgezeichnet. Ihre Ermittlerin, die Staatsanwältin Chastity Riley, bestreitet


share





 2019-12-04  1h44m
 
 

Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen)


Dreißig Jahre nach dem Mauerfall ist Durch die Gegend im Herbst 2019 in Ostdeutschland unterwegs. Diesmal geht es mit dem Musiker Sebastian Krumbiegel durch Leipzig. Sebastian kennt man von seiner Band Die Prinzen. In den letzten Jahren der DDR gegründet


share





 2019-11-25  1h15m
 
 

Manja Präkels


Durch die Gegend ist im Herbst 2019 in Ostdeutschland unterwegs. Im zweiten Teil unserer Miniserie geht es mit der Schriftstellerin Manja Präkels ins ländliche Brandenburg. Dort hat sie die Nachwendejahre als junge Zeitungsreporterin erlebt. Von dieser Z


share





 2019-11-07  1h33m
 
 

Durch die Gegend | Monchi (Feine Sahne Fischfilet)


Durch die Gegend ist im Herbst 2019 für mehrere Folgen in Ostdeutschland unterwegs. Diesmal mit Jan Gorkow, besser bekannt als „Monchi“ von der Band Feine Sahne Fischfilet. 1987 in der Kleinstadt Jarmen im äußersten Nordosten des Landes geboren, gehört


share





 2019-10-04  1h34m
 
 

William Cohn


Grässlich gemusterte Pullover, 80er-Jahre-Brille, sonore Stimme: So kennt man William Cohn, vor allem aus dem Neo Magazin Royale. Dabei hat der ausgebildete Sänger, Sprecher und Schauspieler noch viel mehr drauf. Zum Beispiel den guten Ton. „Der gute Ton


share





 2019-09-04  1h10m
 
 

Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn)


Indie-Pop-Fans kennen seinen Namen gleich von zwei Bands. Francesco Wilkings Stimme hört man bei den (inzwischen leider nicht mehr so aktiven) Tele, und bei Die Höchste Eisenbahn, die Band, die er zusammen mit seinem Songwriter-Kollegen Moritz Krämer geg


share





 2019-08-09  1h22m
 
 

Bernd Begemann


Singer/Songwriter? Elektrischer Liedermacher? Troubadour? Was auch immer: Bernd Begemann macht es seit mehr als dreißig Jahren. Über 500 Songs hat er rausgebracht, hat an jeder Steckdose gespielt. Und die Hamburger Schule mitgegründet. Und zwar in Ostwes


share





 2019-07-05  1h27m