Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunknova.de/einhundert

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h1m. Bisher sind 288 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 11 days 58 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Tino - Die Psychose, die zur Chance deines Lebens wird


Tino ist kreativ, kann gut zeichnen und bekommt schon als Jugendlicher Auftragsarbeiten. Doch in der Schule kommt er nicht klar, er schafft nur einen mittelmäßigen Hauptschulabschluss. Die Ausbildung zum Grafikdesigner bricht er ab. Er tingelt ohne festen Wohnsitz durch Deutschland, nimmt Drogen. Sein Wunsch: irgendwann mal Kunst studieren - auch ohne Abi. Dann landet er in der Psychiatrie. Diagnose: paranoide Schizophrenie...


share







   35m
 
 

Przemek - Der Tag, an dem du die Homophobie nicht mehr erträgst


Przemek kann sich unsichtbar machen. Zumindest kann er sich als schwuler Mann unsichtbar machen. Denn wenn er seinen Freund nicht auf der Straße küsst und niemandem von seiner Homosexualität erzählt, wird Przemek meist als hetero gelesen. In Polen schützt ihn das vor Angriffen und Anfeindungen. Aber als die Homophobie 2020 in Polen immer schlimmer wird, wird Przemek klar, dass er sich zu seiner Community bekennen muss. Und dafür darf er nicht länger unsichtbar bleiben.


share







   33m
 
 

Heba - "Plötzlich war ich einverstanden, dass Kinan nicht für ewig bleibt"


Heba und Kinan sind gute Freunde. Die beiden verbindet ihre Liebe zur Sprache. Ganz besonders mag Heba Kinans selbstironische Witze. Doch damit ist es vorbei, als Kinan erfährt, dass er krank ist. Heba gehen die Worte aus. Sie weiß nicht, wie sie mit Kinans Krankheit umgehen soll - und schweigt. Das stellt ihre Freundschaft auf eine harte Probe.


share







   36m
 
 

Lisa - Die Kämpferin


Mit Ende 20 wird Lisas Traum von der eigenen kleinen Familie Wirklichkeit: Drei Jahre nach Sohn Mikail kommt Tochter Elizan zur Welt. Doch schon kurz nach der Geburt macht Lisa sich Sorgen: Ihre Tochter ist sehr klein, dafür erscheint ihr Kopf unverhältnissmäßig groß, sie schläft viel und muss sich sehr oft übergeben. Mit der Zeit kommen noch mehr gesundheitliche Probleme dazu und Lisa fragt sich: Was stimmt mit meiner Tochter nicht?


share







   34m
 
 

Caro - Mehr als ein Coming-out


Caro weiß seit Jahren, dass sie sich von ihrem Mann trennen möchte. Sie hat schon lange das Gefühl, dass irgendwas nicht stimmt in ihrem Leben. Mit zwei kleinen Kindern und einem vollgepackten Alltag hatte sie aber nie die Zeit, wirklich darüber nachzudenken, was das sein könnte. Das ändert sich, als Caro eine Kur macht. Hier versteht sie, was ihr fehlt: eine Frau. Ihre Queerness ist allerdings nur eine Facette von ihr, die Caro annehmen muss, um endlich ihr Glück zu finden.


share







 2021-03-19  33m
 
 

Paulita - "Ich will, dass es okay ist, Pornos zu machen"


Paulita interessiert sich für Sex seit sie elf ist. Körper, Geschlechtsverkehr, Jungs, Homosexualität – all das findet sie einfach spannend. Gleichzeitig hat sie immer das Gefühl, sich für ihre sexuelle Neugier schämen zu müssen. Im Spanien der 80er-Jahre ist all das nämlich ein großes Tabu. Paulita fragt sich: Stimmt irgendwas mit mir nicht? Erst als sie mit 17 Jahren nach Berlin zieht, lernt Paulita, dass es okay ist, ihre Lust auszuleben. Bis sie damit wieder an Grenzen stößt.


share







 2021-03-12  33m
 
 

Shekib - Der geflüchtete Star


Shekib Mosadeq ist in Afghanistan ein bekannter Musiker. Aber weil er politische Texte schreibt, werden er und seine Familie bedroht. Sie fliehen nach Deutschland. Hier muss Shekib ganz von vorne anfangen. Niemand kennt ihn, niemand versteht seine Texte. Zeitgleich wird er in Afghanistan immer populärer, ein richtiger Star. Shekib muss sich entscheiden: Will er ein Leben, in dem seine Stimme politisches Gewicht hat, oder ein Leben in Sicherheit?


share







 2021-02-12  34m
 
 

Kevin - Der harte Weg nach Bullerbü


Haus, Garten, Partner, Kinder. Für die einen klingt das nach Langeweile pur. Für die anderen gibt es keine schönere Vorstellung. Auch Kevin und sein Partner René träumen davon. Sie wünschen sich unbedingt ein Kind. Eine gemeinsame Adoption als Paar scheidet allerdings aus. Denn es ist 2013, die Ehe für alle gibt es noch nicht. Die einzige Möglichkeit, die ihnen am Ende bleibt, ist die, die sie von Anfang an ausgeschlossen hatten: Pflegekinder.


share







 2021-02-05  33m
 
 

Gianni - Zwangsheirat mit 14


Gianni wächst sehr behütet in einer traditionellen Roma-Großfamilie auf. Damit er diese weiterführen kann, wird er bereits mit 14 Jahren verheiratet. Mit 16 wird Gianni Vater. Einfach alles an dieser Rolle fühlt sich für ihn falsch an. Auch weil Gianni merkt, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt. Aber wenn seine Familie das erfährt, wird Gianni seine Kinder verlieren. Und die will er unbedingt davor beschützen, auch so jung verheiratet zu werden wie er.


share







 2021-01-29  32m
 
 

Tabea - Das Austauschjahr, das Narben hinterlässt


Es wird das beste Jahr – oder das schlimmste. Mit dieser Einstellung bereitet sich Tabea auf ihren Schüleraustausch in den USA vor. Sie sieht den Aufenthalt erstmal als Challenge. Umso mehr, als sie erfährt, dass ihre zukünftige Gastfamilie im konservativen Bible Belt lebt. Dass Tabea nicht an Gott glaubt und lesbisch ist, behält sie erstmal für sich.


share







 2021-01-22  32m