Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunknova.de/einhundert

subscribe
share



 

recommended podcasts


#76 Bosnien 1992 - '95, der vergessene Krieg


Anfang der 90er: Nur anderthalb Flugstunden von Deutschland entfernt leben die Menschen im Krieg. Wir erzählen ihre Geschichten: vom Leben in der belagerten Stadt Sarajevo. Von ermordeten und verscharrten Brüdern. Vom Geschäftemachen mit dem Tod. Und vom Neuanfang nach der Gewalt.


share





   1h8m
 
 

#175 Familienbande - Was uns zusammenhält


Nuran, Deniz' Mutter, hat frontotemporale Demenz. Die Krankheit ist unheilbar. Deniz muss schrittweise von ihrer Mutter Abschied nehmen. Die Familie Mewes steht kurz vor der Trennung, da erfährt Martina: Sie ist wieder schwanger - mit Marian. Marian hat das Down-Syndrom und hält die Familie zusammen.


share





   1h8m
 
 

#92 Unter Druck: Sag bloß nichts Falsches


Manchmal reicht eine Äußerung, um im Gefängnis zu landen: Die Menschen in Eritrea machen darum gar nicht erst den Mund auf. Milan darf nicht über das Zeugenschutzprogramm sprechen und Marthe darf als Spionin nichts verraten. Über das Leben in Repression und Angst in der Einhundert mit Paulus Müller.


share





   1h8m
 
 

#174 Vergessen, verpasst, verstorben - Geschichten vom Zuspätkommen


Monika Ahrens gibt nach 18 Jahren zwei Bücher in der Unibibliothek zurück. Eddie Hart kommt im entscheidenden Moment seines Lebens zu spät. Und Julian Geile kommt im Leben seiner Patienten immer zu spät, denn er arbeitet in der Rechtsmedizin. 


share





   58m
 
 

#88 Suchen - Mission Impossible


Wo sind: das Bernsteinzimmer, der Nazi-Goldzug, die Frau mit dem unvergleichlichen Lächeln in der BVG? Manchmal suchen wir mit allen Mitteln und finden trotzdem nichts. Drei Geschichten von vielversprechenden Suchen.


share





 2018-11-09  59m
 
 

#173 Hin und weg - Geschichten vom Zurückkommen


Viele Menschen haben einen Ort, nach dem sie sich sehnen. Einen Ort, bei dem es nicht ausreicht, nur hin und wieder zurückzukommen. Für die Russin Alla ist dieser Ort Wünsdorf in Brandenburg. Kristina kommt aus Georgien und brauchte zwei Anläufe, um eine neue Heimat in Berlin zu finden. Und Familie Hutzenlaub kehrt nach mehreren Jahren in Japan nach Deutschland zurück - wenn auch nicht ganz freiwillig. Drei Geschichten vom Zurückkommen.


share





 2018-11-02  1h3m
 
 

#99 - Letzte Tropfen


Sie ist heiß umkämpft: die Ressource Wasser. Michail in Usbekistan kann nicht loslassen, obwohl sein Aralsee schwindet. In Guatemala begegnen wir Menschen, die trotz Dürre nicht aufgeben können. Denn es geht ums Überleben. Und wir berichten aus Äthiopien über den Kampf Stamm gegen Staudamm.


share





 2018-10-19  58m
 
 

#107 Gewissen, die Stimme, die dich treibt


Es ist die innere Stimme, die uns quält, an uns zerrt oder uns in Bewegung bringt - auf der Suche nach dem guten Gewissen. In der Einhundert erzählen drei Menschen ihre Geschichte um den Gewissenskonflikt. Was alle gemeinsam haben: Eine leichte Entscheidung war es nicht.


share





 2018-10-12  1h8m
 
 

Zivi im Kinderhospiz - Benni Bauerdick lernt "Hallo" zu sagen


Benni wusste nur, dass er keinen Wehrdienst machen will. Er landete in einem Kinder- und Jugendhospiz mit teils schwerst-mehrfachbehinderten Kindern. Und er musste viel lernen. Zum Beispiel, wie man jemanden begrüßt, der sich nicht äußern kann.


share





 2018-10-05  16m
 
 

#172 Menschen mit Behinderung - Barkeeper, Bloggerin, Schriftstellerin


Peter, Peter und Frank sind kleinwüchsig und schenken Kurze aus. Helen ist taubblind und wird zur landesweit bekannten Schriftstellerin. Natalie hat das Down-Syndrom und verschafft sich Aufmerksamkeit. Und Benni lernt einen unverkrampften Umgang mit Kindern, die wenig alleine können. Vier Geschichten von und über Menschen mit Behinderungen.


share





 2018-10-05  1h20m