hr-iNFO Die Reportage

Korrespondenten aus aller Welt schildern das Leben vor Ort: lebendig und hautnah.

http://www.hr-inforadio.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 24m. Bisher sind 1210 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 18 days 12 hours 12 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Gegenseitiges Nicht-Verstehen?! - Polen 20 Jahre in der EU


Seit 20 Jahren ist Polen Mitglied in der EU. Wie konnte die PiS das Verhältnis zur EU derart torpedieren und warum haben viele Polinnen und Polen noch immer das Gefühl, die Neuen zu sein?


share








   25m
 
 

Nordmazedonien vor den Wahlen - das Land, dsas von der EU aufs Wartegleis gestellt wurde


In Nordmazedonien gab es in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl einen Rechtsruck. Die Kandidatin der Nationalkonservativen Gordana Siljanovska Davkova geht nun in die Stichwahl gegen den Amtsinhaber Stevo Pendarovski.


share








   24m
 
 

Bildung in Singapur - Warum der Stadtstaat bei PISA-Studien ganz oben steht


Laut PISA-Studie 2023 hat Singapur das beste Bildungssystem der Welt. Die Gründe dafür liegen nicht nur in der Effizienz, mit der Wissen vermittelt wird, sondern auch in der Mentalität der Menschen. Die Ansprüche sind hoch – an Schüler und Lehrer.


share








 April 20, 2024  24m
 
 

Nofretete - Streit um ein Jahrhundertfundstück


Vor hundert Jahren wurde die Büste der Nofretete in Berlin erstmals öffentlich ausgestellt. Ob sie aber rechtmäßig dort steht und wie sie nach Deutschland gekommen ist, darum tobt noch immer ein oft emotionaler Streit mit Ägypten.


share








 April 12, 2024  24m
 
 

Afrika im Aufbruch – Fintech bringt Fortschritt


Auf dem afrikanischen Kontinent lösen Apps mehr und mehr den Handel mit Bargeld ab. Auch andere Finanzgeschäfte werden digital geregelt. Die Technologie schafft Finanzdienstleistungen, die an die Lebensrealität in Afrika angepasst sind.


share








 April 5, 2024  24m
 
 

Was dem Frieden entgegensteht - Vertreibung von Palästinensern im Westjordanland


Schon vor dem Krieg haben immer wieder palästinensische Gemeinschaften aufgegeben und die Gebiete, in denen sie ansässig waren, verlassen. Zu groß waren die täglichen Schikanen und die Gewalt durch jüdische Siedler.


share








 March 28, 2024  24m
 
 

"Es geschieht noch immer!" - Zwangssterilisationen in Kanada


Bis heute werden indigene Frauen in Kanada zwangssterilisiert. Politikerinnen, Aktivistinnen und Medizinern kämpfen dafür, sie als Straftat zu definieren und die Frauen für die erlittene Gewalt zu entschädigen. Klagen setzen die Regierung unter Druck.


share








 March 22, 2024  24m
 
 

Oase des Orients - Oman zwischen Tradition und Moderne


Lange Zeit gehörte Oman zu den am wenigsten entwickelten Ländern im Nahen Osten. Doch 1970 weckte Sultan Qaboos das östlichste Land der arabischen Halbinsel aus einem Dornröschenschlaf und führte es in die Moderne.


share








 March 15, 2024  24m
 
 

Zwischen Weltkulturerbe und Terrorverdacht - Muslime in Spanien heute


Vor 20 Jahren geschah das schwerste Attentat in der Geschichte Spaniens, verübt von islamistischen Terroristen. Fast 200 Menschen starben. Wie leben Muslime in Spanien heute mit den anderen Kulturen zusammen?


share








 March 7, 2024  25m
 
 

Die Identitäre Bewegung in Österreich und ihr Einfluss auf FPÖ und AfD


In Österreich wird in diesem Jahr ein neues Parlament gewählt. Die FPÖ mit ihrem Identitären-affinen Chef Herbert Kickl wird laut Umfragen klar stärkste Kraft. Oliver Soos über die Ideologie der Identitären und ihren Einfluss auf die Parteien FPÖ und AfD.


share








 March 1, 2024  13m