WDR 5 Tiefenblick

Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-tiefenblick/tiefenblick-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 28m. Bisher sind 326 Folge(n) erschienen. Alle 5 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 5 hours 42 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Die Macht ... der Politik (1/8)


Wer in einer Demokratie politische Macht ausüben will, muss vom Volk gewählt werden – und vorher die eigene Partei von sich überzeugen. Formal funktionieren diese Pro-zesse in der Bundesrepublik noch so wie nach ihrer Gründung. Und doch hat sich viel verändert: Es gibt mehr Parteien, gleichzeitig weniger verlässliche Wählermilieus. Das Internet und immer besser organisierte Lobbygruppen haben den Druck auf Politiker erhöht. // Kilian Pfeffer / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... und ihr Missbrauch (2/8)


Macht erlaubt Menschen frei zu handeln. Das kann förderlich sein oder fatal. Denn wo es ein Machtgefälle gibt, missbrauchen die Stärkeren oft ihre Position. Wo verläuft die Grenze? Eltern beenden mit einem Machtwort die Zeit der Kinder am Computer. Polizisten greifen auf Demonstrationen vielleicht unangemessen hart durch. Ist das eine Charakterfrage? Wer Macht hat, trägt Verantwortung - auch für Fälle der Machtextreme. // Von Silvia Plahl / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... der Meinungen (3/8)


Noch nie war die Meinungsfreiheit so groß wie heute. Jede und jeder kann im Internet publizieren, traditionelle Medien haben ihre Rolle als Gatekeeper des Nachrichtenstroms verloren. Doch die Freiheit ist bedroht - von innen wie von außen. Diktaturen finden neue Wege der Zensur. Fake News, Hass und Verschwörungstheorien überschwemmen die Internetportale, und seriöser Journalismus verliert sein Geschäftsmodell. // Von Dirk Asendorpf / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... des alten weißen Mannes (4/8)


Frauen haben schlechter bezahlte Jobs, sind in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik unterrepräsentiert und arbeiten häufiger als Männer unbezahlt. Frauen halten das soziale Leben am Laufen, Männer wollen ihnen dabei sagen, wo es lang geht. Auch Zugewanderte und Menschen anderer Hautfarbe erfahren strukturelle Diskriminierung. Doch viele lassen sich das immer weniger gefallen. Aber hilft die Kritik am alten weißen Mann? // Von Eva Schindele / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... der Eliten (5/8)


Man kennt sich und bleibt unter sich: Die Elite in Deutschland ist ein kleiner Kreis, der Spitzenpositionen in Politik, Wirtschaft, Justiz und Verwaltung bekleidet. Wer zur Elite gehört, hat die Macht, Entscheidungen zu treffen, die viele betreffen: über Gesetze, die Verteilung öffentlicher Gelder, die Zukunft von Arbeitsplätzen. Was macht den Machtanspruch der Eliten aus? // Von Lydia Heller / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... des Militärs (6/8)


Ordenbehängte Uniformen, Hurra-Patriotismus, Säbelrasseln - 76 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs klingt das nach einer martialischen Epoche, die längst glücklich überwunden ist. Gewaltenteilung, internationale Kooperation, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind heute die Erfolgsformeln mächtiger Staaten. Doch die weltweiten Ausgaben für Waffen und Wehr steigen. // Von Andrea Rehmsmeier / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... der Religion (7/8)


Vor 50 Jahren gehörten neun von zehn Deutschen einer christlichen Kirche an. Noch heute verweist das Grundgesetz auf eine Verantwortung vor Gott. Vor allem in ethischen Fragen hat das Wort der Kirchen Gewicht. Doch der Einfluss schwindet. Die Hälfte der Deutschen ist kein Kirchenmitglied mehr. Gleichzeitig wächst die Zahl der Muslime, auch der Buddhismus hat Zulauf. Weltweit spielt Religion in vielen Konflikten eine zentrale Rolle. // Von Dirk Asendorpf / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Die Macht ... stößt auf Widerstand (8/8)


Widerstand gegen den Nationalsozialismus, die friedliche Revolution am Ende der DDR und die junge Protestbewegung gegen den Raubbau an der Natur: Wenn Menschen aufbegehren, können sie die Macht kippen. Aber was macht Widerstand erfolgreich? Wie wird aus einer Einzelkämpferin eine große Bewegung? Welche Macht hat der alte Tanker Greenpeace? Welche Rolle spielt ziviler Ungehorsam, welche Mittel sind gerechtfertigt, um Macht anzugreifen? // Von Eva Wolfangel / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-06-09  27m
 
 

Ekstase statt Askese - Lebe deinen Traum! (1/3)


Deutsche Jugendliche reisen in den 70er Jahren ins indische Poona, um dort den Guru Bhagwan zu treffen, der seine Lehren über die Welt verbreiten möchte. Bald errichtet der Kölner Robert Doetsch mit vielen anderen jungen Menschen eine riesige Kommune. In Bhagwan-eigenen Diskotheken feiern die Jünger fast täglich mit Tausenden anderen Jugendlichen wilde Partys - mitten im Erzbistum Köln. // Von Achim Nuhr / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-05-21  29m
 
 

Ekstase statt Askese - Lebe deinen Traum! (1/3)


Deutsche Jugendliche reisen in den 70er Jahren ins indische Poona, um dort den Guru Bhagwan zu treffen, der seine Lehren über die Welt verbreiten möchte. Bald errichtet der Kölner Robert Doetsch mit vielen anderen jungen Menschen eine riesige Kommune. In Bhagwan-eigenen Diskotheken feiern die Jünger fast täglich mit Tausenden anderen Jugendlichen wilde Partys - mitten im Erzbistum Köln. // Von Achim Nuhr / WDR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


share







 2021-05-21  29m