WDR 5 Satire am Morgen

Das Weltgeschehen ist voller Fallstricke. Und manchmal ist es so absurd, dass wir ihm am besten mit unseren "Berichten von Morgen" oder unserer politischen Glosse "Der Schrägstrich" begegnen. Lachen ist manchmal eben doch die beste Medizin.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-morgenecho-satire/satire-am-morgen-106.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 533 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 1 hour 7 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Deutscher Wahlkampf: Wo bleibt die Magic?


Der deutsche Wahlkampf ist langweilig, findet Jean-Philippe Kindler. Wo bleibt die Magie, die Superbowl-Stimmung im ARD-Studio? Wie wär's denn mal mit Beleidigungen und drohenden Faustkämpfen, fragt er im satirischen Schrägstrich.


share







   2m
 
 

Das Wort zum Dienstag - Asymmetrische Demobilisierung


Der Wahlkampf geht in den Endspurt! Aber hierzulande muss man dafür nicht alles geben, sondern im Gegenteil einfach nichts tun. Das nennt sich im Polit-Jargon neuerdings "asymmetrische Demobilisierung". Jana Fischer mit einer satirischen Analyse.


share







   1m
 
 

CDUschi


Die CDU kämpft mit allen Mitteln, um aus ihrem Umfragetief herauszukommen. Okay, vielleicht nicht unbedingt mit sehr vielen Inhalten. Dafür mit Sophia Thomalla und:Uschi Glas! Fritz Schaefer meint in seinem satirischen Schrägstrich, den Grund dafür zu kennen.


share







   2m
 
 

Das Wort zum Dienstag: False Balance


Wie wird über die Themen berichtet, die die gesamte Gesellschaft betreffen? Ein Begriff fällt dabei oft: "False Balance", falsche Ausgewogenheit in wissenschaftlichen Debatten. Jana Fischer nimmt sich den Ausdruck im satirischen "Wort zum Dienstag" vor.


share







   2m
 
 

Ein guter Tag für Familien!


Der Anspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule kommt. Wahrscheinlich. In fünf Jahren. Na dann mal: Hoch die Tassen, meint Caroline Courts mit ihrem satirischen Schrägstrich.


share







   2m
 
 

Das Wort zum Dienstag: Rote Socken


Olaf Scholz hat deutlich gemacht: lieber die FDP als weitere Koalitionspartnerin als die Linke. In Unionskreisen erlebt eine Wahlkampfklassikerin derweil ihr Revival. Die Rote-Socken-Kampagne! Jana Fischer widmet ihr das satirische "Wort zum Dienstag".


share







   2m
 
 

Triell, das zweite: Alles klar?!


Über das erste Triell der Kanzlerkandidat:innen ist alles gesagt. Und wie das zweite ablaufen wird, darüber kann man natürlich jetzt noch nichts sagen. Obwohl ... eigentlich doch, zumindest Markus Barth in seinem satirischen Schrägstrich.


share







   2m
 
 

Das Wort zum Dienstag: Respekt


Die aktuelle Wahlwerbung fällt erstaunlich 08/15 aus. Findet jedenfalls Jana Fischer, die für das satirische "Wort zum Dienstag" die Kampagnen der Parteien unter die Lupe genommen hat. Und mit dem "Respekt" klassischer Wahlkampfrhetorik begegnete.


share







   2m
 
 

NRW: Kronjuwelenhochzeit!


Das Land Nordrhein-Westfalen feiert sein 75-jähriges Bestehen. Mit Merkel, Musik und Landesvater Laschet. Fritz Eckenga widmet dieser besonderen Kronjuwelenhochzeit seinen satirischen Schrägstrich. Nachträglich.


share







 2021-08-25  2m
 
 

Das Wort zum Dienstag: Impfdurchbrüche


In der aktuelle Coronawelle erkranken meist nicht oder nicht vollständig Geimpfte. Doch vereinzelt kommt es auch vor, dass sich Durchgeimpfte anstecken. Im satirischen Wort zum Dienstag widmet sich Jana Fischer diesen sogenannten "Impfdurchbrüchen".


share







 2021-08-24  2m