WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2/wdr2-stichtag/stichtag-podcast-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1673 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



recommended podcasts


My fair Lady, Musical-Uraufführung (am 15.03.1956)


Wenn ein Opernhaus Probleme hat, seine Reihen zu füllen, dann gibt es seit mittlerweile 60 Jahren ein wunderbar schwungvolles Allheilmittel: "My fair Lady" heißt es. Denn die Schöpfer des Musicals wollten ihr Publikum am Broadway einfach nur gut unterhalten. Und das ausgerechnet mit einem Professor in der Hauptrolle … Autor: Kerstin Hilt. © WDR 2016


share





 2016-03-15  4m
 
 

Wolfgang Petersen, Filmregisseur (Geburtstag 14.03.1941)


Wer im Alter von 75 immer noch arbeitet, muss entweder das Geld dringend brauchen, oder ein Besessener sein. Der Regisseur Wolfgang Petersen gehört eher zur zweiten Kategorie. Heute vor 75 Jahren wurde er in Emden geboren. "Die Unendliche Geschichte", "Air Force One", "Troja" – die Liste seiner weltweiten Erfolge ist lang. Ein Film aber ist bis heute sein Markenzeichen. Autor: Martin Herzog. © WDR 2016


share





 2016-03-14  4m
 
 

Auswärtiges Amt errichtet (am 13.03.1951)


Heute vor 65 Jahren, am 13. März 1951, beschloss das Bundeskabinett, ein Außenministerium zu errichten. Da gab es die Bundesrepublik schon zwei Jahre, aber vorher hatten es die Besatzungsmächte nicht erlaubt. Doch mit dem Koreakrieg stand die Angst vor einem neuen Krieg in Europa im Raum. Eine gute Chance für Bundeskanzler Adenauer. Autor: Edda Dammmüller. © WDR 2016


share





 2016-03-13  4m
 
 

Liza Minelli, Schauspielerin, Sängerin (Geburtstag 12.03.1946)


In vielen Dingen glich sie ihrer Mutter Judy Garland. Beide waren Weltstars. Sie konnten tanzen, singen und spielen. Leider stürzten beide tief ab. Judy Garlands Tochter heißt Liza Minnelli. Heute wird sie 70 Jahre alt. Überall auf der Welt hat sie ihre Fans. Autor: Detlef Wulke. © WDR 2016


share





 2016-03-12  4m
 
 

Reaktorkatastrophe in Fukushima, Erdbeben (am 11.03.2011)


Bei Tschernobyl 1986 konnten wir immer sagen - das war ja in der Ukraine. Ein technisches Entwicklungsland. Dann kam dieser Tag vor fünf Jahren, am anderen Ende der Welt. Es war auch ein Freitag. Danach war klar: Deutschland ist raus aus der Kern-Energie. Eine Erschütterung nicht nur für Energie-Konzerne. Autor: Sven Preger. © WDR 2016


share





 2016-03-11  4m
 
 

Gründung der Fremdenlegion (am 10.03.1831)


Am 10. März 1831 wurde in Frankreich die berüchtigte Fremdenlegion gegründet. Sie gilt als „die härteste Armee der Welt“. Und der Mythos lebt. Auch heute noch fahren viele junge Männer nach Frankreich, um sich für mindestens fünf Jahre in der Fremdenlegion zu verpflichten - darunter viele Deutsche. Autor: Christoph Vormweg. © WDR 2016


share





 2016-03-10  4m
 
 

Dt. Kinostart von "Brokeback Mountain" am (9.3.2006)


Cowboys kennen wir alle: harte Arbeit, harte Kerle, speckige Stiefel und Rinderherden. Ein Film stellte diesen amerikanischen Mythos auf den Kopf. Darin ging es um zwei Cowboys, gut aussehende Männer in der Wildnis von Wyoming - und schwul. „Brokeback-Mountain“ heißt der Film. Heute vor zehn Jahren kam er in die deutschen Kinos. Autor: Christian Kosfeld. © WDR 2016


share





 2016-03-09  4m
 
 

Harold Lloyd, Filmkomiker (Todestag 8.3.1971)


An wen denken Sie, wenn Sie "Stummfilm-Komiker" hören? Charlie Chaplin oder Buster Keaton ? Klar, aber es gab einen Komiker, der damals noch erfolgreicher war als die beiden: Harold Lloyd. Sie wissen schon, der ängstliche Typ mit der Brille, der immer an irgendwelchen Wolkenkratzern rumklettert. Autor: Daniela Wakonigg. © WDR 2016


share





 2016-03-08  4m
 
 

Bayerische Flugzeugwerke (später BMW) gegründet am (7.3.1916)


BMW ist heute ein Weltkonzern, der für sportliche Autos steht, die nicht nur fahren, sondern auch gesehen werden sollen. Heute vor 100 Jahren ist BMW gegründet worden. Ein weißblaues Emblem in schwarzem Rand. Doch die vier Felder haben nichts mit Autos zu tun. Sie symbolisieren die Propeller von Flugzeugen. Autor: Arndt Brunnert. © WDR 2016


share





 2016-03-07  4m
 
 

Davy Crockett, US-Pionier (Todestag 6.3.1836)


Wir machen jetzt mal ein Experiment: An wen denken Sie, wenn ich Waschbär-Fellmütze sage? Für die meisten Amerikaner ist das ein klarer Fall: Davy Crockett, gestorben vor genau 180 Jahren. Er ist in den USA eine Legende. Sein Leben bietet Stoff für Hollywoodstreifen und für Disneyfilme. Autor: Anne Preger. © WDR 2016


share





 2016-03-06  4m