Wirtschaft

Finanzmärkte, Börse und Eurokrise. Das sind einige der Themen aus dem Bereich Wirtschaft. Dieser Podcast bündelt alle Beiträge.

https://detektor.fm/serien/wirtschaft

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 746 Folge(n) erschienen. Alle 2 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 22 hours 46 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Sollen Reiche die Krise bezahlen?


Die Corona-Krise hat den Staat viel Geld gekostet. Die Linke schlägt nun vor, Milliardäre und Milliardärinnen zur Kasse zu bitten. Ist das sinnvoll? >> Artikel zum Nachlesen: ht…


share







   9m
 
 

Katharina Habersbrunner: „Für Bürgerenergie gibt es zu viele Handschellen“


Genossenschaften, die Ökostrom produzieren und regional verteilen, haben es schwer. Und das, obwohl die Bürgerenergie bis 2012 ein großer Erfolg war. Katharina Habersbrunner spricht im Podcast über u…


share







   25m
 
 

Kathi: Kuchen aus der Garage


Das Backmischungsunternehmen Kathi aus Halle feiert dieses Jahr seinen 70. Geburtstag. Seniorchef Rainer Thiele erinnert sich an den Aufstieg in der DDR, eine schmerzhafte Enteignung und seinen…


share







   29m
 
 

Peter Eckert: Bier trinken und Gutes tun


Erlöse für soziale Zwecke spenden, statt an Aktionäre auszuschütten: Der Sozialunternehmer Peter Eckert macht das mit der Berliner Biermarke Quartiermeister. Wie funktioniert das Wirtschaften fürs Ge…


share







   25m
 
 

Vier-Tage-Woche


Für vier Tage Arbeit das gleiche Geld: Das ist wahrscheinlich der Traum vieler Menschen. Doch wie lukrativ ist das Konzept der Vier-Tage-Woche für Unternehmen? Eine Studie aus Island weiß mehr, hi…


share







   8m
 
 

Julia Reda: „Am meisten profitieren Filtersoftware-Firmen“


Uploadfilter und neue Regeln fürs Netz: Julia Reda sieht Teile der aktuellen Urheberrechtsreform kritisch. Wie könnten bessere Regeln und ein zeitgemäßes Urheberrecht aussehen? [00:00] Christine Lam…


share







   30m
 
 

Nach Corona zurück zur Schwarzen Null?


In der Coronakrise hat der Bund eine Menge neuer Staatsschulden aufgenommen. Soll Deutschland nach der Krise zurück zur Schwarzen Null? Oder braucht es einen neuen Kurs in der …


share







   10m
 
 

Blüthner: Der goldene Ton aus Leipzig


Einst der größte Klavierbauer Europas, in der DDR enteignet, nach der Wende reprivatisiert: Die Julius Blüthner Pianofortefabrik hat eine turbulente Geschichte. Geschäftsführer Christian Blüt…


share







   26m
 
 

Gesa Schöning: „In Büchern liegt ein gewisser Zauber“


Kann eine künstliche Intelligenz ein Buch lesen und beurteilen, ob es das Zeug zum Bestseller hat? Ja, sagt Gesa Schöning. Sie hat mit ihrem Partner eine Software entwickelt, die den zukünftigen Er…


share







   33m
 
 

Kathrin Hartmann: „In Arbeitsverträgen gibt es zig überflüssige Regeln“


Die digitale Wissensgesellschaft braucht neue Regeln. Arbeitsverträge sind aber oft Zeugnis alter und überflüssiger Regeln. Wir brauchen in Unternehmen mehr Klarheit über das, was man darf und was ni…


share







   28m