radioWissen

radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/488

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 22m. Bisher sind 4337 Folge(n) erschienen.
subscribe
share



recommended podcasts


Die Novelle - Eine "unerhörte Begebenheit"


Eine "unerhörte Begebenheit" - das darf man von einer Novelle auch heute erwarten. Denn diese Erzählform hat seit der Frührenaissance immer wieder neue Ansätze und Höhepunkte des Erzählens hervorgebracht.


share





   22m
 
 

Die Kunst des Alleinseins - Ganz bei sich sein


Wer wir sind und wie wir sein wollen - das finden wir am besten alleine heraus. Und dennoch macht das Alleinsein, das Für-sich-sein vielen Angst, hat den Beigeschmack von Einsamkeit und Isolation. Über die Kunst des Alleinseins.


share





   22m
 
 

Unsterblichkeit - Ein in Erfüllung gehender (Alb-)Traum?


Die Anti-Aging-Industrie arbeitet inbrünstig daran, die "Krankheit" Altern zu besiegen und unser Leben beträchtlich zu verlängern. Doch wollen wir das? Wie würde ein wesentlich längeres, vielleicht ewiges Leben unser Dasein als Mensch verändern?


share





   22m
 
 

Federico Fellini - Viel mehr als "La dolce vita"


Er gilt als der große Zauberkünstler des Kinos des 20. Jahrhunderts: Federico Fellini. In "La dolce vita" lockt die verführerische Anita Ekberg Marcello Mastroianni in den Trevi-Brunnen.


share





   22m
 
 

Die Cinecittá - Filmklassiker aus der ewigen Stadt


Federico Fellini ging hier ein und aus. Aber auch Hollywood-Regisseure wie Sergio Leone oder Martin Scorsese zog es nach Cinecittà vor den Toren Roms. Heute sind die Studios eine Touristenattraktion (und nach wie vor ein gefragter Drehort für Kinoproduktionen aus aller Welt.)


share





   23m
 
 

Vlad Tepes - Der Mann, der Dracula war


Einst ein Fluch, heute ein Segen für Rumäniens Tourismusbranche: das gilt nicht nur für Dracula, sondern auch für den finsteren Fürsten, der als historisches Vorbild für den grausamen Blutsauger angesehen wird: Vlad Tepes, Vlad der Pfähler.


share





   23m
 
 

Rätselhaftes Strahlen - Ohne Licht ist alles nichts


Licht ist die Voraussetzung dafür, dass Leben entstehen kann. Doch obwohl Licht ein inzwischen physikalisch aufwändig erforschtes Phänomen ist, ist es immer noch ein Rätsel.


share





   22m
 
 

Wetter und Wohlbefinden - Was steckt hinter Wetterfühligkeit?


Wetterfühligkeit: Viele führen Kopfschmerzen, Schwindel oder Müdigkeit auf das Wetter zurück. In der Wissenschaft ist man sich aber nicht einig: Kann das Wetter tatsächlich schuld sein, wenn wir uns unwohl fühlen?


share





   22m
 
 

Gioacchino Rossini - Falsche Gewürze tun so weh wie falsche Töne


Gioacchino Rossini wurde durch seine Opern wie den "Barbier von Sevilla" weltberühmt. Aber er hatte eine zweite Leidenschaft: gutes Essen. Und so hörte er mit nur 38 Jahren auf zu komponieren - um zu kochen.


share





   23m
 
 

Carl Maria von Weber - Der Freischütz und sein Dresden


Mit dem "Freischütz" hat Carl Maria von Weber den Inbegriff der romantischen deutschen Oper geschaffen. Ein Porträt des Menschen wie des Musikers und auch als eine Schlüsselfigur für die reiche Tradition des Musiklandes Sachsen.


share





   22m