radioWissen

radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/488

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 22m. Bisher sind 4006 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


Kurt Tucholsky - Lerne lachen, ohne zu weinen


"Sprache ist eine Waffe. Haltet sie scharf!" Kurt Tucholsky hat das so virtuos praktiziert, dass er seinerzeit viel gelesen wurde und heute das vielzitierte Vorbild für alle Satiriker und Zeitkritiker ist.


share





   22m
 
 

Auf dem Weg in die Emanzipation - Frauenrechte in BRD und DDR


Die Weimarer Republik schien in der Ära der "emanzipierten Frau" angekommen zu sein. Doch die Verwirklichung der Emanzipation blieb eine Herausforderung in BRD und DDR. Sie ist bis heute nicht abgeschlossen. (Lernmaterialien unter http://www.radiowissen.de)


share





   22m
 
 

Bayerische Wilderer - Helden oder Verbrecher?


In Bayern ist er bis heute ein Mythos - der Wilderer, oder besser noch: der Wildschütz, der aufs Jagdrecht pfeift und in der Dämmerung nach seiner Flinte greift. Immer wieder kamen bei der illegalen Jagd auch Menschen ums Leben.


share





   23m
 
 

Frauen als Komponistinnen - Genial und unterschätzt


Die Komponistin Fanny Mendelssohn-Hensel stand zeitlebens im Schatten ihres Bruders; ihre eigene Familie untersagte ihr eine musikalische Karriere. Erst nach ihrem Tod wurde ihr Werk bekannt und berühmt.


share





   23m
 
 

Songschreiberinnen der 70er Jahre - Carole King, Joni Mitchell & Stevie Nicks


Nach dem Scheitern der 68er Revolte tauchte in den 70erJahren ein neuer Typus von Pop-Künstlerinnen auf. Songschreiberinnen wie Carole King, Joni Mitchell und Stevie Nicks zeigten, dass das Private politisch sein kann.


share





   21m
 
 

Der Igel - Stachliger Überlebenskünstler


Igel sind wahre Überlebenskünstler. Lange vor der Entstehung der Menschheit durchwanderten sie bereits die Landschaft. Dank ihrer Anpassungsfähigkeit werden sie uns wohl auch in die Zukunft begleiten.


share





   21m
 
 

Aussteiger um 1900 - Nacktkultur und Barfußphilosophen


Lange Haare, wilde Bärte, Kittel und weite Hosen: Die Aussteiger, die um 1900 auf der Suche nach einem alternativen Leben auf dem Monte Verità nahe Ascona zusammenfanden, waren leicht zu erkennen.


share





   23m
 
 

Das Stachelschwein - Ein wehrhafter Geselle


Stachelschweine sind nachtaktive Nagetiere. Ursprünglich aus Asien und Afrika, sind sie längst in Südeuropa zuhause. Erkennungsmerkmal ist ihr schwarz-weißes Stachelkleid, ein Schutz vor Angreifern.


share





   23m
 
 

Humanismus - Edel sei der Mensch, hilfreich und gut


Seit Beginn der Aufklärung bis heute geht es im Humanismus vor allem um die Frage, wie das Glück und Wohlergehen des Einzelnen und ein menschliches Zusammenleben in der Gesellschaft zu realisieren sei.


share





   22m
 
 

Telegrafie zwischen den Kontinenten - Die Geschichte des Transatlantikkabels


Jede Sekunde rasen Milliarden von Datenbits durch Seekabel, die in den Ozeanen verlegt sind. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Grundstein für die schnelle Vernetzung der Welt gelegt.


share





   21m