Breitband - Medien und digitale Kultur - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/breitband.1263.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 7m. Bisher sind 948 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 days 18 hours 20 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Hobby-Entwickler holen totgeglaubtes Musikspiel-Genre zurück


Autor: Kogel, Dennis; Genzmer, Jenny; Wiese, Tim
Sendung: Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   7m
 
 

Bildsprache in der Politik - Von Manipulation bis Aktivismus


Angela Merkel stützt Malu Dreyer. Philipp Amthor lässt sich mit Neonazis ablichten. Armin Laschet lacht bei einer Steinmeier-Rede über Flutopfer. Solche Bilder hinterlassen starke Eindrücke. Warum, erklärt Kommunikationswissenschaftlerin Stephanie Geise.

Stephanie Geise im Gespräch mit Jenny Genzmer und Tim Wiese
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   10m
 
 

"Pegasus"-Recherche - Bisherige Regeln für Spionagesoftware reichen nicht aus


"Pegasus" soll eigentlich Behörden dabei helfen, Kriminelle zu jagen. Einmal auf dem Handy installiert, wird die Software zum digitalen Spion, der alles und jeden unbemerkt überwachen kann. Sie kann also auch gegen kritische Stimmen eigesetzt werden.

Moderation: Jenny Genzmer und Tim Wiese
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   15m
 
 

Balsam für die Ohren: Was geklonte Stimmen können.


Autor: Anastasija Roon
Sendung: Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   11m
 
 

Start-ups in der Kritik - Die wahren Feinde der Pressefreiheit sitzen woanders


Wenn Start-ups in einem Positionspapier eine "Disziplinierung" der Medien fordern, ist das kritikwürdig, findet Annika Schneider. Aber sollte man sich nicht mit gleichem Schwung auch denen zuwenden, die die Pressefreiheit wirklich abschaffen wollten?

Ein Kommentar von Annika Schneider
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   5m
 
 

"Klassische" und "soziale" Medien - Symbiose oder Kluft?


Autor: Behre, Julia; Terschüren, Hagen; Bigalke, Katja; Richter, Marcus
Sendung: Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   15m
 
 

Podcast-Kritik "The Wistleblower" - Das Vermächtnis von Daniel Ellsberg


Autor: Schroeder, Carina
Sendung: Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   7m
 
 

Umfragen und Medien - "Der Wahlkampf ist kein Pferderennen"


Täglich erscheinen Umfragewerte darüber, wer im Rennen um das Kanzleramt führt. Die Medienwissenschaftlerin Margreth Lünenborg kritisiert, dass es bei diesem "Pferderennen" zu wenig um Inhalte geht und auch statistisch oft zweifelhaft gearbeitet wird.

Margreth Lünenborg im Gespräch mit Jenny Genzmer und Martin Böttcher
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   11m
 
 

Elektronische Patientenakte - Streit um die Daten


Seit Anfang des Jahres gibt es die elektronische Patientenakte. Sie soll Abläufe erleichtern und Behandlungen verbessern. Nebenbei füllen sich die Datensilos. Wie mit diesen Daten umgegangen werden soll, ist noch immer ziemlich unklar.

Moderation: Martin Böttcher und Jenny Genzmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   14m
 
 

Erpressung von Behörden - Wenn Hacker die Hochzeit verhindern


Kommunen, Ämter und Gerichte sind häufig Ziel von Attacken mit Ransomware: Die Schadprogramme legen IT-Systeme teilweise monatelang lahm. Damit fordern Hacker Geld. Über 100 Fälle haben der BR und Zeit Online recherchiert.

Maximilian Zierer im Gespräch mit Vera Linß
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   9m