Chaosradio

Im monatlichen Chaosradio informiert der Chaos Computer Club Berlin seit 1995 über die Auswirkungen von Technik auf die Gesellschaft.

https://chaosradio.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2h0m. Bisher sind 261 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 25 days 12 hours 37 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 35: ROTFL


Jargon und Akronyme


share







 1999-01-27  2h53m
 
 

episode 36: Netzzugangstechnologien


Während man in den 80ern von der Bundespest für die Benutzung von Modems noch vor Gericht gestellt wurde, ist der Anschluß der kleinen Pfeifer heute schon Standard. Internet-Computer haben zwar manchmal immer noch kein "@" auf der Tastatur aber ohne Modem werden die Maschinen nicht mehr ausgeliefert. Jeder will auf die Datenautobahn und das möglichst schnell. Waren früher Akustikkoppler die Inkarnation des Fortschritts sind heute analoge Modems schon langsam Auslaufware...


share







 1999-02-24  2h46m
 
 

episode 37: Spezialcomputer


Der Desktop-Computer ist schon ein grober Klotz: eigentlich ist es ein Mainframe-Computer, der mal richtig gemacht wurde. Und ein Laptop? Ist eigentlich ein Schreibtischcomputer, da nur er den nötigen Platz zum Arbeiten freiläßt. Also braucht der Geek noch mehr: spezielle Computer erfüllen spezielle Wünsche. Tausende Begriffe flirren durch die Luft: PDA, Handheld, PC104 usw. usf...


share







 1999-03-31  2h51m
 
 

episode 38: Schulen und Medienkompetenz


Gar nicht so lange her, da war das Thema Computer und Internet in den Schulen schlicht nicht-existent. Das ändert sich nun, da sich keiner mehr dem Trend verschließen kann. Die Politik hat aber in Deutschland lange Zeit geschlafen, so daß das Hochtechnikland-Deutschland immer noch mit Steinzeittechnologie und vor allem ohne inhaltliche Konzepte versucht, die Schüler für die Neuzeit fit zu machen. Daß mittlerweile die Schüler die Lehrer unterrichten wundert da niemanden mehr...


share







 1999-04-28  2h56m
 
 

episode 39: t00lz


Wo der Zimmermann mit Wasserwaage und Zollstock voranschreitet, greift der digitale Handwerker zu ähnlich effektiven Werkzeugen. Um die Stabilität und Sicherheit seiner Systeme zu garantieren, braucht er flexible Software, mit der man von außen die Innereien der Systeme erkundet. Das gezielte Abklopfen des Schutzmantels ist Spaß am Gerät und verrät allerlei Wissenswertes über mögliche Sicherheitslücken und Schutzmaßnahmen...


share







 1999-05-26  2h55m
 
 

episode 40: UNIX


Das Betriebssystem mit dem X verwirrt und entzückt die Gemüter. Während Journalisten auch im Jahre 30 seit seiner Erschaffung das System immer noch nicht so richtig zu begreifen scheinen, erfreuen sich die Ideen der UNIX-Philospohie größter Beliebtheit beim avarage hacker wie beim newbie. Die Verwirrung hat Methode. Seitdem "UNICS" aus der Taufe gehoben wurde entwickelte sich ein Stammbaum, der unüberschaubarer nicht sein könnte...


share







 1999-06-30  2h41m
 
 

episode 41: Microsoft


Die komische Firma aus Redmond ist in aller Munde. Doch eigentlich ist sie keiner Erwähnung wert, zumal sich die Qualität ihrer Produkte weit außerhalb jedes akzeptablen Rahmens bewegt. Aber leider scheint der Rest der Welt immer noch nicht begriffen haben, in welche Sackgasse sie sich durch den Einsatz der Katastrophen-Software manövrieren...


share







 1999-07-28  2h49m
 
 

episode 42: Keine Panik!


Auf ihrem Weg durch die unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms unserer Galaxis spielte der Bordcomputer des überaus bemerkenswerten Raumschiffs "Herz aus Gold" verrückt. Die Crew fand sich an einem völlig uninteressanten Ort irgendwo zwischen den Sternen Sol und Alpha Centauri wieder. Das Raumschiff bedurfte dringender Reparatur und versuchte in der Nachbarschaft Hilfe zu finden...


share







 1999-08-25  2h48m
 
 

episode 43: E-Mail und Usenet


Der bekannteste Dienst des Internets ist zugleich auch einer der ältesten: E-Mail. Entstanden im damaligen Usenet, daß sich ohne ARPAnet-Technologie entwickelte, migirierte mit seinem Bruder, dem "News"-System in das Internet und trat dort zu einem Siegeszug an. Die elektronische Post stellt den Technikern aber viele Fallen, so daß sie auch heute noch als recht unzuverlässig und vor allem privatsphärengefährdend gilt...


share







 1999-09-29  2h47m
 
 

episode 44: Die Zukunft des deutschen Fernsehens


Legal - Digital - Scheißegal


share







 1999-10-27  2h57m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2