Fotomenschen

Ein Geschichts- und Geschichtenpodcast über Fotografierende, Fotografierte und alle anderen.

https://fotomenschen.kopfstim.me

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 16m. Bisher sind 42 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 11 hours 56 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 40: Pflaumen, Käse, Papageienpopel


Früher forderten Fotograf:innen ihre Kundschaft auf "Prunes!" (Pflaume) zu sagen damit die für die Aufnahme den Mund schlossen. Wann und warum tauchte dann die Erwartung auf in die Kamera zu lächeln und "Cheese!" zu sagen?


share







   12m
 
 

episode 39: Koronafotografiegeschwurbel


Niemand weiß ob es vielleicht doch einen "Energiekörper", also eine sogenannte Aura gibt. Allerdings wissen wir mit einiger Sicherheit dass die üblichen Verfahren zur "Aurafotografie" nicht geeignet sind um den eigenen Astralleib zu dokumentieren...


share







   11m
 
 

Skandalös schwanger


Skandalös schwanger


share







   n/a
 
 

episode 37: Leicht angeschmolzene Negative


Robert Capa hieß eigentlich Endre Friedmann und als Gründungsmitglied von Magnum Photos und bedeutendsten Kriegsfotograf des letzten Jahrhunders hinterließ er tiefe Spuren im Medium. In dieser Folge geht es um sein Leben und darum warum die Geschichte seines berühmtesten Fotos so nicht gewesen sein kann.


share







   24m
 
 

episode 36: Der Schattenfänger


"Shadow Catcher" nannten die amerikanischen Ureinwohner den Mann der 30 Jahre in das ambitionierteste Fotoprojekt seiner Zeit, vielleicht aller Zeiten investierte und versuchte die Kultur und Bräuche sämtlicher noch erreichbarer Stämme zu dokumentieren. Seine Lebensgeschichte ist turbulent und brachte ihn mit den Großen seiner Zeit zusammen.


share







   29m
 
 

episode 35: Das U-Boot von Loch Ness


Das Ungeheuer von Loch Ness hat in der Welt der zweifelhaften Fotobeweise Celebrity-Status. Besonders auch deswegen weil es 60 Jahre dauerte bis das Foto mit dem seine Existenz "bewiesen" wurde als Fälschung erkannt wurde.


share







 2021-04-03  11m
 
 

episode 34: Gewollte Romantik


In der heutigen Folge spreche ich über die Geschichten hinter zwei berühmten Küssen. Der eine steht für das Ende des 2. Weltkriegs, der andere für Paris als die Stadt der Liebe. Beide wurden auf Millionen Postkarten und Poster gedruckt und sind bis heute diskutierte Motive. Beide werfen Fragen auf die noch heute gelten und beide zeigen nicht das was viele zu sehen glauben...


share







 2021-03-27  16m
 
 

episode 33: Shirley Page und der rassistische Farbfilm


Bis in die 90er Jahr des letzten Jahrhunderts wurden Fotokarten mit jungen weißen Models als Standard für gute Bildentwicklung verwendet. Das führte dazu, dass Menschen dunkler Hautfarbe systematisch auf Fotografien schlechter dargestellt wurden. Erst mit zunehmenden Beschwerden von wichtigen Werbekunden änderte sich diese Praxis...


share







 2021-03-20  11m
 
 

episode 32: Photo 51


Rosalind Franklin machte das vielleicht wichtigste Foto des 20. Jahrhunderts und sicherte durch ihre Arbeit 4 Männern Nobelpreise...


share







 2021-03-13  17m
 
 

episode 31: Kodak-Momente


Kodak dominierte die Fotoindustrie über 100 Jahre und ihrem Gründer George Eastman fällt der Verdienst zu Fotografie von einem teuren Experten-Handwerk zu einem Massenphänomen gemacht zu haben.


share







 2021-03-07  24m