Das Feature - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/dlf-das-feature.3139.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 47m. Bisher sind 466 Folge(n) erschienen.
subscribe
share



recommended podcasts


Bizarre Freundschaft


Autor: Solomun, Zoran
Sendung: Das Feature
Hören bis: 22.03.2017 18:15


share





 2016-09-13  43m
 
 

Bizarre Freundschaft - Die Beziehung zwischen zwei Präsidenten in Kroatien und Serbien


Slobodan Milošević, der Präsident Serbiens, und Franjo Tudjman, der Präsident Kroatiens, haben sich während des Krieges in Ex-Jugoslawien, den sie offiziell gegeneinander und gegen Bosnien und Herzegowina führten, 48 Mal getroffen. Zwischen 1990 und 1995 standen sie in telefonischem Kontakt und schickten sich regelmäßig Abgesandte, auf offiziellen und auf geheimen Wegen.

Von Zoran Solomun
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 22.03...


share





 2016-09-13  3m
 
 

Eckhard Henscheids Kampf gegen die Dummheit - Eine Reise ins Land der Dummdeutschen


Eckhard Henscheid bildete zusammen mit F. K. Waechter, Hans Traxler und Robert Gernhardt das Herz der Neuen Frankfurter Schule um die Satire-Zeitschriften pardon und Titanic. Mit seinem autobiografisch gefärbten Romanwerk "Trilogie des laufenden Schwachsinns", erlangte er in den 1970er-Jahren Kultstatus.

Von Markus Metz und Georg Seeßlen
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 16.09.2016 20:10
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-09-09  49m
 
 

Vergessene Partisanenrepublik - Die 40 Tage von Ossola


Im September 1944 befreiten italienische Partisanen das Ossola-Tal. Im Norden Italiens keilt es sich als 1.600 Quadratkilometer großes Dreieck zwischen die Schweizer Kantone Tessin und Wallis. Am 10. September 1944 gründeten Partisanen hier die Republik Ossola. Sie installierten eine zivile Regierung, eine auf demokratischen Prinzipien beruhende Justiz, begannen, das faschistische Schulsystem zu reformieren, schlossen Handelsverträge mit der Schweiz...


share





 2016-09-06  43m
 
 

Anatol. Als Don Quijote nach Marienburg kam


Autor: Janssen, Ulrike
Sendung: Das Feature
Hören bis: 11.03.2017 19:10


share





 2016-09-02  49m
 
 

Ortserkundungen - Dieulefit – Refugium in Zeiten der Barbarei


Der kleine Ort "Dieulefit", 30 Kilometer östlich des Rhônetals an der Grenze zwischen dem Dauphiné und der Provence, hat zwischen 1940 und 1945 1.500 Verfolgte - politische Flüchtlinge, Ausländer und Juden - vor der Miliz des Vichy-Regimes und den deutschen Besatzern versteckt, ernährt und gerettet.

Von Hans Woller
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 08.03.2017 18:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-08-30  43m
 
 

Ortserkundungen - Caldes de Malavella oder: Nazis auf Kur


2014 zog der Autor in ein altes Landhaus in die Israelitische Nachbarschaft – Veinat Israel – unweit des katalanischen Kurortes Caldes de Malavella. Bei seinen Ortserkundungen zum ungewöhnlichen Namen seiner neuen Heimat stolperte er in eine Geschichte von Nazispionen, jüdischen Flüchtlingen und Hausnachbarn mit deutschen Freunden, die einst im nahe gelegenen Luxushotel, dem Vichy Catalan, weilten.

Von Christoph Goldmann
www.deutschlandfunk...


share





 2016-08-23  43m
 
 

Ortserkundungen - Caldes de Malavella oder: Nazis auf Kur


2014 zog der Autor in ein altes Landhaus in die Israelitische Nachbarschaft – Veinat Israel – unweit des katalanischen Kurortes Caldes de Malavella. Bei seinen Ortserkundungen zum ungewöhnlichen Namen seiner neuen Heimat stolperte er in eine Geschichte von Nazispionen, jüdischen Flüchtlingen und Hausnachbarn mit deutschen Freunden, die einst im nahe gelegenen Luxushotel, dem Vichy Catalan, weilten.

Von Christoph Goldmann
www.deutschlandfunk...


share





 2016-08-23  43m
 
 

101 Wege, nicht zu schreiben - Autoren als Ratgeber


Autor: Doepp, Julian
Sendung: Das Feature
Hören bis: 25.02.2017 19:10


share





 2016-08-19  49m
 
 

Ortserkundungen - Sippenhaft im Kinderheim Borntal


Sieben Holzhäuser in einem weitläufigen, abgelegenen Tal im Harz, unweit der früheren deutsch-deutschen Grenze, waren einmal das Kinderkrankenhaus in Bad Sachsa. 1944 waren dort sämtliche Kinder der Attentäter des 20. Juli interniert. 1945 floh ein Dresdner Kinderarzt mit 146 Waisen des Bombenkriegs dorthin.

Von Karl-Heinz Heinemann
www.deutschlandfunk.de, Das Feature
Hören bis: 22.02.2017 18:15
Direkter Link zur Audiodatei


share





 2016-08-16  43m