Hörspiel - Deutschlandfunk Kultur Hörspielportal

Klassiker der Literatur, spannende Dramen, unterhaltende Erzählungen und innovative Sound Art. Hier gibt es große Stories, starke Stimmen und feine Klänge – Hörspiele von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur.

https://www.hoerspielundfeature.de/hoerspiel-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 54m. Bisher sind 495 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 19 days 4 hours 53 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Ocean World (Podcast)


• Dystopie • Atmosphäre, Biosphäre, globale Vernetzung, ökologischer und ökonomischer Austausch. Die Welt von heute konnte nur durch und über die Ozeane entstehen.

Zeitblom
Direkter Link zur Audiodatei



share








   52m
 
 

Zwiespalt und Zwiesprache - Die komplizierte Freundschaft zwischen einer Linksdenkenden und einer Querdenkerin


Christine und Melanie haben sich bei ihrem Studium kennen gelernt, die beiden waren unzertrennlich. Doch dann kommt Corona und plötzlich wacht eine in einer Diktatur auf, die andere in einer Demokratie. Ist ihre Freundschaft noch zu retten?

Von Manuel Gogos
www.deutschlandfunkkultur.de, Das Feature
Direkter Link zur Audiodatei



share








   54m
 
 

Der Ausflug der toten Mädchen - Hörspiel nach Anna Seghers’ Erzählung


• Literatur • „Ich wunderte mich zugleich, wieso man Lenis Gesicht gar keine Spur von den grimmigen Vorfällen anmerkte, die ihr Leben verdorben hatten, (…) und nicht der geringste Rest war darin, nicht die geringste Narbe von den Schlägen, die ihr die Gestapo bei der Verhaftung versetzt hatte, als sie sich weigerte, über ihren Mann auszusagen.“

Bearbeitung und Regie: Anna Panknin
www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   1h3m
 
 

Gespenster - Doku-Hörspiel über Sterbehilfe


In Ibsens Drama „Gespenster“ bittet Osvald seine Mutter, ihm beim Sterben zu helfen. Das Kollektiv Markus&Markus traf eine Frau, die ebenfalls Sterbehilfe wünscht, die 81-jährige Margot, und begleitete sie.

Von Markus&Markus Theaterkollektiv
www.deutschlandfunkkultur.de, Freispiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   54m
 
 

Der Damm - Hörspiel: Science-Fiction-Komödie


Die Ehrlichs haben sich ihr Traumhaus gebaut. Ausgerechnet dort, wo ein Dammbruch alles zu verwüsten droht. Aber es gibt ganz spezielle Mittel: Eine hochtechnisierte Zivilgesellschaft greift auf archaische Rituale zurück.

Hörspiel von David Lindemann
www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   56m
 
 

Philipp Lahm - Hörspiel über eine Generation


Was, wenn man stets das Vernünftige und Richtige tut? Wenn man in der Ära von Fahrradhelmen und Apfelsaftschorlen lebt und beinahe alles oki-doki findet? Ein Hörspiel über das durchschnittliche Leben.

Von Michel Decar
www.deutschlandfunkkultur.de, Freispiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   54m
 
 

An den mechanischen Präsidenten - Klangkunst: Poesie trifft Elektropop


Sie kann nicht singen, deshalb spricht sie ihre Lieder: Die Poetin und Radiomacherin Mariola Brillowska setzt bunte, absurde und schöne Songs frei. Ein unaufhaltsamer Fluss von Spoken-Word-Hits, mit Pferden, Knast und Schlangenleder.

Von Mariola Brillowska
www.deutschlandfunkkultur.de, Klangkunst
Direkter Link zur Audiodatei



share








   52m
 
 

Das Dorf der blinden Tänzer - Hörspiel von Dominik Busch


Armon steigt aus. Und mit ihm eine ganze Tanzkompanie. Raus in die Natur, in die Isolation, raus aus dem toxischen Zyklus aus Bewertung und Leistungsdruck. Ein Hörspiel über die Schwierigkeit sich Loszusagen. Was für diese Tanzenden zählt, das ist der Moment.

Von Dominik Busch
www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   54m
 
 

Kies - Klangkunst: Alltag in der Pandemie


Zwei Jahre lang beobachtete und belauschte der Komponist François Sarhan sein Umfeld und sich selbst. Aus den scheinbar beiläufigen Elementen seines Alltags formt er eine vielschichtige Klangkomposition.

Von François Sarhan
www.deutschlandfunkkultur.de, Klangkunst
Direkter Link zur Audiodatei



share








   52m
 
 

Die Farm - Hörspiel: Vergangenheitsreise eines Überlebenden


Während des Zweiten Weltkriegs überlebt Raymond Federman als Arbeiter auf einem Bauernhof die Verfolgung durch die Nazis im besetzten Frankreich. 50 Jahre später bereist er die Gegend als amerikanischer Tourist.

Nach einem autobiografischen Text von Raymond Federman
www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel
Direkter Link zur Audiodatei



share








   56m