Deutschlandfunk - Der Politikpodcast - Deutschlandfunk

Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.

https://www.deutschlandfunk.de/podcast-106.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 348 Folge(n) erschienen. Alle 5 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 11 hours 57 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Folge 238 - Ampelstart in die Regierungsrealität


Die erste Bundestags-Sitzungswoche des Jahres ist ein Stelldichein der wichtigsten Politikresorts und Kick-Off für die vielen Vorsätze der Ampel-Koaliton. Unsere Hauptstadtkorris Stephan Detjen, Ann-Kathrin Büüsker, Katharina Hamberger und Volker Finthammer beobachten die ersten Plenardebatten und was sich sonst im Bundestag geändert hat.

Detjen, Stephan; Hamberger, Katharina; Büüsker, Ann-Kathrin; Finthammer, Volker
Direkter Link zur Audiodatei



share







   35m
 
 

Folge 237 - Der Politikpodcast - Folge 237 - Europas Energie


Wenige Stunden vor dem Jahreswechsel hat die EU einen Entwurf ihrer sogenannten Taxonomie veröffentlicht, der aus Atomkraft und Erdgas gewonnene Energie als nachhaltig definiert - was nicht in allen Mitgliedsstaaten zu aufgeregten Debatten führte...


share







   33m
 
 

Folge 236 - Wie brechen wir die Omikron-Welle?


Boostern – das ist der Kern der Eindämmungspolitik gegen das Coronavirus, so Gesundheitsminister Lauterbach. Aber wie kommen wir damit voran? Warum Kontaktbeschränkungen trotzdem so wichtig sind und wieso wir Omikron damit nicht vollständig aufhalten können, diskutieren Wissenschaftsjournalist Volkart Wildermuth, Ann-Kathrin Büüsker und Volker Finthammer aus dem Deutschlandfunk-Haupststadtstudio...


share







   31m
 
 

Folge 235 - Besuche, Gipfel und Konflikte


Kaum im Amt, schon haben Außenministerin Baerbock und Kanzler Scholz ordentlich zu tun. Vom Tiergartenmord über den EU-Gipfel bis hin zur Lage in der Ukraine und North Stream 2, die Notwendigkeit von außenpolitischen Terminen, Signalen und Weichenstellungen lässt nicht warten. Die Hauptstadtkorrespondenten Stephan Detjen und Klaus Remme sprechen mit der EU-Korrespondentin Bettina Klein über das außenpolitischen Auftreten und Innenleben der neuen Bundesregierung...


share







 2021-12-17  47m
 
 

Folge 234 - Kanzlerwahl und Regierungsbildung


Der neue Kanzler ist gewählt, das Kabinett vereidigt. In einer interaktiven Spezialausgabe des Politikpodcasts analysieren Stephan Detjen, Ann-Kathrin Büüsker und Frank Capellan aus dem Deutschlandfunk Hauptstadtstudio einen denkwürdigen Tag des Machtwechsels - und beantworten live Fragen von Usern der Plattform Twitter-Spaces.

Detjen, Stephan; Büüsker, Ann-Kathrin; Capellan, Frank
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-12-09  1h1m
 
 

Bonustrack - Was von Angela Merkel bleibt


Was bleibt von Merkels Lebenswerk, die Union in der Mitte zu positionieren? Wie nah ist sie noch der Partei, deren Mitglied sie ist? Der Politikpodcast übernimmt eine Sonderfolge der Reihe „Merkel-Jahre“ von Feature-Autor Tom Schimmeck und Hauptstadtkorrespondent Stephan Detjen. Alle Folgen der Podcast-Serie finden Sie auf hoerspielundfeature.de.

Tom Schimmeck; Stephan Detjen
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-12-03  47m
 
 

Folge 233 - Die Corona-Notbremse war verfassungsgemäß


Das Bundesverfassungsgericht hat die Bundesnotbremse gebilligt. Der Beschluss befeuert die Debatte über schärfere Maßnahmen gegen das Coronavirus. Gudula Geuther, Stephan Detjen und Volker Finthammer aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio sprechen über ein Urteil, das keins war, und eine Ministerpräsidenten-Konferenz, die eigentlich auch nicht so heißen dürfte.

Gudula Geuther; Stephan Detjen; Volker Finthammer
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-11-30  35m
 
 

Folge 232 - Der Ampel-Koalitionsvertrag ist da


Am Berliner Westhafen haben die Vorsitzenden von SPD, Grünen und FDP das Ergebnis ihrer wochenlangen Koalitionsverhandlungen präsentiert. In einer extralangen Ausgabe des Politikpodcasts analysieren Stephan Detjen, Ann-Kathrin Büüsker, Frank Capellan und Klaus Remme aus dem Deutschlandradio-Hauptstadtstudio den Koalitionsvertrag.

Detjen, Stephan; Büüsker, Ann-Kathrin; Capellan, Frank; Remme, Klaus
www.deutschlandfunk...


share







 2021-11-24  54m
 
 

Folge 231 - Wer wird CDU-Vorsitzender?


Drei Männer bewerben sich um den Vorsitzendenposten der CDU, davon zwei aus Nordrhein-Westfalen. Und einer hat die besten Chancen. Die Hauptstadtkorrespondent*innen Katharina Hamberger, Stephan Detjen und NRW-Landeskorrespondentin Felicitas Boeselager sprechen über die Kandidaten und die Zukunft der CDU.

Hamberger, Katharina; Detjen, Stephan; Boeselager, Felicitas
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-11-17  27m
 
 

Folge 230 - Ein Streitgespräch zum Fall Nemi El-Hassan


Der Westdeutsche Rundfunk hat nach einer wochenlangen Auseinandersetzung beschlossen, nicht mit der Journalistin und Medizinerin Nemi El-Hassan zusammenzuarbeiten. Ist diese Entscheidung eine Einschränkung der Meinungsfreiheit oder eine berechtigte Konsequenz aus El-Hassans Vorleben?

Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-11-12  49m