Weltspiegel Thema

Weltspiegel Thema informiert, erzählt mit Leidenschaft, lässt staunen: Reportagen, Geschichten und Hintergründe von ARD Korrespondenten rund um den Globus. Ein Thema, einmal die Woche, aus mehreren Perspektiven.

https://www.swr.de/weltspiegel-thema/weltspiegel-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 28m. Bisher sind 93 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



Corona Extra: Wer betreut jetzt Oma und Opa?


Corona hält die Welt in Atem. Nicht nur in den Krankenhäusern ist die Lage teils dramatisch. Auch bei der Altenpflege. Viele ältere oder pflegebedürftige Menschen in Deutschland machen sich jetzt Sorgen. Und auch die Angehörigen fragen sich: Wer kümmert sich um Oma und Opa? Denn durch das Virus kommen im Moment immer weniger Helfer aus Osteuropa nach Deutschland, um Pflegebedürftige zu betreuen...


share





   26m
 
 

Grundwerte oder Gesundheitsschutz: Was hat Vorrang?


Wie weit darf oder soll ein Staat gehen, um Covid-19 zu bekämpfen? Mit Corona stehen auch unsere Freiheitsrechte und unsere Persönlichkeitsrechte in Frage. Wir sprechen mit Tim Aßmann, ARD-Studio Tel Aviv, über das Vorgehen der dortigen Regierung, welches unter normalen Umständen nur zur Terrorbekämpfung üblich ist...


share





   27m
 
 

Grundwerte oder Gesundheitsschutz: Was hat Vorrang?


Wie weit darf oder soll ein Staat gehen, um Covid19 zu bekämpfen? Mit Corona stehen auch unsere Freiheitsrechte und unsere Persönlichkeitsrechte in Frage. Wir sprechen mit Tim Aßmann, ARD-Studio Tel Aviv, über das Vorgehen der dortigen Regierung, welches unter normalen Umständen nur zur Terrorbekämpfung üblich ist...


share





   27m
 
 

Ignoranz oder Isololation? Brasilien und Corona


Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat das Corona-Virus lange als “kleine Grippe” heruntergespielt. Für ihn hieß das: Bad in der Menschenmenge statt Volksansprache vom Sofa. Tagelang protestierten tausende Brasilianer vom Fenster aus mit Schlägen auf Pfannen und Töpfe gegen den laxen Umgang mit der Pandemie. Nun hat Bolsonaro seinen Ton geändert. Esther Saoub spricht mit Matthias Ebert, ARD-Korrespondent in Rio, über diesen Stimmungswandel und wie gefährdet Indigene oder Favela-Bewohner sind...


share





   16m
 
 

Wettrennen um einen Impfstoff gegen Corona


Ausgangssperre, social distancing, die Krankenhäuser überfüllt und tausende Tote weltweit. Viele fragen sich, wie lange wird das noch so gehen?! Müssen wir womöglich so lange aushalten, bis es einen Impfstoff gibt? Das Rennen um solch einen Impfstoff hat längst begonnen...


share





   29m
 
 

Corona: Gelassenheit in Schweden, Angst in Afrika


Im Podcast heute schauen wir nach Schweden, in die Niederlande und auf den afrikanischen Kontinent. Mit unserem Korri Christian Stichler sprechen wir darüber, warum die Schweden so dermassen entspannt auf Corona reagieren. Auch unsere Nachbarn, die Holländer, gingen im Kampf gegen Corona bisher anders ran als wir Deutschen, erzählt Ludger Kazmierczak aus unserem Niederlande-Studio in Kleve. Und dann machen wir nochmal ne richtig weite Reise: Corona in Afrika – für viele eine Horrorvorstellung...


share





   27m
 
 

Wartime President. Die USA und das Corona-Virus


Die USA könnten bald das Epizentrum der Corona-Pandemie werden. Nachdem Präsident Trump die Bedrohung zunächst kleingeredet hat, setzt er nun auf Kriegsrhetorik in der Virusbekämpfung. Esther Saoub spricht mit Arthur Landwehr, dem ARD-Hörfunkkorrespondenten in Washington, über die Abwägung zwischen gesunden Menschen und gesunder Wirtschaft und darüber, wie sich sein Alltag durch Ausgangsbeschränkungen verändert. Feedback zum Podcast gerne an: weltspiegel.digital@ard.de


share





   20m
 
 

Corona-Gestrandete


Podcast-Extrafolge zu Corona und Tourismus: Reisen ist mit das Schönste, was man sich vorstellen kann. Aber wenn sich wie gerade alles auflöst und sich ein Virus wie Corona immer weiter in der Welt verbreitet, kann die Reise zum Horrortrip werden. Wir reden heute über die vielen Reisenden, die draußen in der Welt sind, viele Gestrandete, die sich fragen, was ist jetzt zu tun...


share





   29m
 
 

Coronavirus: Wie wappnen sich die Staaten?


Ausgangssperren, der Bau von Krankenhäusern in Rekordzeit, Überwachung per App: Wie sehen die unterschiedlichen Strategien im Kampf gegen das Coronavirus aus? In dieser Podcast-Folge werfen wir einen Blick darauf...


share





   28m
 
 

Christchurch: Ein Jahr danach


In diesen Tagen jähren sich die Terroranschläge von Christchurch in Neuseeland. Am 15. März 2019, während des Freitagsgebets, stürmte ein schwerbewaffneter junger Mann in zwei Moscheen in Christchurch und schoss um sich. 51 Menschen kamen ums Leben. Es war die Tat eines rechten Rassisten. Der Täter hatte eine Kamera an sich befestigt und streamte seinen mörderischen Angriff live ins Netz. Schreckliche Bilder. Für alle Welt zu sehen...


share





   27m