@mediasres

Tagesaktuelles Medienmagazin mit Hintergründen, Analysen und Meinungen zu allen Themen aus analoger und digitaler Medienwelt: Pressefreiheit, journalistisches Handwerk, Medienethik, Strukturwandel, Medienpolitik, Unternehmen und Personalien, Medienforschung und -pädagogik, Programmbeobachtung.

https://www.deutschlandfunk.de/mediasres-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 7718 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 29 days 23 hours 20 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


"Pro-palästinensisch" - Beschreiben Medien Proteste zu einseitig?


Fallen Medien auf ein Narrativ der Hamas herein, wenn sie Demos "pro-palästinensisch" nennen? Das fragt sich Hörer Manfred Consten. Er diskutiert mit Benjamin Hammer, früherer Israel-Korrespondent für ARD und Deutschlandradio. Wandhöfer, Sascha; Hammer, Benjamin; Consten, Manfred www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   36m
 
 

Restle, Theveßen, Schönenborn - Rennen um WDR-Intendanz


Köster, Bettina www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   8m
 
 

SLAPP-Klagen: Angriffe auf die Demokratie


Linß, Vera www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   5m
 
 

75 Jahre Pressefreiheit - wie steht es darum?


Köster, Bettina www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   8m
 
 

Medienmagazin - 75 Jahre Pressefreiheit | Schönenborn, Vernau, Theveßen: Rennen um WDR-Intendanz


75 Jahre Pressefreiheit - wie steht es darum? | SLAPP-Klagen: Angriffe auf die Demokratie | Restle, Theveßen, Schönenborn - Rennen um WDR-Intendanz Köster, Bettina www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   23m
 
 
share








   23m
 
 
share








   4m
 
 

Meinung - Die große Grundgesetz-Lobhudelei


Das Grundgesetz feiert im Mai 75 Jahre Jubiläum – und viele Medien feiern mit. Die meisten Beiträge dazu seien jedoch langweilig, findet unser Kolumnist. Und in den Lobliedern fehle oft ein Teil der Geschichte. Von Matthias Dell www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   4m
 
 

Künstliche Intelligenz - Unser Recht an Bild und Stimme


Eine ChatGPT-Stimme ähnelt stark der von Scarlett Johansson. Die Schauspielerin hatte das Angebot der Entwicklerfirma OpenAI, ihre Stimme für den Chatbot zu nutzen, allerdings abgelehnt. Sind wir vor unerlaubter KI-Verwendung geschützt? Gregor Schmalzried im Gespräch mit Sebastian Wellendorf www.deutschlandfunk.de, @mediasres


share








   7m
 
 

"Deutsche Schuld" - Warum die Namibia-Doku gegen den NDR-Staatsvertrag verstößt


Der NDR-Rundfunkrat hat entschieden, dass die Dokumentation "Deutsche Schuld" gegen den Staatsvertrag des NDR verstößt. Sie sei nicht ausreichend recherchiert gewesen, so der Vorsitzende Dietmar Knecht. Kritik gab es auch am Presenter-Format. Dietmar Knecht im Gespräch mit Sebastian Wellendorf


share








   5m