@mediasres - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunk.de/mediasres-das-medienmagazin.2934.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 3718 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Schlagzeile von morgen: Hanauer Anzeiger


Autor: Köster, Bettina
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   0m
 
 

Rechtsstreit um Fernsehwerbung für Online-Casinos - Interview mit Michael Watzke


Autor: Watzke, Michael
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   3m
 
 

Journalisten in Honduras - "Die größte Herausforderung ist, zu überleben"


Honduras zählt zu den gefährlichsten Ländern weltweit – insbesondere für Journalisten. Nun verschärft sich die Situation zusätzlich durch die Corona-Krise. Denn die Regierung setzte mit der Ausgangssperre auch die Pressefreiheit außer Kraft.

Von Christina Weise
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   5m
 
 

Netanjahu und sein Verhältnis zu den Medien - Interview mit Benjamin Hammer


Autor: Baetz, Brigitte
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   5m
 
 

Neue ARD-Kulturplattform beschlossen - Interview mit Christoph Sterz


Autor: Baetz, Brigitte
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   6m
 
 

Ungleiche Verteilung der Datenmacht - Interview mit Martin Fehrensen


Autor: Allroggen, Antje
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   7m
 
 

Der afrikanische Blick auf Europa - geprägt von Medien früherer Kolonialherren?


Autor: Sadaqi, Dunja
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   5m
 
 

Der eurozentristische Blick auf Afrika - Interview mit Veye Tatah


Autor: Allrogen, Antje
Sendung: @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







   6m
 
 

Denkfabrik: Dekolonisiert Euch! - Italien, seine Kolonialgeschichte und die Medien


Die eigene Kolonialgeschichte spielt in den meisten europäischen Ländern kaum mehr eine öffentliche Rolle. Auch Italiens Medien diskutieren das Thema nur noch selten. Dabei sind Folgen dieser Zeit zum Teil bis heute spürbar.

Von Christiana Coletti
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   6m
 
 

Medien und Coronaproteste - Offenbar nichts gelernt


Kritiker der Corona-Maßnahmen beklagen auch das Meinungsklima in Deutschland. Unseren Kolumnisten Matthias Dell erinnert das an die Pegida-Proteste. Er warnt deshalb die Medien: Nicht jeder, der sich auf Meinungsfreiheit beruft, ist auch an einem Austausch von Meinungen interessiert.

Von Matthias Dell
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







   3m