SWR2 Wissen

Die Welt verstehen

https://www.swr.de/swr2/programm/swr2wissen-podcasts,swr2-wissen-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 27m. Bisher sind 5096 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast
subscribe
share



recommended podcasts


Deutschdefizite an Schulen – Ist Mehrsprachigkeit die Lösung?


Viele Kinder sprechen, wenn sie eingeschult werden, kein oder kaum Deutsch. Die Sprachdefizite sind ein politisches Reizthema. Einige Schulen nutzen gerade die Mehrsprachigkeit der Kinder, um deren Deutsch zu verbessern. Von Katja Hanke.


share





   27m
 
 

Ausgeträumt (1931 - 1937)


Krieg der Träume (4/4) | In Europa scheint Demokratie kein Gesellschaftsmodell der Zukunft mehr: In Italien herrscht der Faschist Mussolini, in Deutschland ergreifen Nationalsozialisten die Macht. Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder (Produktion: SWR/WDR/BR 2018)


share





   27m
 
 

Feuer im Haus – Brandschutz vor neuen Herausforderungen


Der technische Fortschritt birgt immer auch neue Brandgefahren. Wie sich etwa brennende Batterien von Elektro-Autos verhalten, untersuchen Brandschutz-Wissenschaftler gerade erst. Von Joachim Meißner.


share





   27m
 
 

Gefahr in Plastik und Kosmetik – Wenn Chemikalien wie Hormone wirken


Dick, dumm, krank, unfruchtbar – hormonähnliche Substanzen in Plastikflaschen oder Kinderspielzeug können langfristige gesundheitliche Folgen haben. Politik und Industrie ignorieren das. Von Hellmuth Nordwig


share





   27m
 
 

Das Rodeo und der Mythos Cowboy


Einmal Cowboy sein: Im US-amerikansichen Cody erfüllen sich viele diesen Traum. USA-Korrespondent Arthur Landwehr nimmt Sie mit zu einer Rodeo-Show. Erleben Sie die Show, lernen Sie Cowboys kennen und hören Sie, was sie denken, wie sie leben und fühlen.


share





   27m
 
 

Was aus stillgelegten Bauwerken wird


Museum, Naherholungsgebiet, Gelände für Start-ups? Stillgelegte Bergwerke finden oft eine neue Bestimmung für die Bevölkerung. So soll der Kohleausstieg erträglich gemacht werden. Von Wolfgang Streitbörger.


share





   27m
 
 

Latein fördert logisches Denken? Mythen vom Fremdsprachenerwerg


Das Schriftliche hat gegenüber dem Mündlichen einen höheren Stellenwert, sagt man. Oder: Latein fördert das logische Denken. Viele Mythen ranken sich um die Sprache. Der Anglist Dr. Werner Schäfer geht ihnen nach.


share





   27m
 
 

Wie Schulerfolg von den Lehrern abhängt


Wie gut Kinder in der Schule zurechtkommen, hängt ganz erheblich davon ab, wer sie unterrichtet. Aber: was muss eine Lehrkraft haben, die alle motiviert und bei der das Lernen Spaß macht? Von Andrea Lueg.


share





   27m
 
 

Aufbrüche (1927 - 1931)


Krieg der Träume (3/4) | Die Demokratie ist der Monarchie gefolgt – die Moderne der Krise. Rundfunk und Film verbreiten sich, neue Kunstrichtungen entstehen, soziale Reformen zeigen Wirkung. Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder (Produktion 2018/2019)


share





   27m
 
 

Schildkröten Geschichten – Literatur der Langsamkeit


Schildkröten sind beliebte Haustiere. Auch in der Literatur sind sie weit verbreitet. Ihre Langsamkeit steht für einen anderen Zugang zur Zeit – und eine tiefe Beziehung zur Erde. Von Brigitte Kohn.


share





   27m