WDR 5 Polit-WG

Die WDR 5 Polit-WG hat sich im Dezember 2020 aufgelöst, hier gibt es keinen neuen Folgen mehr. In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutierten Moderator*innen und Redakteur*innen das Thema der Woche. Es wurde analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.Für Fans des etwas anderen Polit-Talks: Antworten, Analysen und Anekdoten liefert auch weiterhin punktEU, der Europapolitik-Podcast bei WDR 5.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/polit-wg/polit-wg-104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 145 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 4 hours 38 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Bye bye 2020: Debattenkultur im Corona-Jahr


Ein wirklich spezielles Jahr geht so langsam zu Ende. Und in weiten Teilen davon hat die Corona-Pandemie die Diskussion bestimmt. Hat das Virus die Fronten in der Debatte verhärtet? Vielleicht auch einfach, weil davon alle betroffen sind? Und welche Debatte braucht das Land, um wieder eine etwas versöhnlichere Diskussionskultur zu schaffen? Das diskutieren diese Woche in der Polit WG auf WDR5 Rebecca Link, Julia Barth und Jonas Wixforth.


share







 2020-12-18  33m
 
 

Feste Feiern und Rituale


Die Politik streitet über strengere Anti-Corona-Regeln für das Jahresende. Ungeachtet dessen sind die Menschen vom Herdentrieb befallen und trachten nach einem Weihnachts- und Silvesterfest im Kreis der Lieben. Trotz steigender Fallzahlen. Wie kommt das?


share







 2020-12-11  32m
 
 

Gute Impfung, böse Impfung?


Die Corona-Impfung kommt. Ist das unser aller Rettung oder werden die Alten und Kranken jetzt Versuchskaninchen? Und geht das nicht alles ein bisschen schnell oder brauchen wir mehr Tempo?


share







 2020-12-04  30m
 
 

Advent, Advent - und Pandemie!


Der Corona-Winter im Teil-Lockdown geht weiter. Aber: Bund und Länder wollen die Regeln zu Weihnachten und Silvester lockern - zumindest etwas. Eine nachvollziehbare Entscheidung? Und hat die Politik schon Antworten für die Zeit danach?


share







 2020-11-27  29m
 
 

Corona-Politik: Der ganz normale Wahnsinn?


Keine neuen Corona-Regeln, dafür ein Infektionsschutzgesetz und viel Kritik am Vorgehen der Politik mit Demos und aufdringlichen Gäste im Bundestag. Ist das der ganz normale Politikprozess oder bricht da gesellschaftlich was auseinander?


share







 2020-11-20  30m
 
 

Impfstoff gegen Corona: Jetzt wird alles gut?


Zwei Pharmaunternehmen haben diese Woche für die Überraschung überhaupt gesorgt und sogar die US-Wahlen von der ersten Stelle der Schlagzeilen verdrängt. Ihre Botschaft: Wir haben den Impfstoff gegen Covid-19! Ist das der "rettende Pieks"?


share







 2020-11-13  32m
 
 

US-Wahl: Showdown in einem freien Land


Donald Trumps Präsidentschaft war kein Betriebsunfall der Geschichte. Das zeigt das knappe Rennen um den Ausgang der Wahl. Selbst wenn er sollte abtreten müssen, seine Wähler*innen bleiben. Welchen Nerv trifft der Präsident bei seinen Landsleuten, der wiederum vielen Amerika-Freunden und -Freundinnen in Europa so große Schmerzen bereitet? Und was bedeutet der hässliche Kampf um diese Wahl 2020 für die Demokratie in den USA?


share







 2020-11-07  34m
 
 

Merz, der Zerstörer? Die CDU und ihr Führungsstreit


Merz, Laschet oder Röttgen? Über den neuen CDU-Parteichef wird jetzt doch nicht Anfang Dezember entschieden, der Wahl-Parteitag wurde coronabedingt verschoben. Vor allem einem passt das gar nicht: Friedrich Merz. Er wittert ein Komplott gegen ihn. Armin Laschet passt das sehr wohl. Das könnte aber nicht nur mit Corona, sondern auch mit seinen schlechten Umfragewerten zu tun haben. Geht es den Bewerbern wirklich noch um das Wohl der Partei und des Landes oder nur noch um sich selbst?


share







 2020-10-30  35m
 
 

Die Wellenreiter: Wie kommen wir durch den Corona-Herbst?


Ferienende in NRW, ächzende Gesundheitsämter - und eine Pandemie, die in die nächste Phase geht. Egal ob Politik, Behörden, wir alle: Haben wir Corona im Griff - oder Corona eher uns?


share







 2020-10-23  28m
 
 

Corona und Kulturcrash


Die Pandemie hat uns so fest im Griff wie lange nicht. Die Maßnahmen dieser Krisenzeit bringen auch die Menschen in eine schwierige Lage, die in Kunst, Kultur und allem Drumherum arbeiten. Brauchen wir nicht dabei auch ihre Arbeit jetzt mehr denn je?


share







 2020-10-16  28m