WDR 5 Polit-WG

In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutieren ModeratorInnen und RedakteurInnen von WDR5: Die Polit-WG bringt das Thema der Woche auf den Tisch – humorvoll, kritisch, unverblümt. Es wird analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/polit-wg/polit-wg-104.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 89 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

Gewalt gegen Frauen


Jede Stunde ist im vergangenen Jahr rein statistisch eine Frau durch ihren Partner verletzt worden. Die Zahlen steigen, jedes Jahr aufs Neue. Gewalt gegen Frauen ist keine Privatsache. Aber der Staat tut viel zu wenig dagegen.


share





   32m
 
 

Muss Deutschlalnd aufrüsten?


Eine Schutzzone in Nordsyrien, eine Fregatte im Südchinesischen Meer – unsere Verteidigungsministerin zündet eine kreative Idee nach der anderen, um Deutschland als globalen Player in Sicherheitsfragen nach vorne zu bringen. Höchste Zeit, dass Deutschland seinem Gewicht in der EU auch militärisch gerecht wird?


share





   34m
 
 

Windkraft


Klimaschützer, Industrievertreter und Gewerkschaften protestieren gemeinsam gegen die Windkraft-Regeln im neuen Klimaschutzgesetz. Sie könnten die Standortsuche für die riesigen Windmühlen noch erschweren und die Branche damit in die Knie zwingen.


share





   33m
 
 

30 Jahre Mauerfall


Menschenmassen an den Grenzübergängen, ein überfordertes Polit-Büro in Ost-Berlin, sich überschlagende Meldungen in den West-Redaktionen – und dann Jubel, Tränen, Rausch. Das war die Nacht des 9. November 1989. Die DDR-Bürger hatten sich von einer Diktatur befreit, die sie über Jahrzehnte kleingemacht, drangsaliert und vernachlässigt hatte. Woher nahmen die Menschen den Mut? Und was ist von den Freiheitsgedanken von damals geblieben?


share





   34m
 
 

Polit-WG: Wie rechts ist Deutschland?


In Thüringen hat die AfD fast ein Viertel der Stimmen geholt. Gerade bei Jungen und ehemaligen Nichtwählern hat sie gepunktet. Schon erklärt sich die AfD zur neuen Volkspartei. Ist sie wirklich in der Mitte der Gesellschaft angekommen?


share





 2019-10-31  33m
 
 

Mietpreise: Deckel drauf und gut?


Die Mieten steigen und Wohnen ist längst zur sozialen Frage unserer Zeit geworden. In Berlin hat der Senat jetzt eine radikale Antwort gefunden: den Mietendeckel. Darf sich der Staat einmischen und die Mietpreise einfrieren? Oder muss er das sogar?


share





 2019-10-25  31m
 
 

Das radikale Netz


Der Attentäter von Halle hat seine Tat im Internet wie ein Videospiel inszeniert. Deshalb will Innenminister Horst Seehofer nun "die Gamerszene" besser beobachten. Kritik daran kommt schnell, laut - und von allen Seiten. Vielleicht aber etwas voreilig? Die Polit-WG diskutiert.


share





 2019-10-18  32m
 
 

Déjà-vu: Kommt die Flüchtlingskrise zurück?


Überfüllte Lager, schlimme hygienische Zustände: Auf den griechischen Inseln kommen wieder mehr Flüchtlinge an, ihre Situation verschlechtert sich. Europa sucht nach Antworten - bisher vergeblich. Was passiert an den Grenzen der EU?


share





 2019-10-11  30m
 
 

Essen ist politisch!


Möglichst viel, möglichst billig: Wenn es um Essen geht, sind die meisten Deutschen nicht sehr wählerisch. Ein neues Label soll beim Einkaufen helfen und auf den ersten Blick zeigen, welches Essen gesund ist und welches nicht. Wollen wir, dass sich der Staat beim Essen einmischt?


share





 2019-10-04  32m
 
 

Wie nervig ist Greta Thunberg?


Greta Thunberg ist zum Gesicht einer politischen Bewegung geworden - und zum Hassobjekt. Nach ihrer jüngsten Rede wünschen ihr Nutzer im Netz sogar den Tod. Legt die 16-Jährige den Finger in die richtige Wunde oder ist sie nur ein PR-Kunstwerk?


share





 2019-09-27  30m