POD STEH UNS BEI

POD STEH UNS BEI ist euer wöchentlicher Klima-Podcast. Damit ihr am Ball bleibt kommentieren wir die aktuellen News aus Politik und Wirtschaft. Dabei sprechen wir über die Hintergründe der wichtigsten Entscheidungen und ihre Auswirkungen auf die Klimapolitik. Regelmäßig mit dabei sind die Journalistinnen Kathrin Witsch und Valerie Höhne, der Kampagnenberater Matthias Riegel, Unternehmer David Wortmann, die Aktivistin Luisa Neubauer und andere. Erscheinungsdatum: jeden Donnerstagvormittag.

https://studio-bummens.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 46m. Bisher sind 37 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 3 hours 28 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Jahresabschluss mit Gast: Klimabilanz 2022 und unser mentaler Umgang mit Krisen


In unserer letzten Folge des Jahres verrät die Psychologin und Verhaltenstherapeutin Katharina van Bronswijk, was uns konkret gegen die Angst und Ohnmacht in der Klimakrise hilft. Der Kommunikationsberater Matthias Riegel erklärt eine Initiative der Ampel zu seiner klimapolitischen Erfolgsgeschichte 2022, während die Hauptstadtjournalistin Valerie Höhne von einem zentralen Projekt des Bundeskanzlers besonders enttäuscht ist...


share








 2022-12-22  1h0m
 
 

Folge 35: Beerdigt die Ampel heute 1,5°C und was bringt die Kernfusion?


Trotz aller Versprechen zur Energiewende treibt die Bundesregierung den Neubau fossiler Projekte weiter voran. Politikberater David Wortmann analysiert, wie eine eigentlich klimafreundliche Neuausrichtung der deutschen Kreditanstalt KfW zur “Lex-Senegal” werden könnte. Kommunikationsberater Matthias Riegel verrät, was Duty-Free mit der neuesten EU-Klimaschutz Maßnahme zu tun hat. Und Energiejournalistin Kathrin Witsch stört ein Punkt in der Debatte zur Kernfusion ganz besonders...


share








 2022-12-15  47m
 
 

Folge 34: Grüner Wasserstoff aus Namibia oder fossiles Gas aus dem Senegal?


Robert Habeck reist diese Woche durch Afrika und macht Hoffnung auf grünen Wasserstoff aus Namibia. Hauptstadt Journalistin Valerie Höhne erklärt, warum das Projekt auf Papier gut klingt. Klima Aktivistin Luisa Neubauer erläutert, warum Energiefragen immer auch moralische Fragen sind, während die Energie Journalistin Kathrin Witsch am Gas-Narrativ zweifelt. Warum sie hingegen die neuste Prognose der fossil nahen Agentur IEA zu erneuerbaren Energien überraschen findet und warum Luisa bzw...


share








 2022-12-08  42m
 
 

Special mit Gast: "DOC STEH UNS BEI" mit Eckart von Hirschhausen


Kurz vor einer seiner letzten Live-Bühnenshows besucht uns Eckart von Hirschhausen für eine ganz besondere Folge. Darin erzählt der Arzt und Fernsehmoderator, was uns hart gekochte Eier über unseren eigenen Gesundheitszustand in einer heißeren Welt offenbaren. Die Journalistin Sara Schurmann sagt, warum ihr die letzten zwei Wochen Klima-Diskussionen Hoffnung machen. Matthias Riegel – lange Wahlkampfleiter der Grünen – verrät, wie das Wirtschaftsministerium vom Gas-Deal mit Katar erfahren hat...


share








 2022-12-01  55m
 
 

Folge 32: Law & Order im Klimaschutz und deutsche Kehrtwende zu China?


Die Debatte über härtere Strafen für Klimaproteste reißt nicht ab. Die Energiejournalistin Kathrin Witsch sieht beim Umgang eines Bundeslandes mit der Letzten Generation Parallelen zu Guantanamo. Der Klimaaktivist Linus Steinmetz verrät, welches internationale Format aktuell die beste Alternative zur COP wäre. Und der Kommunikationsberater Matthias Riegel sagt, in welchem Punkt ihn “Team Deutschland” in der Außenpolitik aktuell überzeugt...


share








 2022-11-24  47m
 
 

Folge 31: Drei Männer-Egos und ein Neustart für Berlin?


Die Wahl in der Hauptstadt muss wiederholt werden. Unser Hoffnungsschimmer der Woche ist ein Anliegen, über das die Bürger*innen dann möglicherweise gleich mit abstimmen werden. Der Politikberater David Wortmann verrät außerdem, wer die Übergewinnsteuer im letzten Moment überraschend noch aufhalten könnte. Die Energie-Journalistin Kathrin Witsch erklärt, wo ihre Freude über LNG-Terminals an Grenzen stößt...


share








 2022-11-17  38m
 
 

Folge 30: Geld für Klimaschäden und die nächste fossile Technologie?


Seit Montag läuft die Weltklimakonferenz in Ägypten. Die Expertin für Klima- und Außenpolitik Dr. Kira Vinke verrät, in welchem Punkt sie die Bundesregierung schon jetzt loben muss. Nach der Rede von Olaf Scholz ist für die Hauptstadtjournalistin Valerie Höhne aber klar, warum der kein Klimakanzler ist. Und die Energiejournalistin Kathrin Witsch offenbart, wo die FDP in der Fracking-Diskussion Recht hat. Außerdem: ein Hoffnungsschimmer aus dem Regenwald...


share








 2022-11-10  34m
 
 

Folge 29: 49-Euro-Ticket, Entlastungen und eine Konferenz des Greenwashings?


Frisch nach den ersten Einigungen der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch diskutieren wir die Pläne zur Entlastung. Der ehemalige Kommunikationsberater der Grünen Matthias Riegel verrät, warum sich die Partei über die Rekordtemperaturen im Oktober “fast freut”. Die Energiejournalistin Kathrin Witsch widerspricht einer zentralen Kritik von Greta Thunberg an der Weltklimakonferenz in Ägypten...


share








 2022-11-03  41m
 
 

Premiere mit Gast: Kartoffelbrei für den Klimaschutz und sind LNG-Terminals überflüssig?


Tomatensuppe, Kartoffelbrei, Kuchen: Mit immer ausgefalleneren Stunts versuchen junge Menschen, Aufmerksamkeit auf die Klimakrise zu lenken. Der Aktivist Linus Steinmetz erklärt, auf welche Erfolge sie damit in der Gesellschaft abzielen. Unser heutiger Gast ist der Energieexperte Felix Heilmann: Er beantwortet, wie wichtig der Gebäudesektor für den Gasausstieg ist. Der Politikberater David Wortmann verrät, welches Abkommen unsere Klimaschutz-Bemühungen noch zunichtemachen könnte...


share








 2022-10-27  41m
 
 

Folge 27: Machtwort Mumpitz oder Klimakanzler?


Die Atom-Diskussion hat eine Mitschuld daran, dass der Klimaschutz in den Hintergrund gerückt ist. Der Politikberater David Wortmann erzählt, wie er die Entscheidung von Scholz live in der SPD miterlebt hat. Die Tagesspiegel Journalistin Valerie Höhne erklärt, welcher Aspekt den Vorgang zu einem interessanten Beispiel politischen Handwerks macht. Und Kommunikationsberater Matthias Riegel verrät, welche Lücke die linke Opposition bislang lässt...


share








 2022-10-20  36m